Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 20. Juni 2009, 15:04

Ich weiß ja nicht, wie es bei Euch ist - aber hier ist das Wetter zum Heulen: kalt, kalt und nochmals kalt, und es regnet, was der Himmel hergibt. Da muß man sich an den Zimmerpflanzen erfreuen. Urs
»Urs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Haworthie.jpg
  • Hoya.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (18. Januar 2011, 19:11)


42

Montag, 29. Juni 2009, 22:03

Weil ich heute so fleißig Fotos gemacht habe, hier also der Rest. Zum Teil mal etwas komplett anderes (eben Abwechslung im Blütenthema) oder halt mal anders gesehen. Viel Spaß beim Gucken!


Viele Grüße - Matthias (Shamrock)
»Shamrock« hat folgende Bilder angehängt:
  • Euphorbia_milii.jpg
  • Hoya_carnosa.jpg
  • Lobivia_backebergii.jpg
  • Lophophora_williamsii_v_texensis.jpg
  • Mamm._duwei_Einzelblüte_statt_Kranz.jpg
  • Sempervivum_kurz_vor_der_Blüte.jpg
  • unbekannter_Melocactus.jpg
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (18. Januar 2011, 19:14)


43

Montag, 29. Juni 2009, 22:37

@ shamrock:

könnte deine nr. 7 (unbekannte) nicht ein melocactus sein?
Gruß, Pit

44

Montag, 29. Juni 2009, 22:45

@ shamrock:

könnte deine nr. 7 (unbekannte) nicht ein melocactus sein?


Hi Pit (aka Lapis),

definitiv ein Melocactus (danke für den gutgemeinten Tip) aber wenn du mit der Maus etwas länger auf dem Bild bleibst, dann siehst du auch den gesamten Bildnamen: unbekannter_Melocactus.jpg. Laut Namensschild übrigens ein robustispinus, nur konnte ich den nirgendwo zuordnen (obwohl der Name selbst sehr zutreffend ist).

Viele Grüße - Matthias (Shamrock)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

45

Montag, 29. Juni 2009, 23:27

ein dicker roter Blütenbalg.....
»Timo« hat folgende Bilder angehängt:
  • P.penicillata1_klein.jpg
  • P.penicillata2_klein.jpg
Gruß Timo

46

Dienstag, 30. Juni 2009, 16:56

Na, da will ich mich doch gleich mal dranhängen, die habe ich nämlich auch! Urs
»Urs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Par.penicillata v.nivosa.jpg
  • Thelok.schwarzii.jpg
  • Weingartia trollii.jpg
  • H.zebrina.jpg
  • Huernia pendurata.jpg

47

Samstag, 4. Juli 2009, 23:29

Ich komm derzeit eher sporadisch nur zum Bildereinstellen, hier was aus Mai/Juni..

(Ich hoffe, ich hab noch keine gezeigt..)

1) Hoya shepardii

2) Huernia longituba

3) Euphorbia francoisii

4) Lophophora williamsii

5) Escobaria missouriensis
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • h-shepardii_80.jpg
  • huernia longituba 1.jpg
  • SDC12281_80.jpg
  • SDC12328_80.jpg
  • SDC12329_80.jpg
Alles Liebe
Sabel

48

Samstag, 4. Juli 2009, 23:41

ein paar hätt ich noch..

1) Orbea wissmannii

2) Dorstenia crispa

3+4) Hatiora salicornioides (die war letztes Jahr im März dran mit Blühen..)

5) Brachystelma thunbergii (Die ist ein bissl finster geraten, werd sie nochmal die Tage fotografieren, sie blüht derzeit durchgehend)
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC12501_80.jpg
  • SDC12526_80.jpg
  • SDC12582_80.jpg
  • SDC12580a_80.jpg
  • SDC12704_80.jpg
Alles Liebe
Sabel

49

Samstag, 4. Juli 2009, 23:53

.. und die letzten:

1) Duvalia caspitosa var. compacta
2) Duvalia immaculata
3) Raphionacme burkeii
4) Monadenium guentheri
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC12817_80.jpg
  • SDC12639_80.jpg
  • SDC12931a_80.jpg
  • SDC12934_80.jpg
Alles Liebe
Sabel

50

Montag, 13. Juli 2009, 16:08

Nachdem es heute mal wieder warm und sonnig ist, gibts außer bei den Gymnos auch noch ein paar neue Blüten:
Die Rebutia und die Mammi bringen noch Nachzügler, nachdem sie im Mai/Juni schon reichlich geblüht haben


51

Mittwoch, 15. Juli 2009, 23:02

1) Huernia quinta
2) Larryleachia cactiformis
3) Pachapodium bispinosum
4) Tridentea sp.
5) Anacampseros alstonii
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC12960_80.jpg
  • SDC12974_80.jpg
  • SDC12981_80.jpg
  • SDC12997_80.jpg
  • SDC13010A_80.jpg
Alles Liebe
Sabel

52

Dienstag, 21. Juli 2009, 21:58

Die Dauerblüher

Hallo,

kennt ihr das nicht auch? Man freut sich so sehr auf bestimmte Blüten und die Dauerblüher, die während des gesamten Sommers ständig (oder immer wieder) aktiv sind, gehen irgendwie unter. Heute war schönes Wetter, ich hatte Zeit und wollte deshalb diesen Kakteen (die ich hier noch nicht gezeigt habe) mal meine Ehre erweisen:

Bild 1: Frailea horstii --> hat zwar ununterbrochen Knospen aber offene Blüten habe ich seit Ewigkeiten nicht mehr sehen dürfen (blöde Kleistogamie...). Soviel gelb auf einmal hat wohl meine Kamera völlig überfordert... (Danke an Jens)
Bild 2: Thelocactus lophophorides
Bild 3: Turbinicarpus jauernigii
Bild 4: Turbinicarpus krainzianus ssp. minimus (danke an Edmund)
Bild 5: Mammillaria duweii (danke an Edmund)

Viele Grüße - Matthias (Shamrock)
»Shamrock« hat folgende Bilder angehängt:
  • Frailea_horstii.jpg
  • Thelocactus_lopho..jpg
  • Turbinicarpus_jauernigii.jpg
  • Turbini._krainzianus.jpg
  • Mam._duwei.jpg
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

53

Mittwoch, 22. Juli 2009, 23:04

auch von mir mal wieder ein paar Blüten

1. Anacampseros sp.
2. + 3. Anacampseros sp. (evtl. marlothii)
4. Matucana madisoniorum



Frauke

54

Mittwoch, 22. Juli 2009, 23:09

noch ein paar von der nächtlichen Pirsch

1. + 2. Echinopsis sp. , hatte mir die ersten am die 15 Knospen abgeworfen, aber nun legt sie noch mal los, Blütendurchmesser 15 cm
3. Echinopsis subdenudata
4. Epi 'Feuerzauber'



Frauke

55

Freitag, 24. Juli 2009, 10:05

Diese Blüte erschien als Knospe so im Februar, wuchs einen halben Zentimeter, zusammen mit einer anderen. Und dann passierte nichts mehr. Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, zumal der ganze Kaktus irgendwie vor sich hindümpelte. Na, nun hat er sich besonnen - eine dieser frühen Knospen hat er abgeworfen, aber dafür kommen nun jede Menge neue. Und die andere alte blüht nun seit gestern - Länge 20cm, Durchmesser 10cm! Urs
»Urs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ech..jpg
  • Echinopsis.jpg

56

Dienstag, 4. August 2009, 22:32

Meine Echinopsis huascha hat sich dieses Jahr auch ins Zeug gelegt.

Viele Grüße.
Jens
»Jens« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_IMG_6334.jpg

57

Samstag, 8. August 2009, 09:06

Schlumbergera - Christusdorn

http://www.bildercache.de/galerie/11693
http://www.bildercache.de/galerie/11694
Hier ein paar Blütenfotos - ganz aktuell blühen seltsamerweise die Osterkakteen - voller Knospen und bei einem Weihnachtskaktus hab ich gestern auch eine Knospe entdeckt?!
Die Pflanzen sind wohl nix Seltenes, aber ich find sie trotzdem schön:-)
LG Cinderella2877

58

Samstag, 8. August 2009, 09:27

ganz aktuell blühen seltsamerweise die Osterkakteen - voller Knospen und bei einem Weihnachtskaktus hab ich gestern auch eine Knospe entdeckt?!

Solche Blüten sind immer schön anzusehen, auch wenn sie zur "falschen" Jahreszeit entstanden sind.
Gruß Markus

59

Samstag, 8. August 2009, 14:44

Wie jedes Jahr hoffe ich, dass meinem Eriocactus magnificus und Eriocactus leninghausii die Zeit bis zum Herbst ausreicht, um die angesetzten Blütenknospen zum öffnen zu bringen was leider oftmals nicht der Fall ist.

Eriocactus magnificus (Bild 1) hat es jedenfalls heute geschafft, während es bei Eriocactus leninghausii (Bild 2) noch mindestens einige Wochen dauern dürfte. Zum Vergleich sind hier die Blütenknospen vom 24.06.2009 zu sehen.
»Markus Spaniol« hat folgende Bilder angehängt:
  • Eriocactus magnificus.JPG
  • Eriocactus lenighausii.JPG
Gruß Markus

60

Sonntag, 9. August 2009, 07:16

ganz aktuell blühen seltsamerweise die Osterkakteen - voller Knospen und bei einem Weihnachtskaktus hab ich gestern auch eine Knospe entdeckt?!

Solche Blüten sind immer schön anzusehen, auch wenn sie zur "falschen" Jahreszeit entstanden sind.

Hallo Markus,ich freu mich auch sehr über die vielen Knospen und hoffentlich noch Blüten :D nur daß sie alle zusammen blühen wollen, hatte ich doch noch nie ?( fällt halt Ostern und Weihnachten zusammen :thumbsup:
wünsch allen einen schönen Sonntag

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher