Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 23. September 2016, 22:28

Naja, geht so! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

22

Dienstag, 11. Oktober 2016, 20:04

Oje, und jetzt ist eine Blüte explodiert:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


23

Dienstag, 11. Oktober 2016, 22:15

. . . Blüte explodiert
Also Blüten sehe ich nur abgeblüht, da ist der Blütenstand auseinander gegangen. Vielleicht kannst du ja ein paar Samen ernten.
Sind schon ganz nett, diese Senecioblüten :thumbup:

LG
Frauke

24

Dienstag, 11. Oktober 2016, 22:19

Die Blüten hatten wir ja schon, aber sieht doch auch abgeblüht klasse aus. Finde ich zumindest.
Ja, ich mag die Senecio-Blüten schon auch sehr! :love:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


25

Dienstag, 11. Oktober 2016, 22:21

Blüte explodiert

...ein wenig übertrieben halt... ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

26

Sonntag, 13. November 2016, 17:31

Ich habe auch eine. Erst gestern sah ich einige Knospen. Dabei dachte ich, dass sie jetzt ihre Ruhezeit haben müsste.

Wenn sie jetzt anfängt zu blühen, muss ich sie doch sicher normal giessen und nicht zu kalt stellen. Sie kann aber auch noch nicht so alt sein und blüht trotzdem schon. Noch nicht lange Besitzer von solchen Arten und schon blüht etwas. Cool, so kann es weitergehen. :D

Ich zeig euch mal ein Bild von der ganzen Pflanzen und eins mit den Knospen.

Lg
Dani
»Dani« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2016-11-13 08.40.45.jpg
  • 2016-11-13 08.41.44.jpg

27

Sonntag, 13. November 2016, 22:06

Sehr schön, Glückwunsch! Ich mag diese tollen, für viele recht unscheinbaren Senecio-Blüten. :thumbup: Die Blüten musst du uns unbedingt zeigen! :D

Warte mal ab, was Frauke dazu meint. Sie hat wohl die größte Senecio-Erfahrung hier. Aber ich würde da jetzt nichts an der geplanten Kultur ändern und sie bei rund 10 °C recht trocken überwintern. Gelegentliche, kleine Wassergaben halt.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


28

Sonntag, 13. November 2016, 22:26

Na ja, Erfahrung nicht wirklich, dafür habe ich schon zu viele Arten in den Senecio-Himmel geschickt.
Meine Pflanzen, auch die, welche über den Winter blühen, stehen bei ca. 10 - 12 °C und hell. Sie bekommen dann auch gelegentliche Wassergaben.

Zur Pflege bzw. den Temperaturen der aS orientiere ich mich auch recht oft an Desert-Tropicals und die Zahlen bzw. Temperaturangaben zu den USDA-Klimazonen kann man dann hier nachlesen.

Gruß
Frauke

29

Donnerstag, 17. November 2016, 15:25

Vielen Dank für eure Rückantworten und auch gleich die beiden Links.
Ich hab sie nun noch weiterhin in der Küche am Südfenster zu stehen und geb so einmal die Woche einen kleinen Schluck Wasser rauf. Das müsste dann ja okay sein.
Ich hoffe, dass die Blüten auch richtig schön aufgehen. Dann mache ich auch schöne Fotos von.

Lg
Dani

30

Donnerstag, 17. November 2016, 19:14

Dann mache ich auch schöne Fotos

Sehr löblicher Ansatz, gerne hier zeigen! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

31

Donnerstag, 17. November 2016, 21:05

Ich hoffe, dass die Blüten auch richtig schön aufgehen.
Das geht recht schnell, hab ich festgestellt.
Ich freu mich schon auf die Fotos! :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


32

Samstag, 29. April 2017, 20:00

Hier mal ein neues aktuelles Foto von meinem Senecio barbertonicus von heute. Ich glaube ich sollte ihn mal in ein größeres Gefäß pflanzen und direkt mal einen Steckling schneiden und direkt in Erde stecken. Hoffe das ist richtig.
»nicolelisa« hat folgendes Bild angehängt:
  • Senecio barbertonicus 29.04.17 Kopie.jpg
Liebe Grüße

Nicole

33

Samstag, 29. April 2017, 21:36

Probier´s aus. ;)
Ein gelbblühendes Senecio. Sehr hübsches Pflänzchen! Gab´s bei dir schonmal Blüten?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


34

Samstag, 29. April 2017, 21:45

Werde ich auch tun.

Nein, bei mir gabs noch keine Blüten. Er ist aber bestimmt auch noch zu klein dafür.
Liebe Grüße

Nicole

35

Samstag, 29. April 2017, 21:48

Keine Ahnung wie groß bzw. wie alt diese Art sein muss, um mal zu blühen. Die Google-Bildersuche liefert da auch keine eindeutigen Ergebnisse.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


36

Montag, 1. Mai 2017, 19:13

So, habe gestern mal meine Senecio umgetopft. Ableger habe ich allerdings jetzt doch noch nicht geschnitten. Sie soll sich jetzt erstmal etwas nach dem Umtopfen erholen.

Hier mal ein Foto.
»nicolelisa« hat folgendes Bild angehängt:
  • Senecio barbertonicus 30.04.17 Kopie.jpg
Liebe Grüße

Nicole

37

Samstag, 10. Juni 2017, 22:05

Meine Senecio stapeliformis in der Totalen etwas "sperrig" aber im Blütendetail sehr schön anzuschauen
»Güntus« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_8563 (2)_klein.jpg
  • IMG_8558 (2)_klein.jpg
  • IMG_8559 (2)_klein.jpg

38

Samstag, 10. Juni 2017, 22:30

Oh ja, schon was Schönes...! Hatte ich kürzlich auf einer Börse auch länger in der Hand und dann doch nicht zugeschlagen. Danke für's Zeigen! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


39

Mittwoch, 19. Juli 2017, 22:36

Senecio

Senecio "red cap" habe ich ins Freie gebracht, die Knospen trägt sie schon seit längerer Zeit, bis jetzt sieht alles gut aus!
»cool-oma-renate« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1070846_klein.jpg

40

Mittwoch, 19. Juli 2017, 23:54

Oh ja, das gibt bald schöne, rote Körbchen. :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Ähnliche Themen