Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. Januar 2017, 20:21

Minis

Bevor ich sie pikieren muss, dürfen sie noch für ein kleines Winterrätsel ran:

Um welche Sämlinge handelt es sich hier?
Kleiner Anhaltspunkt: sie sind jetzt 10 Monate alt.

index.php?page=Attachment&attachmentID=56808

2

Dienstag, 17. Januar 2017, 20:26

Tss, den Fotowettbewerb verweigern und uns dann mit Rätseln quälen - Frechheit! ;)

Hmh, das sind irgendwelche Chilenen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

3

Dienstag, 17. Januar 2017, 20:36

Hmh, das sind irgendwelche Chilenen.
Chilenen sind zwar auch Schnellwachser, aber nicht ganz so schnell, wie die Rätselkandidaten ...

4

Dienstag, 17. Januar 2017, 21:11

....einige Echinocereen sind ja auch schnelle Wachser....
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5

Dienstag, 17. Januar 2017, 21:54

Geografisch lag Matthias näher dran.
Bei der Kälteverträglichkeit mancher ECCs können diese Minis auch ein bisschen mithalten (zumindest mehr als Chilenen das könnten).
Die Wuchsform und -geschwindigkeit sind schon die ersten Anzeichen, wo es hingeht ...

6

Dienstag, 17. Januar 2017, 22:20

Wuchsform und -geschwindigkeit lassen ja an Säulen denken - aber welche Säulen vertragen schon Kälte? Berg-Wachskerzen (Oreocereen) vielleicht?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

7

Dienstag, 17. Januar 2017, 22:36

...oder einige Trichocereen...
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

8

Mittwoch, 18. Januar 2017, 11:52

Kaktus! Eindeutig! :rolleyes:
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

9

Mittwoch, 18. Januar 2017, 11:54

Kaktus! Eindeutig!
Stimmt, jetzt wo du´s sagst... :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

10

Mittwoch, 18. Januar 2017, 12:21

Kaktus! Eindeutig! :rolleyes:
Seeehr richtig!

(Oreocereen) vielleicht?
... auch richtig ... ;)

Ich find's faszinierend, wenn schon die ganz jungen Pflanzen so deutlich zeigen, was sie mal werden wollen ...


@ Thomas
was machen deine Sämlinge?

11

Mittwoch, 18. Januar 2017, 12:51

Machen gerade ihren "Winterschlaf"!
Nee, die werden natürlich, bei den Raumtemperaturen durch kultiviert.
Allerdings reduziert. Einmal in 14 Tagen gibt es ein wenig Wasser, damit sie nicht austrocknen.
Sind alle noch gut beieinander.
Danke der Nachfrage! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

12

Mittwoch, 18. Januar 2017, 15:03

Rätsel gelöst 8)
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

13

Mittwoch, 18. Januar 2017, 15:09

Rätsel gelöst

...logisch! Kaktus ist richtig! 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

14

Mittwoch, 18. Januar 2017, 17:36

Danke für die Lösung (samt wohlwollender Unterstützung)!

Und das ist die Mama? Säulen 2015
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

15

Mittwoch, 18. Januar 2017, 18:12

Und das ist die Mama? Säulen 2015


Das war auch mein erster Gedanke - aber die hat Ingrid hier schon mal vorgestellt. Die sehen aber etwas anders aus...

16

Mittwoch, 18. Januar 2017, 19:59

Und das ist die Mama? Säulen 2015
Stimmt genau – und ich musste ja versprechen, euch auf dem Laufenden zu halten ...

Das war auch mein erster Gedanke - aber die hat Ingrid hier schon mal vorgestellt. Die sehen aber etwas anders aus...

Aber, aber: hast du denn frisch nach dem Schlüpfen nicht auch (ein bisschen) anders ausgesehen, als jetzt ...? :whistling:

index.php?page=Attachment&attachmentID=56815

Sie haben sich wunderbar entwickelt.
Sämlinge gefallen mir immer so sehr! (Und das Erraten, was es mal wird, auch ...!)
Aber ich kann ja nicht aus allen Sämlingsbildern ein Rätsel machen ...

17

Mittwoch, 18. Januar 2017, 20:06

Du hast recht, ich sah auch schon mal jünger aus :whistling: - mir war zuerst gar nicht klar, dass die auf dem neuen Bild soviel größer sind.. Gut sehen die aus!

Geht mir auch so, Sämlinge sind toll ;)

18

Mittwoch, 18. Januar 2017, 20:41

Sie haben sich wunderbar entwickelt.
Na wie wir alle eben, seit wir geschlüpft sind. :D
In diesem Sinne besten Dank für´s Update. :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

19

Mittwoch, 18. Januar 2017, 20:45

In diesem Sinne besten Dank für´s Update.

:thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

Ähnliche Themen