Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 25. Mai 2015, 18:34

Aussaat 2015

So, ich konnte nicht mehr warten, Temperaturen sind zwar noch nicht so ganz die meinen, aber;

-Astrophytum caput-medusae,
-A. coahuilensis,
-A. X coas,
-A. myriostigma,
-A. X-?
-Echinocereus dasyacanthus,
-Ec. lindsayi,
-Ec.rigidissimus v.rubispinus L 088,
-Ec. weinbergii,
-Escobaria cubensis,
-Frailea canapauri,
-Fr. castanea,
-Fr. castanea,
-Fr. klusaceckii,
-Gymnocalycium amerhauseri BKS 101,
-G. carminanthum BKS 113,
-G. gibbosum,
-G. hyptiacanthum Gf 497,
-G. leeanum H 49,
-G. mesopotamicum P 441,
-G. obductum BKS 10,
-G. rhodantherum BKS 134,
-G. roseiflorum Gf 2335,
-Homalocephala texensis,
-Lobivia pampana,
-Neochilenia occulta,
-Notocactus aurisetus HU 68,
-N. brevihamatus Cambara,
-N. brevihamatus Tainhas,
-N. katharinae,
-N. rechensis HU 98,
-N. scopa v.murielii (DV),
-N. WRA 190,
-N. Gf 1274,
-N. tabularis pink,
-Selenicereus grandiflorus-weiß-vanilla,
-Sc. grandiflorus-weißgelb-choco,
-Thelocactus macdowellii,
-Th. rinconensis v.freudenbergii,
-Anacampseros telephiastrum,
- Euphorbia francoisii,
-Eu. geroldii und
-Eu. lophogona, wollten unbedingt ins Saatsubstrat. :wacko: :S :D
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

2

Montag, 25. Mai 2015, 19:20

Dann mal viel Glück mit deiner Aussaat.

3

Montag, 25. Mai 2015, 20:05

Eben, bei dem Großprojekt kann man nur gutes Gelingen wünschen! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


4

Montag, 25. Mai 2015, 20:38

Wow Tom - sehr ambitioniert, deine Aussaat! :thumbup:
Dann mal gutes Keimen und Gedeihen allenthalben...und nächstes Jahr wieder viel Spaß beim Pikieren! 8o
Ich habe heute auch vorbereitet (Arbeit am Freibeet war wegen Regens kaum möglich), bei mir dürfen die Samen morgen aufs Substrat. Aber unspektakulär: nur 13 verschiedene.......Zeigst du uns dann Fotos bitte?! Ich es immer so schön, wenn ich Entwicklungsfortschritte sehen darf......

5

Montag, 25. Mai 2015, 23:15

Ich halte Dir die Daumen gedrückt, Tom!
Das heißt, diese Woche brauche ich sie noch mal kurz für mich selbst, ich säe diesmal recht spät aus, aber ich hab erst heute die Warmduscher unter den aS ins Freie gestellt, damit werden endlich innen Fensterbretter frei, hurra.

Aber wenn meine Aussaat erledigt ist, Tom, gehören meine Daumen wieder ganz Dir! :thumbsup:

Und Sämlingsfotos will ich auch unbedingt sehen!
Alles Liebe
Sabel

6

Dienstag, 26. Mai 2015, 10:56

Hoppla! Viel Erfolg bei der kleinen Aussaat! :thumbsup:
Gruß
Stefan

7

Freitag, 29. Mai 2015, 22:41

So,dann starten wir einmal:
Gestern am 28.5. sind die ersten Babies ans Licht der Sukkulentenwelt gelangt;
1. Astrophytum coahuilensis
2. Astrophytum x ?
3. Frailea klusaceckii .

Heute wollten ihnen noch folgende Arten folgen;
4. Astrophytum ornatum
5. Gymnocalycium mesopotamicum P 441(?)
6. Gymnocalycium roseiflorum Gf 2335
7. Gymnocalycium leeanum H 49(?)
8. Astrophytum coas F1 x
9. Echinocereus lindsayi
10. Frailea canapauri . :D :D :D
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

8

Samstag, 30. Mai 2015, 01:08

Wunderbar - die ersten grünen Pünktchen! :thumbup:
Traditionell Astrophytum und Frailea vorne. Sag doch, die sind verwandt! ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


9

Samstag, 30. Mai 2015, 07:02

Hach - die ersten Sämlinge sind immer was besonderes.....nicht wahr, Tom :love: ? Glückwunsch!
Bei mir sind gestern die ersten Astrophytum capricorne “geschlüpft“, bin gespannt, was heute folgt.

