Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Dienstag, 29. November 2016, 14:00

Supermarktkette wechseln oder rechtzeitiger kommen? ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


42

Dienstag, 29. November 2016, 20:04

Nö! Die haben alle die gleichen Farben und alle auch von Beginn an. Lang und weilig! :thumbdown:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

43

Dienstag, 29. November 2016, 21:05

Ich habe bei diversen Supermarkt- und Baumarktbesuchen im letzten Monat auch immer die Blütenfarben begutachtet - und nie etwas anderes als weiß, pink und lila entdeckt.

Gelb? Orange? Fehlanzeige.

44

Dienstag, 29. November 2016, 21:35

Iss ne Weile her - und hat offenbar nicht den Massengeschmack getroffen. Sonst hätten die Holländer sicher munter Nachschub geliefert. Tante Lieschen mag halt offenbar lieber Pink-Weiß und Co.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


45

Mittwoch, 30. November 2016, 13:23

...der Tante ist die Farbe wohl eh egal!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

46

Mittwoch, 30. November 2016, 14:18

Wenn Tante Lieschen auf dem Verkaufstisch zwischen Weiß-Pink, Grünkariert mit roten Herzchen, Lilablasblau oder dem zarten Orange wählen kann, dann greift sie schon zu dem, was ihr am meisten zusagt. Oder evtl. auch zu dem, was am besten zu den Gardinen passt. Je nach dem.
Können wir nun aus den Schlumbi-Verkaufszahlen die begehrtesten Gardinen-Farbkombinationen in deutschen Haushalten ableiten?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


47

Sonntag, 11. Dezember 2016, 13:24

Ein (Photoshop-) Wunderwerk ...?

Servus,

auf Ebay bin ich über folgendes Angebot gestolpert:

Schlumbergera-Ableger (zwei Glieder) "Thor Vida Sport"
[Bildmaterial geschützt - ich hab´s mal vorsichtshalber nicht hochgeladen]

Ein phantastischer Anblick - aber geht hier in Sachen Farbenpracht alles mit rechten Dingen zu? Ich habe für diese Sorte keine Vergleichsbilder finden können. Wenn der Anbieter nicht schlappe 12,5€ (+Versand) für den Mini-Ableger haben wollte würde ich´s einfach drauf ankommen lassen. Aber in diesem Fall überwiegt irgendwo das Misstrauen ...

Gruß,
Flo

48

Sonntag, 11. Dezember 2016, 14:30

Ich habe ebenfalls den Eindruck, dass diese Farbenpracht nicht so ganz den natürlichen Gegebenheiten entspricht.

Zu "Thor Vida Sport" konnte ich auch nichts finden. "Thor Vida" gibt es zumindest, siehe hier.

49

Sonntag, 11. Dezember 2016, 14:37

Vielen Dank für deine Einschätzung. Also selbst wenn die "Sport-Version" einen zusätzlichen gelben Farbeinschlag hat, dürfte das Endergebnis längst nicht so krass aussehen.

Merci!

50

Sonntag, 11. Dezember 2016, 15:43

Gesundes Mißtrauen ist selten verkehrt und irgendwo und -wie muss so eine erfolgreiche Züchtung ja auch bekannt sowie unters Volk gebracht werden - aber dann sollte der verkaufende Züchter auch etwas Aufklärungsarbeit betreiben, um Ernst genommen zu werden. Unter diesen Umständen würde ich raten: Finger weg!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


51

Sonntag, 11. Dezember 2016, 15:45

So sehe ich es auch.

Wenn diese Farbenpracht tatsächlich realistisch wäre, müsste es zu dieser Züchtung doch entsprechende Hinweise geben.

52

Sonntag, 11. Dezember 2016, 15:58

...und wen man die nicht liefert, macht man sich halt unglaubwürdig.
Auf den Fotos sehen die Blüten jedenfalls schon sehr toll aus.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


53

Sonntag, 11. Dezember 2016, 16:56

..und wen man die nicht liefert, macht man sich halt unglaubwürdig.

...ganz genau! Da sollte man mal Kontakt aufnehmen und nach den Zuchteltern fragen! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

54

Sonntag, 11. Dezember 2016, 17:18

Selbst ohne bekannte Zuchteltern kann man eine geniale Zufallshybride liefern. Aber auch dann MUSS man Infos liefern.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


55

Sonntag, 11. Dezember 2016, 22:53

Ja, mit so ein bisschen Spielerei lässt sich sicher so manches Foto auf oder auch abwerten.
Der Farbkontrast bei dem Bild ist zu krass und der Preis für zwei Blattglieder recht heftig. Kannst ihm ja einen Preisvorschlag senden: 2,50 EUR plus Versand ;)
Ist wie mit den Chinesen, die massenweise Saatgut unter die Leute bringen wollen. Toll in Szene (Farbe) gesetzt, sehen die eigentlichen Pflanzen zwar toll aus, bringen aber nicht das angebotene Farbspektrum.
Ich wäre auch vorsichtig.

Und, damit hier auch mal wieder Bilder erscheinen. Hier mein derzeit einziger Schlumbi. Erstes Bild wie es aus dem Kasten kam, nur etwas zugeschnitten, zweites Bild mal die Farbsättigung etwas erhöht. Das macht auch ein einfaches Bildbearbeitungsprogramm, in diesem Fall IrfanView.



Selbst der Standort einer Pflanze bzw. in diesem Fall Hybride kann ganz unterschiedliche Farben liefern.
Ich habe die Beobachtung gemacht, dass kühl stehende Pflanzen die eigentliche Blütenfarbe (rosé, gelb, weiß o.a.) viel flächiger haben. Wärmer stehende Pflanzen haben oft im Zentrum einen mehr oder weniger ausgeprägten rosa Bereich.

Zum Vergleich mal eine Hybride, ganz in weiß in 2011 und mit rosa Hauch in 2010, wo es zur Blütezeit wärmer war.



LG
Frauke

56

Montag, 12. Dezember 2016, 06:07

Vielen Dank für die Beispiele an Frauke! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

57

Montag, 12. Dezember 2016, 08:01

Regenbogen-Eukalyptus - mit was man nicht alles Geld verdienen kann... Dann pflanzt man sich sowas in den Garten und im Nu ist der Grundwasserspiegel der gesamten Region ruiniert. ;)

Schöne Schlumbi-Blüten - auch ganz ohne Bildbearbeitung! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


58

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 21:52

Auch im BoGa Erlangen fliegen sie:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


59

Freitag, 30. Dezember 2016, 00:19

Ja sauber! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

60

Mittwoch, 4. Januar 2017, 11:00

Noch von 2016 :D
Meine Schlumbergera mit Blüten und Beeren. Habe sie Ostern 2016 bestäubt und einige Beeren im Oktober abgenommen und ausgesät. Sind auch einige aufgegangen.
»schorse« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schlumb mit Blüten und Beeren.jpg

Ähnliche Themen