Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Montag, 11. Juli 2016, 22:03

Hallo Babs, immer schön das Gymno :D

82

Dienstag, 12. Juli 2016, 23:29

Sto 149

Zwei Aufnahmen von gestern, G. spegazzinii var. horizonthalonium STO 149, die große Variabilität ist auch hier zu sehen, schöne Namen, gut für die Händler ;-)
»gymnofreund« hat folgende Bilder angehängt:
  • 10_07_2016_STO_149.JPG
  • 10_07_2016_STO_149_04.JPG

83

Mittwoch, 13. Juli 2016, 06:54

schöne Namen, gut für die Händler

.....deutlich ist die aff. zu den Mexikanern zu sehen und welch Mammon erwartet wird.
Aber, sehr schöne Erscheinungen!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

84

Mittwoch, 13. Juli 2016, 10:06

gut für die Händler
Zumindest solange es genügend Sammler gibt, die auf jeden unbekannten Namen hereinfallen. ;)

Sehr schöne Dokumentation der Variabilität! Da kann ich mich nun gar nicht entscheiden, welche der beiden Pflanzen mir nun mehr gefällt. Auf dem ersten Foto überzeugt der Körper mit den Gymno-untypischen, kaum vorhandenen Höckern und beim zweiten natürlich die Bedornung.
Besten Dank für das Anschauungsmaterial!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


85

Mittwoch, 13. Juli 2016, 12:17

Hallo Shamrock
ich könnte noch etliche Dornenbilder nachschieben, doch dann gäbe es sicher noch weitere Namensfindungen

VG
Gymnofan

86

Mittwoch, 13. Juli 2016, 13:33

ich könnte noch etliche Dornenbilder nachschieben, doch dann gäbe es sicher noch weitere Namensfindungen
Gut für die Händler! 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


87

Mittwoch, 13. Juli 2016, 13:34

@Mercelinda:
Ja die ist toll..! Oder auch der 3. von hinten gezählt...
Hallo Babs, immer schön das Gymno
>> Ja die (Pflanze) ist toll! Oder auch der 3. (Kaktus) von hinten gezählt.... << :P

Aber danke, ich werds mir merken ;)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

88

Mittwoch, 13. Juli 2016, 23:21

ich werds mir merken

....immer schön zu sehen, dass wir mit unserer "Ausbildung" Erfolg haben........... ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

89

Mittwoch, 20. Juli 2016, 20:21

Aus meiner Gymno Sammlung

Gymnocalycium spegazzinii BKS 93/17/1, San Carlos to San Rafael, Salta, 1720m, (Samengruppe-Scabrosemineum)
»Mercelinda« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0322.jpg
  • DSC_0323.jpg
  • DSC_0324.jpg

90

Mittwoch, 20. Juli 2016, 20:23

Hallo

tolle Nachzucht unseres Fundes

Gratuliere dazu
VG
GYmnofan

91

Mittwoch, 20. Juli 2016, 20:45

Aus meiner Gymno Sammlung

Gymnocalycium spegazzinii ZR 182, Chorrilos, Salta, 2050m Argentinien, (Samengruppe-Scabrosemineum)
»Mercelinda« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0325.jpg
  • DSC_0326.jpg
  • DSC_0327.jpg

92

Montag, 29. August 2016, 14:56

Aus meiner Gymno Sammlung

Gymnocalycium spegazzinii KP 232, Südlich of Tio Punco, Ruta Santa Maria direct to Cafayate, downhill run, rihtside hill behind border, Catamarca-Tucumann, 1810m, Argentinien, (Samengruppe-Scabrosemineum)
»Mercelinda« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0797.jpg
  • DSC_0798.jpg
  • DSC_0801.jpg

93

Montag, 29. August 2016, 15:51

....da ist es wieder, das Gymno-Grammophon! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

94

Freitag, 23. September 2016, 17:01

Aus meiner Gymno Sammlung

Mein 2. Gymnocalycium spegazzinii ZR 182, Chorrilos, Salta, 2050m, Argentinien, (Samengruppe-Scabrosemineum) Blüht scho mit dem 3. Schub Blüten
»Mercelinda« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0019.jpg
  • DSC_0021.jpg
  • DSC_0022.jpg

95

Freitag, 23. September 2016, 17:19

Ist aber auch eine herrliche Pflanze!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

96

Dienstag, 4. Juli 2017, 19:33

G.spegazzinii BKS 31

Standort zwischen Cafayate und Tolombon Provinz Salta
»gymnofan« hat folgendes Bild angehängt:
  • BKS 31 G.spegazzinii_klein.jpg

97

Dienstag, 4. Juli 2017, 20:48

Ziemlich spärliche Bedornung für ein spegazzinii.
Heute hast du uns aber die geballte Blütenflut um die Ohren geknallt... Besten Dank dafür! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


98

Dienstag, 4. Juli 2017, 20:58

Aber ein geiles Pflänzchen! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

99

Dienstag, 4. Juli 2017, 21:52

Ziemlich spärliche Bedornung für ein spegazzinii.
Heute hast du uns aber die geballte Blütenflut um die Ohren geknallt... Besten Dank dafür! :thumbup:
Hallo,
es gibt bei G. spegazzinii häufig solche Pflanzen, die deutlich weniger Bedornung aufweisen, bekannter sind natürlich die stark bedornten Exemplare. Bei der Blütenfülle tut man, was man kann, war allerdings nicht mal ein besonders großer Anteil der blühenden Exemplare. Ich warte noch auf etliche G.spegazzinii Standorte, die Gruppe um H. hossei/mazanense, dann die G.castellanosii, bei mir alles Nachzügler, da ich ja nicht sehr viel Sonne auf mein Gewächshaus bekomme.

VG
Gymnofan

100

Dienstag, 4. Juli 2017, 21:57

Besser spät als nie. Dann stehen uns ja noch einige Fotorunden bevor... :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher