Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 22. Februar 2016, 15:58

Aloen 2016

Den 2016 - Thread hättest du trotzdem gern eröffnen dürfen, ich hoffe doch sehr, dass da dieses Jahr einige tolle Aloenblütenfotos nachkommen
Okay, dann mach´s halt ich - auch wenn ich gar keine Blüten im Angebot hab. Die können ja gerne noch nachkommen... Sowas schickt mir ein Kumpel derzeit ständig aus seinem Südafrikaurlaub - Frechheit!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2

Montag, 22. Februar 2016, 17:13

Frechheit!

Geht gar nicht!! Völlig ohne Blüte!! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

3

Montag, 22. Februar 2016, 19:14

Aber dahinter am Hang sieht man doch Infloreszensen, oder? Schönes Foto - ich sag' mal im Vertretung Danke fürs Neidischmachen..... ^^ *seufz* - und dir besten Dank fürs Einstellen :thumbup:

4

Mittwoch, 24. Februar 2016, 08:12

Wenn Aloen hier primär im Winter blühen, wann werden sie dann wohl in ihrer Heimat blühen?

Heute soll´s übrigens recht bewölkt sein, aber wenn mich mir das hier so angucke, dann war ja gestern schon von blauem Himmel kaum die Rede:


Übrigens gibt´s nen estnischen Junioren-Fußballnationalspieler namens Kevin Aloe. Versteht sich ja von selbst, dass dieser beim FC Flora spielt. Glaubt ihr nicht? https://de.wikipedia.org/wiki/Kevin_Aloe
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5

Mittwoch, 24. Februar 2016, 09:21

beim FC Flora

...zuletzt in der "Eselliga"! ;)
Nettes Mannschaftsbild! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

6

Mittwoch, 24. Februar 2016, 10:23

Wenn Aloen hier primär im Winter blühen, wann werden sie dann wohl in ihrer Heimat blühen?

Ja meinst du, das weiß ich nicht? Du hast doch gemosert, dass du keine Blüten im Angebot hättest und dabei hattest du.....nur eben im Hintergrund ;)

Ansonsten ist das erneut ein sehr schönes Foto :thumbsup: Ich möchte umgehend an den Strand, sitzen und meine Zehen im warmen Sand vergraben wenn ich das sehe... :love:

Kevin Aloe der bei Flora spielt - Klasse! Toller Nachname........ :thumbsup:

7

Mittwoch, 24. Februar 2016, 11:04

zuletzt in der "Eselliga"
Tom, ich bitte dich! Als ob bei Esiliiga noch eine Verballhornung nötig ist. Schon süß, wiiie großzügiig diie manchimali miiit dem "i" umgehen.


Ich möchte umgehend an den Strand, sitzen
Aber bitte nicht dort - der Strand ist ja hoffnungslos überfüllt!


Kevin Aloe der bei Flora spielt - Klasse! Toller Nachname
Und wenn er dann in die Heimat der Aloen wechseln will, dann geht er bestimmt dahin: https://de.wikipedia.org/wiki/Bloemfontein_Celtic (Tom, jetzt weißt du auch was aus dem Ernst Middendorp geworden ist). Kevin allein in Südafrika...

Und jetzt befürchte ich, dass ich neue Fotos brauch, um wieder zu den Aloen zurückzukommen.

Sabine, ich hab nicht gemosert, dass mir die Aloe-Blüten fehlen. Wenn man das Zitat im ersten Beitrag dieses Thread genauer begutachtet, dann erkennt man auch wer die Blütenerwartungshaltung hier an den Tag legt! :P
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


8

Mittwoch, 24. Februar 2016, 11:09

Tom, jetzt weißt du auch was aus dem Ernst Middendorp geworden ist

...nicht zu fassen, trainiert in der ersten Liga, sensationell!!
Der hat aber sicher ne Aloensammlung auf seiner Terrasse!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

9

Mittwoch, 24. Februar 2016, 13:54

dann erkennt man auch wer die Blütenerwartungshaltung hier an den Tag legt! :P

Nö, nö - ich für meinen Teil bin auch mit diesen schönen (und das Fernweh vestärkenden :rolleyes: ) Fotos ganz zufrieden. Also besten Dank an deinen Kumpel, gerne mehr davon :thumbup:

10

Montag, 12. September 2016, 21:47

Aloen . . . Bei wieviel Grad überwinterst Du sie in etwa?


