Sie sind nicht angemeldet.

[Nicht näher bestimmt] Wer sind die denn??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. Oktober 2016, 00:21

Wer sind die denn??

Hallo,
ich habe einige Sukkulenten und einen Farn von denen ich gerne die Namen wüsste. Der Einfachheit halber habe ich alle Bilder durch nummeriert. Vielen Dank für eure Hilfe falls noch detailiertere Bilder benötigt werden, einfach Bescheid sagen!
Danke
LG Mila
»atroviridis« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1110096.JPG
  • P1110097.JPG
  • P1110186.JPG
  • P1110188.JPG
  • P1110189.JPG
  • P1110190.JPG
  • P1110191.JPG
  • P1110192.JPG
  • P1110193.JPG
  • P1110194.JPG

2

Samstag, 29. Oktober 2016, 10:41

Hallo Mila,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Deine Nummerierung find ich zwar sehr gelungen, aber ansonsten hab ich wirklich Schwierigkeiten auf deinen Fotos was zu erkennen (qualitativ zwar gut, aber wahrscheinlich ist mein Monitor zu klein). Eine Größenbeschränkung auf 120 kB bezieht sich auf die Datenmenge und nicht auf die Bildgröße... ;) Vielleicht gelingt es dir ja die Fotos anders zu verkleinern, damit am Ende nicht so Mini-Bilder dabei rauskommen?
Übrigens: Eine Mila ist definitiv nicht dabei. https://de.wikipedia.org/wiki/Mila_caespitosa

Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende!

Shamrock (aka Matthias)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Samstag, 29. Oktober 2016, 11:00

Servus!

Es gibt da ein kleines Stück Freeware namens "Kissmyimage" dass einem beim Bilder verkleinern viel Zeit spart. Einfach Maximale Dateigröße auf 120 KB stellen und Bildbreite bzw Höhe auf 1000 - 1200 Pixel - je nach Qualität des Ergebnisses.

Bei größeren Bildern wird´s uns bestimmt gelingen deine Schätze einzuordnen ;)

Flo

4

Samstag, 29. Oktober 2016, 22:52

Der Farn is ein cultivar von Asplenium nidus. Da ich alle cv von Farnen hasse kenn ich mich da nicht weiter aus.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

5

Sonntag, 30. Oktober 2016, 10:14

Hallo Mila,

Bild P1110096+97 Echeveria
Bild P1110186 sedum "alpenglow" oder ähnliches
Bild P1110188 ebenfalls Echeveria
Bild P1110189 links Pachyphytum, Mitte/rechts: von Kakteen habe ich keinen DunstBild P1110191 zeigt vermutlich eine Haworthia fasciata
Bild P1110192 links eine Haworthia (vielleicht identifizierbar bei größerem Bild) und rechts ein Sedum morganianum
Bild P1110193 wieder eine Echeveria

Die Echeverien wirst du mit etwas Geduld über die Google-Bildersuche genauer bestimmt bekommen. Für die beiden Kakteen braucht´s größere Bilder.

Gruß,
Flo

6

Sonntag, 30. Oktober 2016, 10:47

Na gut, dann versuch ich mal was zu den beiden Kakteen von Bild 6 zu sagen, nachdem ich eben mit der Nase am Bildschirm geklebt war:
Die mittlere Pflanze (also der linke Kaktus) könnte ein Echinocereus grusonii (Schwiegermutterstuhl oder Goldkugelkaktus) mit leichtem Lichtmangel sein und der rechte, säulige Kaktus könnte alles möglich sein. Ich bilde mir nun mal ein, eine leichte, blaue Bereifung zu erkennen und werfe deshalb einfach mal Myrtillocactus geometrizans (Blaubeerkaktus) in den Raum. Da man aber nichtmal die Bedornung erahnen kann, ist das reines Rätselraten.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


7

Sonntag, 30. Oktober 2016, 10:51

Okay, und das Bild 7 könnte ein Graptopetalum bellum sein.
grüsse
michael

8

Sonntag, 30. Oktober 2016, 11:38

Echinocereus grusonii

...besser bekannt als Echinocactus grusonii. ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

9

Sonntag, 30. Oktober 2016, 12:13

Hoppala... :pinch:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


10

Sonntag, 30. Oktober 2016, 21:34

Hallo,
vielen Dank für die viele Antworten ich habe jetzt nochmal versucht alle Bilder zu verkleinern. Hoffentlich kann man dieses mal auch was erkennen.

Liebe Grüße
Mila
»atroviridis« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1110194_klein.jpg
  • P1110193_klein.jpg
  • P1110192_klein.jpg
  • P1110191_klein.jpg
  • P1110190_klein.jpg
  • P1110189_klein.jpg
  • P1110188_klein.jpg
  • P1110186_klein.jpg
  • P1110097_klein.jpg
  • P1110096_klein.jpg

11

Sonntag, 30. Oktober 2016, 21:36

Sieht leider dann doch mehr nach abstrakter Kunst aus. Habe leider keine Idee wie ich es anders machen könnte.

LG

12

Sonntag, 30. Oktober 2016, 22:00

Servus,

experimentier´ mal mit den Einstellungen. Bei mir ergeben sich normalerweise ganz brauchbare Verkleinerungs-Ergebnisse mit "maximale größe" bei 1000 - 1200 px Breite und gleichzeitig maximale Dateigröße 120 kb. Haken bei "schrittweisem Aufbau" ist gesetzt. Wenn das Ergebnis zu schlecht ist, beim nächsten Versuch eine kleinere Breite wählen (z.B. 900 statt 1000). ^^

13

Sonntag, 30. Oktober 2016, 22:14

4500 x 3500 ist viel zu hoch! Das ist eine zu große Bildinformation für die max. 120 Kb.
Versuche es, wie vorgeschlagen mit 1500 x 1000 bei 120 Kb, dass sollte prima klappen!! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

14

Sonntag, 30. Oktober 2016, 22:46

Vielen Dank für eure Tips diesmal sehen sie besser aus.
»atroviridis« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1110096_klein.jpg
  • P1110097_klein.jpg
  • P1110186_klein.jpg
  • P1110188_klein.jpg
  • P1110189_klein.jpg
  • P1110190_klein.jpg
  • P1110191_klein.jpg
  • P1110192_klein.jpg
  • P1110193_klein.jpg
  • P1110194 - Kopie_klein.jpg

15

Montag, 31. Oktober 2016, 10:10

Yay! :thumbsup:

die Haworthia auf Bild 192 könnte eine H. cymbiformis sein. Allerdings irritieren mich die gezahnten Blattränder ...

Die verschiedenen Echeverien zu identifizieren wird eine waschechte Sisyphusarbeit. Echeveria ist ja an sich schon keine kleine Gattung, dazu kommen unzählige Hybriden und die Tatsache dass die Pflanzen in Kultur sich anders zeigen als in freier Natur.

LG,
Flo

16

Montag, 31. Oktober 2016, 13:10

Einigen wir uns, wie auch bei Bild 191, auf Haworthia - dann sind wir auf der sicheren Seite. ;)
Mit ein bissl Glück ist Mila ja auch mit einer erfolgreichen Gattungszuordnung zufrieden?

An den Fotos liegts nun auf jeden Fall nicht mehr! Das nenne ich mal Einsatz. :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969