Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 13. Mai 2015, 11:59

noch mal ein Rätsel ...

... es gab ja schon lange keins mehr:
index.php?page=Attachment&attachmentID=39435

2

Mittwoch, 13. Mai 2015, 12:41

Eine Knospe?
Okay, langsam rantasten. Mexiko, behaupte ich mal. ?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Mittwoch, 13. Mai 2015, 13:35

Mexiko, behaupte ich mal. ?
neee ...

bitte weiter tasten.

4

Mittwoch, 13. Mai 2015, 15:17

Huuuuch, kein Mexico?
Da hatte ich mich auch schon eingeschossen......................
..........aber wir bleiben mal in Nordamerika.................oder?
Südliche USA?
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5

Mittwoch, 13. Mai 2015, 18:55

Nein, auch kein Nordamerika ... 8)

6

Mittwoch, 13. Mai 2015, 20:04

Gut, dann sind wir wohl in Chile gelandet.................
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

7

Mittwoch, 13. Mai 2015, 20:59

Ich traue mich kaum zu fragen - eine Eriosyce vielleicht?

8

Mittwoch, 13. Mai 2015, 21:02

Pyrrhocactus..................
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

9

Mittwoch, 13. Mai 2015, 21:11

Wenn Chile, dann Copiapoa. Da kommen auch manche Knospen so schön rötlich raus, bevor sie gelb werden. Eriosyce schließe ich mal aus. So rein aus dem Bauch. Wie gesagt, wenn überhaupt Chile. Spannend! Dabei war ich mir mit Mexiko wirklich recht sicher.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


10

Mittwoch, 13. Mai 2015, 21:25

Hmmm spannend, ja tatsächlich ... :love:

Also, Chile hätte ich spontan ausgeschlossen, aber ich habe extra noch mal Literatur gewälzt:
Bei den vielen Quellen wird Chile gar nicht angegeben, vereinzelt aber schon.
Also, vielleicht ist da wirklich mal der ein oder andere über die Grenze gewachsen ...?
Hauptverbreitungsgebiet ist Chile auf jeden Fall nicht.

Na, ich bin auf weitere Vorschläge gespannt.

11

Mittwoch, 13. Mai 2015, 21:36

Denmoza...............
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

12

Mittwoch, 13. Mai 2015, 21:44

Denmoza...............
.........wächst in der Nähe von Mendoza. :whistling:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


13

Mittwoch, 13. Mai 2015, 21:47

.........was ja bekanntlich nicht in Chile liegt............... ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

14

Mittwoch, 13. Mai 2015, 21:52

Also, kleine Hilfestellung:
wachsen in gebirgigen Regionen (Hochanden) ... lieben hohe Temperaturunterschiede und können (leichten) Frost gut vertragen ...
Also, insofern würde ich Nord-Chile noch zum Verbreitungsgebiet hinzuzählen.

15

Mittwoch, 13. Mai 2015, 21:54

8o Oroya 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

16

Mittwoch, 13. Mai 2015, 21:59

... vielleicht sollte man mal größer denken ... :thumbup:

17

Mittwoch, 13. Mai 2015, 22:02

?( Soehrensia ?(
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

18

Mittwoch, 13. Mai 2015, 22:21

... noch größer ...

19

Mittwoch, 13. Mai 2015, 22:23

Ne Säule?
Trichocereus? (poco)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

20

Donnerstag, 14. Mai 2015, 21:34

Trichocereus?
... aber die haben doch braun behaarte Knospen ...?!

Mal ein bisschen größerer Ausschnitt, jetzt sollte das aber einfach sein:
index.php?page=Attachment&attachmentID=39514