Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 24. März 2016, 13:41

Sulcorebutia 2016

Ich warte schon ganz gespannt ...

S. rauschii
»Morpheus« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG1508_5.jpg

2

Donnerstag, 24. März 2016, 14:49

Sehr schön! Diese Sulco ist nicht unbedingt als williges Blütenmonster bekannt...
Mit Knospen gekauft oder eigener Überwinterungserfolg?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Donnerstag, 24. März 2016, 14:51

Bin neu dabei mit dem Hobby... so gekauft.

4

Donnerstag, 24. März 2016, 15:17

Ja klar, der Mann kauft bewußt mit Knospe!
Ich wär genau so vorgegangen!
Schönes Teil, gratuliere! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5

Dienstag, 12. April 2016, 11:25

Meine blüht bald (heut oder morgen). Von 3-4 Knospen hats nur eine geschafft.

Beim Händler hat noch keine einzige geblüht. Ist wohl wirklich schwierig bei der Art.

6

Dienstag, 12. April 2016, 11:52

Naja, es gibt blühfaule Klone und eben auch andere, man weiß(ohne Knospen/Blüten) nie, was man bekommt.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

7

Dienstag, 12. April 2016, 13:13

Schönes, neues Avatar. :)

Und eben, bei der Sulcorebutia rauschii gibt es leider ein paar wirklich blühfaule Klone, während andere da munter und zuverlässig ihren alljährlichen Blütenflor präsentieren. Allerdings muss man der S. rauschii ja auch zu Gute halten, dass sie auch ohne Blüten sehr schön ist.
Besser eine als keine! ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


8

Dienstag, 12. April 2016, 14:06

Danke, ist ein Neuzugang.

Sulcorebutia menesesii v. kamiensis L 974

9

Dienstag, 12. April 2016, 14:09

Jupp, klasse! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

10

Mittwoch, 13. April 2016, 12:05

Heute war es soweit. Wirklich sehr schön, vorallem dieses dunkel Lila, kann die Kamera gar nicht richtig einfangen.
Auf dem letzten Bild kann man es besser sehen.
»Morpheus« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMAG1760_22.jpg
  • IMAG1762_22.jpg
  • IMAG1739_22.jpg
  • IMAG1766_23.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Morpheus« (13. April 2016, 12:24)


11

Mittwoch, 13. April 2016, 13:03

Herrlich! Ja so kenn ich das auch! Schlimmer ist nur noch Gelb. Da spielt meine Kamera Ringeltanz. :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

12

Mittwoch, 13. April 2016, 15:39

Mit Anfassen oder ohne? Früher war's Gelb, jetzt isses Weiß. Eine Ausfallfarbe braucht wohl jede Kamera.

Gelle, schon herrlich dieses rauschii-Knaller. 8o Danke für dieses Farbspektakel an so einem trüben Tag! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


13

Freitag, 15. April 2016, 08:28

Die rauschii haben schon etwas. Tolle Epidermisfärbung und große Blüten. Die Pflanze hat bestimmt nur die eine Blüte wegen der Ortsumstellung ausgebildet.
Vom GWH ? auf's Fensterbrett (innen oder außen?) ?

14

Freitag, 15. April 2016, 09:53

Sie hatte eigentlich 3-4 gezeigt. Aber nur eine wurde groß.

Ja aus einem großen GWH beim Händler aufs Fensterbrett innen. Aber auch zeitweise in ein Mini Gewächshaus draußen mit 22°- 30° Grad und viel Sonne.

Ich war am Montag nochmal da und keine einzige von denen hat geblüht. Irgendwas habe ich wohl richtig gemacht dann.

15

Freitag, 15. April 2016, 10:12

Irgendwas habe ich wohl richtig gemacht dann.

Du bist sicher auf dem richtigen Weg! Ein wenig Intuition und ein wenig Hilfe von uns, dann klappt das! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

16

Samstag, 16. April 2016, 21:43

Schöne Blüte! Und bei soviel Fürsorge fühlt sich eine kleine Bolivianerin eben wohl............... :thumbup:

17

Sonntag, 17. April 2016, 18:30

Das frühe Angießen der Sulcos hat nicht geschadet, im Gegenteil. Die Knospen wachsen und gedeihen und in den nächsten Wochen wird es wohl ein Blütenmeer geben. Hier die Schnellsten, die es heute geschafft haben (caniguerali, breviflora lauii, markusii und tarabucoensis aureiflora). Canigueralis habe ich in einigen Blütenfarben, aber die hier gefällt mir mit am besten.



Oh, das letzte Bild ist nicht sehr scharf, sehe ich gerade ;(. Folge der Schnellknipserei...

18

Sonntag, 17. April 2016, 19:51

Erstaunlich, wie weit die bei Dir schon sind. Bei mir werden sicherlich erst in 2 Wochen die Ersten blühen. Dann wahrscheinlich wieder alle auf einmal :)

19

Sonntag, 17. April 2016, 20:20

das letzte Bild ist nicht sehr scharf, sehe ich gerade
Das erste auch nicht sonderlich - aber egal, macht den herrlichen Farben keinen Abbruch! :thumbup:


Bei mir werden sicherlich erst in 2 Wochen die Ersten blühen.
Du redest von Wochen, ich von Monaten...


Und bei soviel Fürsorge fühlt sich eine kleine Bolivianerin eben wohl
Ob das Herr Schumann auch wusste?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


20

Sonntag, 17. April 2016, 20:54

Herrliche Farben von tollen Sulcos!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

Ähnliche Themen