Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 27. April 2015, 08:39

Allerdings war beim Sonnenschein meine Kamera mit diesem unschuldigen Weiß leider etwas überfordert.
Danke euch!

......das unschuldige Weiß hat eben ein bisschen hell geleuchtet......
Bei dir sind die Blüten reinweiß, oder? Oder gibts auch so zarte rosa Streifen wie die Blüten meiner beiden Exemplare hier?

22

Montag, 27. April 2015, 17:10

Bei dir sind die Blüten reinweiß, oder? Oder gibts auch so zarte rosa Streifen wie die Blüten meiner beiden Exemplare hier?
Reinweiß - so weiß wie meine Seele:


Gut, so ein ganz leichtes, dezentes braun-grau lässt sich natürlich nie ganz vermeiden.
Wahrscheinlich hat der gute Turbinicarpus valdezianus den Wetterbericht für die nächsten Tage gelesen und wollte somit keinesfalls mehr bis zum 01. Mai warten.

Ansonsten ist der ja einigermaßen variabel in seiner Blütenfarbe. Mit Urs Blütenfarbe aus dem Threadstart und mit Sabines Übergang ist die Palette nun halbwegs abgedeckt. Die gängigste Variante ist ein dominierendes Weiß. Urs kultiviert also die seltene, begehrte Magenta-Form. Meine Falschaussage aus Beitrag 2 sei also hiermit dementiert.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


23

Montag, 27. April 2015, 17:22

Urs kultiviert also die seltene, begehrte Magenta-Form.
:D ! Also daran bin ich aber unschuldig, da mußt Du Jens fragen! Du weißt doch, die Verteilaktion bei Dir, da habe ich die bekommen. Und sie haben immer so geblüht. Urs

24

Montag, 27. April 2015, 19:28

Du weißt doch, die Verteilaktion bei Dir
Wie könnte man das je vergessen? Ausschreitungen gab es wegen der Kakteen von Jens und die Polizei musste einschreiten. Tumultartige Szenen im Garten!


Ist ja nicht so, dass ich da damals u.a. keinen Turbinicarpus valdezianus von Jens abgestaubt habe:


Nur wenn man zuwenig Platz hat, dann sind zwei T. valdezianus einer zuviel. Weiß hat mir halt dann doch besser gefallen. Passt ja auch besser zu mir! :whistling: Und jetzt hoffe ich nur, Jens liest hier nicht mit... :wacko:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


25

Montag, 27. April 2015, 20:11

Ach so, Du hast deinen abgegeben! Dann sind ja Deine Worte von der begehrten, seltenen Magentaform nicht so ganz ernst zu nehmen...Immer wieder fällt man auf Dich rein ;( Urs

26

Dienstag, 28. April 2015, 09:16

Muss man denn alles um sich scharren, nur weil es selten oder begehrt ist? Man muss auch mal loslassen können! :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


27

Donnerstag, 30. April 2015, 20:07

Wenn auch etwas verspätet, aber Jens liest mit!!!!! X(

28

Donnerstag, 30. April 2015, 21:11

Wenn auch etwas verspätet, aber Jens liest mit!!!!! X(
So, das war´s dann wohl mit Kakteen von Jens... Hab grad deine G. neuhuberi-Fotos gesehen, was mir gleich noch einen zusätzlichen Stich ins Herz gegeben hat. ;( Und alles nur, weil´s Urs mal wieder ganz genau wissen wollte.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


29

Donnerstag, 30. April 2015, 21:21

So ist das Leben, man tut alles für die Frauen und verscherzt es sich mit den Freunden. 8)

30

Donnerstag, 30. April 2015, 21:31

Dann macht doch etwas für beide oder besser noch, für ALLE! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

31

Donnerstag, 30. April 2015, 21:34

Dann macht doch etwas für beide oder besser noch, für ALLE! :thumbsup:

Was schwebt dir da denn vor? Eine private Sukkulentenforum-Tauschbörse mit Grillfest und gemeinsamem Umtopfen? 8o Oder wie meinst du das genau? ....bisschen schwierig bei den räumlichen Distanzen zwischen uns. Leider.

32

Freitag, 1. Mai 2015, 17:47

ein ganz leichtes, dezentes braun-grau lässt sich natürlich nie ganz vermeiden.

ganz wie Deine Seele, stimmts :whistling:

Wahnsinns Blütenpracht, bin begeistert :thumbup:

33

Freitag, 1. Mai 2015, 21:01

ganz wie Deine Seele, stimmts
Ich bin klein, mein Herz ist rein...


Wahnsinns Blütenpracht, bin begeistert
Wenn ich mir Beitrag 14 in diesem Thread so angucke, dann muss ich in diese Worte eine leichte Ironie hineininterpretieren... ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


34

Mittwoch, 6. Mai 2015, 16:57

Ein halber Tag Sonne:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


35

Mittwoch, 6. Mai 2015, 19:33

Wunderschöne Aufnahme! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

36

Freitag, 8. Mai 2015, 16:31

Der Turbinicarpus valdezianus von 27.04.2015 blüht übrigens immer noch. Beziehungsweise wieder, ganz wie man will. Seit Ende April hat er es versucht seine Blüten nochmals richtig zu öffnen aber das böse Wetter hat´s ihm nicht vergönnt. Immerhin drei von fünf Knospen wurde heute dann endlich für ihre Geduld belohnt:

Nicht mehr ganz so knackig frisch wie im April aber immerhin.

Und mit dem Turbinicarpus laui kann man herrlich spielen:


Ist das jetzt ein Dornen-, ein Knospen- oder doch ein Blütenfoto?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


37

Freitag, 8. Mai 2015, 19:40

Sehr schön, auch das Dornenbild...

38

Freitag, 8. Mai 2015, 20:21

Sehr schöne Bilder........v.a. der laui hat es mir farblich angetan...
Und der fränkische Hintergrund ist mal wieder so bayrisch :whistling: , richtig schick :thumbup:

39

Freitag, 8. Mai 2015, 20:26

Rot-Weißer Himmel würde auch etwas seltsam aussehen. Im Zweifelsfall ist mir blauer Himmel ohne jegliches Weiß immer am Liebsten.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


40

Freitag, 8. Mai 2015, 20:27

So kleine, fluffige Schäfchenwölkchen dürfen schon sein, finde ich 8)