10

Samstag, 30. Mai 2015, 11:11

6. Gymnocalycium roseiflorum Gf 2335
7. Gymnocalycium leeanum H 49(?)


Hallo Tom,

könnte es sich bei G. roseiflorum möglicherweise um G. uruguayense var. roseiflorum Frič ex Y. Ito handeln? Eine eigenständige Art G. roseiflorum ist mir zumindest nicht bekannt und zur Feldnummer Gf (Norbert Gerloff) 2335 kann ich nichts finden.

Verwirrend ist auch die Feldnummer H 49, die an einer anderen Stelle Gymnocalycium uruguayense H 49 zugesprochen wird. Ansonsten konnte ich auch zu dieser Feldnummer keine eindeutigen Ergebnisse finden.

11

Samstag, 30. Mai 2015, 18:05

Danke für Deine Aufmerksamkeit, Stefan(Ambroxol) hat hier schon per PN für Aufklärung gesorgt, muß nur noch die Daten korrigieren. :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

12

Sonntag, 31. Mai 2015, 11:35

.........es tummelten sich gestern noch...
11.Thelocactus rinconensis v.freudenbergii
12.Gymnocalycium obductum BKS 10
13.Gymnocalycium hyptiacanthum Gf 497
und heute freuen sich des neuen Lebens.............
14.Notocactus aurisetus HU 68
15.Notocactus katharinae
16.Notocactus tabularis cv."pink Flower"
17.Notocactus WRA 190
18.Frailea castanea
19.Echinocereus weinbergii
20.Lobivia pampana
21.Thelocactus macdowellii und
22.Gymnocalycium gibbosum. :D
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

13

Dienstag, 2. Juni 2015, 13:42

...........wer hat noch nicht, wer will noch mal..........bitte zu schlüpfen, eine neue Runde............... :D
gestern..
23.Echinocereus dasyacanthus
24.Echinocereus Lau 088
25.Neochilenia occulta
26.Homalocephala texensis
27.Gymnocalycium BKS 113
28.Rebutia "79"
29.Rebutia "142"
30.Notocactus rechensis HU 98.
...und Heute gesellen sich dazu...,
31.Rebutia "169"
32.Rebutia "200"
33.Notocactus Gf 1274
34.Notocactus scopa v. murielii
35.Selenicereus grandiflorus
36.Escobaria cubensis und
37.Gymnocalycium BKS 101. :D :D :D
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

14

Dienstag, 2. Juni 2015, 15:55

Da im ersten Beitrag nix durchnummeriert wurde, müsste man jetzt zählen - aber so grob geschätzt kann doch gar nimmer viel übrig sein, was noch dazu schlüpfen könnte... Klasse Sache!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


15

Dienstag, 2. Juni 2015, 17:36

nimmer viel übrig sein

....ein wenig läßt noch auf sich warten..................btw., hatte die Rebutia-Samen vom Anton komplett unterschlagen, sorry!! ;(
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

16

Freitag, 5. Juni 2015, 14:06

Zwei Nachzügler sind dazu gestoßen....
38. Rebutia "185" und
39. Gymnocalycium BKS 134. :D
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

17

Freitag, 5. Juni 2015, 14:12

Hallo

da bin ich ja froh, daß alle meine BKS Nummern gekeimt sind
VG
Gymnofan

18

Sonntag, 7. Juni 2015, 13:57

....ja, nun kommen die letzten immer kleckerweise dazu.........
gestern noch
40. Notocactus brevihamatus Cambara

heute
41.Rebutia "13" . ^^

41 von 51 ausgesäten Arten, schon mal nicht schlecht. Einige sind ja Spätzünder, da warte ich noch ab. :whistling:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

19

Sonntag, 7. Juni 2015, 20:24

Das sieht doch schon super aus! Ich werde schauen ob ich zu den Rebutien noch Infos nachliefern kann, die Nummern sehen doch komisch aus ;(

Viel Erfolg weiterhin!

20

Sonntag, 7. Juni 2015, 21:00

Spätestens, wenn Du von den Mutterpflanzen Blüten nachreichst, sollten die Nummern verschwinden können. ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

Ähnliche Themen