Hallo Babs,
ich nehme die Antwort mal mit nach 2016, da kann ich im Anschluss mal noch ein paar Bilder mit einfügen.
Meine Aloen überwintern:
- die größeren Pflanzen trocken bei ca. 5°C
- der größte Teil vom Rest bei 8 - 10°C, evtl. kleine Wassergaben bei sonnigem Wetter, da ja viele über den Winter blühen
- die mit zartem Blattwerk (z.B. albida, haworthioides, bowiea) und unterjährige Sämlinge stehen bei ca. 12°C und werden öfter gegossen

So und nun für alle noch ein paar Impressionen aus dem noch immer sommerlichen Quartier.
Blick auf die Stellage, wo auch noch andere Sukkus (Crassula, Agave, Alluaudia, Fockea, Adenium, Haworthia, Gasteria etc.) stehen. Dann ein paar ohne Blüten, einfach so sind die nämlich auch toll. Die A. claviflora ist zwar auch toll gefärbt, aber die hatte einen der wenigen Regentage nicht so gut verkraftet.





Den Anfang bei den Sommerblüten macht Aloe castilloniae



Aloe jucunda ist nun schon zweimal durch mit der Blüte, wenn ich den Januar mitzähle, dann zum dritten Mal.



. . .

11

Montag, 12. September 2016, 21:56

. . .

bei cv. Pepe war mir der Blütenstiel weggeknackst und leider ging der dann im Wasserglas auch nicht auf



Mama und Papa von Pepe sind klein bleibende Madagassen, A. descoingsii ssp. augustina, schon 10 Jahre bei mir, hat gerade mal einen Durchmesser von 6 cm.



auch klein bleibend, allerdings aus dem Süden Afrikas stammend, ist Aloe bowiea (Syn. Chamaealoe africana)



Kommen noch ein paar, muss erst die Fotos sortieren.

LG
Frauke

12

Montag, 12. September 2016, 21:57

Babs, war eine hervorragende Idee diese Thematik wieder etwas anzustubsen. Klasse Fotos von schönen Pflanzen. Die Aloe glauca sieht ja richtig klasse aus, die ist mir bisher auch noch nie aufgefallen. Danke Frauke!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


13

Montag, 12. September 2016, 22:04

Herrlich!! Bin wieder einmal schwer begeistert!! Vielen Dank, Frauke!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

14

Dienstag, 13. September 2016, 08:08

Wunderschöne Pflanzen hast Du da.. und die Blüten, toll!
Danke für die Fotos und die Überwinterungsinfo.. :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

15

Dienstag, 13. September 2016, 08:10

Die Aloe sp7 finde ich besonders schön... ^^
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

16

Sonntag, 27. November 2016, 21:58

Na, da wollen wir hier auch mal weiter machen.
Noch ein paar Blüten aus dem Sommer-/Herbst-Quartier:

Aloe cv. Burhished Bronze



Aloe cv. Snowflake



und eine Eigenaufzucht, Gonialoe variegata x Aloe belladula



LG
Frauke

17

Sonntag, 27. November 2016, 22:04

Ein paar Neuanschaffungen gab es in diesem Jahr auch:

Aloe parallelifolia



Aloe cyrtophylla und Aloe decaryi



Aloe millotii und Aloe boiteaui



sowie Aloe inexpectata, welche leider den Sommer nicht überlebte



LG
Frauke

18

Sonntag, 27. November 2016, 22:21

Die parallelblättrige Aloe sieht ja richtig gut aus, die dürfte doch den Sommerverlust verschmerzbar machen.

Sehr erfreulich zu sehen, dass bei dir ein bissl Ruhe eingekehrt ist und somit Fotos abgearbeitet werden. Zu dieser Jahreszeit absolut perfekt! :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


19

Montag, 28. November 2016, 00:08

Eine wirklich schöne Aloe-Runde, vielen Dank an Frauke!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

20

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 22:02

Auch ohne Namen hübsch:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969