Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 16:22

Krümel - GELÖST: Orchideensamen

Guten Tag allerseits!

Kleines Rätselvergnügen zwischen den Feiertagen? Gerne doch! Was für seltsame Brösel hängen denn hier auf meiner Hand rum?
index.php?page=Attachment&attachmentID=56472
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

2

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:38

Also auf jedenfall Samen. Keine Ahnung von was.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

3

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 23:10

Dabei müsstest gerade du dich damit bestens auskennen...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

4

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 08:33

Hoya-irgendwas Samen? :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

5

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 08:44

Also Haworthia und Aasblumensamen sehen anders aus.
Von Hoya weiss ich nicht mal wie Samenkapseln aussehen.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

6

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 09:09

Hoyasamen? Nutz mal die foreninterne Suchfunktion: Lange Schoten mit flauschigem Flugsamen. Vielleicht sollte man nicht immer ganz so sukkulent denken?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

7

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 14:05

Hab ich zumindest richtig vermutet. Asclep eben.
Ey wenn ich in einemSukkulentenforum bin dann komm mir hier beim Rätsel nicht mit Gänseblümchensamen 8|
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

8

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 14:09

Wüsste gar nicht wie Gänseblümchensamen aussieht. Asclep ist übrigens falsch.
Ähem, netter Dialog. Wusste gar nicht, dass die anderen hier so schüchtern sind.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

9

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 14:37

Für mich sieht das am ehesten aus, als hätte da eine Termite oder ein Holzwurm Brösel hinterlassen.....
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

10

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 18:49

Die Brösel hat schon ein Pflänzchen ohne tierische Hilfe selbstgemacht. Auch das Krümelmonster ist ausnahmsweise unschuldig.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

11

Freitag, 30. Dezember 2016, 00:22

...also, da bin ich mal absolut sprachlos.......... 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

12

Freitag, 30. Dezember 2016, 09:26

Muss ich jetzt tatsächlich helfend eingreifen?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

13

Freitag, 30. Dezember 2016, 09:32

Zumindest mal eingrenzen was es ist. Sukkulenten scheinen es ja nicht zu sein.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

14

Freitag, 30. Dezember 2016, 10:36

Wenn ich jetzt eingrenze, dann verrat ich doch auch gleich die Lösung... Na, wer ist denn so teilweise manchmal vielleicht eventuell sukkulent und hat so Minisamen?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

15

Freitag, 30. Dezember 2016, 10:55

Willst du auf Pinguicula hinaus? Die kenn ich aber weit dunkler.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

16

Freitag, 30. Dezember 2016, 11:33

....bei den Cactaceae fallen mir nur die Parodien ein.......... :wacko:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

17

Freitag, 30. Dezember 2016, 11:59

Beides falsch.

Bei der Gelegenheit: Kennt ihr eigentlich auch diese schwarzen Minikrümel in euerem Vanilleeis?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

18

Freitag, 30. Dezember 2016, 12:36

Bezweifel bisschen dass du daheim eine blühfähige Vanilla planiflora hast. ;)
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

19

Freitag, 30. Dezember 2016, 13:23

Wer hat denn gesagt, dass ich anhand des Samens eine Artbestimmung erwarte? Zudem sollte dann ja bei der Vanilla planiflora der Samen ja auch schwarz sein. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

20

Freitag, 30. Dezember 2016, 13:29

Irreführer! :huh:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom