Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 4. Januar 2016, 10:43

Man wird sehen! :whistling:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

22

Montag, 4. Januar 2016, 11:50

Meine 1. vertrocknete, da scheint aber noch eine zu kommen... Hoffe diesmal wird es was, gab kürzlich ja gut Wasser.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

23

Montag, 4. Januar 2016, 15:19

gab kürzlich ja gut Wasser.

...was soll dann noch schiefgehen?
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

24

Montag, 4. Januar 2016, 15:29

Ich kenne mein Glück. Wie mein Leben läuft mutieren meine Echsen zu Veganern, fressen die Knospen alle und hinterher verreckens selber.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

25

Montag, 4. Januar 2016, 16:14

Auch auf die Gefahr hin, dass du mich gleich schlägst: Aber das wäre ja dann auch schon wieder fast originell... Und was lernen wir? Vegetarische Ernährung kann gar nicht gesund sein! ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


26

Montag, 4. Januar 2016, 17:32

Und was lernen wir? Vegetarische Ernährung kann gar nicht gesund sein!

:thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

27

Montag, 4. Januar 2016, 21:02

Ach Quatsch Benni - das wären dann die ersten Echsen, die freiwillig zu reinen Vegetariern mutieren.....sonst ist ja eher das Gegenteil der Fall :rolleyes:
Da werden erwachsene Bartagamen noch immer täglich mit Heimchen gefüttert - wenn wundert da die entstehende Gicht. Aber dass die freiwillig nur noch Grünzeug fressen....das ist so wahrscheinlich wie bei Tom und Matthias, schätze ich mal 8o Und wer frisst schon freiwillig bittere Hundsgiftgewächse? No way.
Nö, diese Knospen packen das, ganz bestimmt :thumbsup:

28

Montag, 4. Januar 2016, 23:10

das ist so wahrscheinlich wie bei Tom und Matthias

....und Du weißt 100%ig Bescheid,ja? 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

29

Mittwoch, 6. Januar 2016, 16:38

Vegetarische Ernährung kann gar nicht gesund sein!

Fühle mich nach 30 Jahren noch ganz wohl ;)

30

Mittwoch, 6. Januar 2016, 18:26

Fühle mich nach 30 Jahren noch ganz wohl

.........daa! Sieh er hin, Herr Kist!! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

31

Mittwoch, 6. Januar 2016, 19:55

Ich mich nach 40 Jahren karnivorer Ernährung auch noch. Manchmal zumindest. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


32

Mittwoch, 6. Januar 2016, 20:12

karnivorer Ernährung

Glaube ich dir nicht.......heißt du Hugo? Omnivor vielleicht? ;)
Und Tom: ich kenne mich mit Reptilien hoffentlich besser aus als mit dir............ :P

33

Mittwoch, 6. Januar 2016, 20:20

Omnivor
Ovovivipar vielleicht. Kennst du die fränkische Küche? Schäuferla beispielsweise - der Albtraum jedes Vegetariers. Da ist so ein Kloß auf dem Teller auch nur noch Alibi.

Aber ich befürchte, wir sind nun leicht von der Stapelia grandiflora weggekommen. Sicherheitshalber hab ich mal ein uralt-Foto ausgekramt - da ist der Fliegennachwuchs frisch geschlüpft:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


34

Mittwoch, 6. Januar 2016, 20:47

Ist ja gut, du Seepferdchen...... :thumbsup:

Allerdings finde ich das Foto eher gruselig. .....wahrscheinlich sah ich Myiasis zu oft............ :S

Ähnliche Themen