Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Montag, 28. März 2016, 21:42

Na, dann doch lieber das Foto-Shooting!! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

42

Montag, 28. März 2016, 22:30

immer mehr möchte ich dort aber mit Gewehr auf den verstreuten Hochsitzen warten
Paintball! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

43

Montag, 28. März 2016, 23:03

Ey! Coole Idee!! Aber bitte farbecht!! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

44

Dienstag, 29. März 2016, 06:38

Super Benni - herzlichen Dank fürs Heideupdate :thumbup:
Und ich muss Tom absolut beipflichten : die Daphne ist richtig toll!!
Ich sah gestern auch die ersten Schlüsselblumen und auch massig Huflattich - und das auf der eher rauen Nordalb.

45

Dienstag, 29. März 2016, 09:16

Huflattich liebe ich ja... Aber glaubt ihr auf der Heide würde ich mehr finden als diese 2 Pflanzen?! Im ersten Jahr fand ich den letzten, 15 Meter von der Stelle entfernt und nur ein einzelnes Pflänzchen.... Glaube nicht dass ich immer zu spät dran war.
Dem Huflattich gefällt es da wohl nicht so.... Wenn man so guckt in was für (man muss es so sagen) Dreck der in Massen wächst...
Schotterbankett am Landstraßenrand, Dreck, Abgase Feinstaub ohne Ende... Wunderschönste teils riesige Gruppen.....
Auf meiner Heide ? Nüscht...
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

46

Dienstag, 29. März 2016, 09:21

Auf meiner Heide ? Nüscht...

...dann mußt Du dort mal richtig rumsauen....... 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

47

Dienstag, 29. März 2016, 09:40

Benni, Huflattich sind klassische Pionierpflanzen, welche Standorte erkunden, wo sich kaum was anderes zu wachsen traut. Wenn dann die restliche, gängige Vegetation folgt, dann verzieht sich Huflattich meist wieder.
Hier entdecke ich jedes Jahr neue Populationen an Huflattich und nicht selten sind die dort zwei oder drei Jahre später wieder verschwunden und tauchen dafür ganz woanders neu auf. Der Flugsamen ist für diese Nischenbesetzung hervorragend geeignet! Somit ist es ja fast ein gutes Zeichen, dass Huflattich auf deiner Heide nur sporadisch auftaucht.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

48

Dienstag, 29. März 2016, 10:32

Auch wieder wahr Matze, aber es gäbe trotzdem Flächen wo er gut siedeln könnte.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

49

Dienstag, 29. März 2016, 11:23

Kommt noch. Da stand bisher der Wind zu ungünstig. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

50

Dienstag, 29. März 2016, 12:25

es gäbe trotzdem Flächen wo er gut siedeln könnte

...Flugsamen sammeln und Starthilfe leisten!! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

51

Dienstag, 29. März 2016, 13:52

Mal sehen. Muss erstmal zum richtigen Moment vor Ort sein und den Samen in die Finger bekommen. Wenn, dann nur von der Pflanz, welche dort schon wächst. Und nicht von der 2-3 Kilometer entfernt. Soll schon die richtige Genetik sein.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

52

Dienstag, 29. März 2016, 14:14

Genetische Vielfalt ist doch immer gut und wenn zur Samenreife ein Sturm tobt wie hier im Moment, dann bläst's eh den gesamten Huflattich vorher weg. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

53

Dienstag, 29. März 2016, 14:21

Naja will ich jetzt so nicht unterschreiben... Für mich nur das auf der Heide vermehren was auch genau dort gesammelt wurde.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

54

Dienstag, 29. März 2016, 19:23

Für mich nur das auf der Heide vermehren was auch genau dort gesammelt wurde.

...woher weht denn der Flugsamen so heran? Vom Qm nebenan? :P
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

55

Dienstag, 29. März 2016, 19:50

woher weht denn der Flugsamen so heran?
Dann war´s nicht er sondern eben die Natur.

Hab übrigens vorhin im Garten kontrolliert und siehe da - die ersten Schlüsselblumen haben nun auch angefangen zu blühen. 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

56

Dienstag, 29. März 2016, 21:39

Dann war´s nicht er sondern eben die Natur.

??? Da fehlt mir jetzt der Zusammenhang......... 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

57

Donnerstag, 31. März 2016, 21:48

So, mein "Jahr in der Kissinger Heide" ist nun im Vereinsmagazin der Deutschen Orchideen Gesellschaft. Gefällt mir gut. :thumbsup:
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

58

Donnerstag, 31. März 2016, 21:54

8o Huuuch! Wo denn? Ich seh gar nichts! :pinch:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

59

Donnerstag, 31. März 2016, 22:00

Mit dem Großen Bild sind es 6 Seiten.
»Spielmannsfluch89« hat folgendes Bild angehängt:
  • DOG Artikel März-April 2016.jpg
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

60

Donnerstag, 31. März 2016, 22:02

Hey, sauber! Gratuliere! Das sieht doch klasse aus! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom