Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Samstag, 21. März 2015, 19:53

PS: Ich finde in diesem unübersichtlichen Forum nicht den Auto-Thread, in dem Ingrid offensichtlich etwas über ihr Auto schreibt. Können mir die MODs da helfen?
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


PPS: Ich hab noch gar nichts geschrieben, da ich den Auto-Bereich auch noch suche ...
Falls wir uns aber evtl. mal wieder persönlich über den Weg laufen, bekommst du eine Live-Präsentation ...

102

Samstag, 21. März 2015, 21:11

Falls wir uns aber evtl. mal wieder persönlich über den Weg laufen, bekommst du eine Live-Präsentation ...
Kann ich in Schweinfurt live gucken, da ja Forchheim heuer leider ausfällt?

Ähem, um mal wieder zum Thema zurückzukommen: Ja, meine Pediocactus-Knospen entwickeln sich wunderbar weiter und es kann nicht mehr wirklich lange dauern.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


103

Samstag, 21. März 2015, 22:57

Hallo!!??

Ich war dermaßen beim Thema!
Aber kein Wort über meine neue Mammilaria und ihre Knospen. Und ich war so stolz. ^^ Aber gut, das war auch mal anders.

Schweinfurt wäre für mich näher als Forchheim. Wann ist das genau? Nach Hamburg fahre ich dieses Jahr nicht...

Im übrigen kann ich nur mit einem Citroen Berlingo mithalten, metallic grau (heißt eigentlich anders von der Farbe her, mehr hipper, aber ich weiß es nicht mehr so genau. Definitiv nicht gelb... :D ).

Liebe Grüße

Manni

104

Sonntag, 22. März 2015, 09:23

Bevor hier nur noch von Autos und ihrer Farbe geschrieben wird, mal eine Auswahl meiner Knospen. Urs
»Urs« hat folgende Bilder angehängt:
  • comp_IMG_7802.jpg
  • comp_IMG_7804.jpg
  • comp_IMG_7808.jpg
  • comp_IMG_7815.jpg
  • comp_IMG_7831.jpg

105

Sonntag, 22. März 2015, 09:42

Huuuch! Ich räume ja heute unter das Carport aus, mal schauen, ob sich etwas tut, ich befürchte mal nichts..............
Glückwunsch, liebe Urs!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

106

Sonntag, 22. März 2015, 11:23

Schweinfurt wäre für mich näher als Forchheim. Wann ist das genau?
An Stefans Geburtstag. Guckst du hier, siehst du da: http://www.sukkulentenforum.de/index.php…tDay=1428796800
Mammillaria? Welche Mammillaria?

Glückwunsch an Urs! Dieses suptropische Wetter in Hamburg ist halt schon ein entscheidender Standortvorteil bei der Kakteenpflege.

Ach ja, es geht ja eigentlich um Knospen. Mittlerweile sieht man hier auch Fortschritte beim Turbinicarpus valdezianus.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


107

Sonntag, 22. März 2015, 12:27

Nachdem ich bei Urs die Echinocereus-Knospen gesehen hatte, habe ich auch mal nachgeschaut. Immerhin sind für mich die Echinocereenblüten doch die Favoriten! Und ja, überall knospelt es schon :) .

Einen Pentalophus voller Knospen hob ich dann hoch um ihn genauer zu betrachten - so sah ich dann auch den Topf von unten.... So was kenne ich von Agaven, aber von Echinocereen???
»hobi« hat folgende Bilder angehängt:
  • echcer-penthalophus.jpg
  • untermtopf.jpg

108

Sonntag, 22. März 2015, 13:24

Seltsame Wege der Vermehrung zeigen sich immer wieder!! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

109

Sonntag, 22. März 2015, 15:06

für mich die Echinocereenblüten doch die Favoriten!
Für mich auch!

110

Sonntag, 22. März 2015, 17:57

Glückwunsch zur Knospenflut!
Es soll wohl ein paar Echinocereen geben, welche über ihre Wurzeln Ableger bilden. Beim E. stoloniferus ist ja beispielsweise der Name bereits Programm. Da ich mich aber bei Echinocereen sonst kaum auskenne, kann ich zum Verhalten des E. penthalophus nix weiter sagen und müsste auch erstmal Literatur wälzen. Spaßig ist es allemal! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


111

Sonntag, 22. März 2015, 19:09

Na, ja. Von "Knospenflut" kann bei mir ja keine Rede sein. Deswegen kannn ich mich auch noch so richtig über eine freuen, wenn ich sie entdecke :rolleyes:

Freu!



Liebe Grüße

Manni

112

Sonntag, 22. März 2015, 19:13


Es soll wohl ein paar Echinocereen geben, welche über ihre Wurzeln Ableger bilden.


Stimmt, hatte ich gar nicht dran gedacht. Aber beim penthalophus finde ich darüber nirgendwo was. Ich pflege schon länger ca 10 Stück aus dieser Gruppe und habe das auch noch nie beobachtet...

113

Sonntag, 22. März 2015, 19:35

Stimmt, hatte ich gar nicht dran gedacht. Aber beim penthalophus finde ich darüber nirgendwo was. Ich pflege schon länger ca 10 Stück aus dieser Gruppe und habe das auch noch nie beobachtet...
Vielleicht irgendein genetisches Überbleibsel, was sich hier mal einen Spaß gegönnt hat?

@ Manfred: Grüße an den Horscht (welcher sich über eine Putzaktion sicher auch freuen würde)! So langsam werden´s ja auch bei dir immer mehr Knospen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


114

Sonntag, 22. März 2015, 19:49

Grüße an den Horscht

.....welcher sicher etwas verwirrt ist, ein N.! Notocactus sicher nicht!! Wohl eher ein G.! 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

115

Sonntag, 22. März 2015, 20:29

Neogymnocalycium horstii eben. Taxonomisch nicht auf dem neuesten Stand? :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


116

Sonntag, 22. März 2015, 20:33

Taxonomisch nicht auf dem neuesten Stand?

..........hat dieser mich ja interessiert?! :thumbdown:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

117

Sonntag, 22. März 2015, 20:59

Irgendwie sieht mein “Horscht“ hier anders aus.......und noch ganz prall, obwohl er die ganze Zeit im kalten Gewölbekeller war........und Knospen sind auch noch keine in Sicht, hmmmmm.

Glückwunsch zu den Knospen, Manni! Mir geht's wie Dir, ich freue mich über jede einzelne ;)
Heute habe ich welche am Chamaecereus und am Sulco rauschii entdeckt.....

Grüße, Sabine

118

Sonntag, 22. März 2015, 21:42

eine kleine Auswahl:

119

Sonntag, 22. März 2015, 22:08

......was für ein geiler coptonogonus!!!!!! :thumbsup:
Tolle Bilder! Da ist ja mächtig was im Anmarsch! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

120

Sonntag, 22. März 2015, 22:10

Auch richtig toll fotografiert - Ingrid, ich bin beeindruckt! Und danke für die schöne Auswahl.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969