Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

221

Sonntag, 10. Mai 2015, 21:41

Sehr verheißungsvoll, liebe Urs :thumbup:
Ich bin sehr gespannt auf die passenden Blütenbilder....! Und ich sehe das wie Matthias: Bei den Kakteen muss man sowieso Geduld haben, auf einen Tag mehr oder weniger kommt es nicht an. Nur im Urlaub sollte man zur Blütezeit dann nicht sein :rolleyes:

222

Sonntag, 10. Mai 2015, 22:17

Was macht da jetzt noch der eine oder andere Tag mehr oder weniger aus?
Das macht sehr viel aus, weil ich ja am Mittwoch nach Berlin fahre. Und so wie der Himmel heute abend aussieht, wird es morgen hier sonnig, und vielleicht sogar noch am Dienstag. Nun ja, ich werde es sehen. Urs

223

Sonntag, 10. Mai 2015, 22:22

Ich drücke die Daumen, Urs! :thumbup:

224

Sonntag, 10. Mai 2015, 22:25

Ich drücke die Daumen, Urs! :thumbup:
Meine Rede! :thumbsup:
Alles Liebe
Sabel

225

Sonntag, 10. Mai 2015, 23:36

vielleicht sogar noch am Dienstag

.............hab gerade den Wetterbericht gesehen, Montag, wie Du schreibst, aber Dienstag gehen wir schon wieder unter........... ;(
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

226

Montag, 11. Mai 2015, 20:07

Der Gymnocactus ist mein favorisiertes Bild.
Na dann für dich ein Update. Ist ja auch schon wieder fast ne Woche her...:


Herr Glanduli ist da deutlich langsamer unterwegs aber dafür wahrlich beeindruckend:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


227

Montag, 11. Mai 2015, 20:09

Herr Glanduli ist da deutlich langsamer unterwegs aber dafür wahrlich beeindruckend:
Der ist richtig schön! Und obwohl Ostern vorbei ist, hortet er ein richtiges Knospennest in seinem Stacheldickicht......wunderbar :thumbup:

228

Montag, 11. Mai 2015, 20:25

Ich wechsle die Seiten - der Glandulicactus ist der Hammer :) .

229

Montag, 11. Mai 2015, 21:20

Hallo

hoffentlich bleiben die Knospen nicht an den Hakenstacheln hängen, wäre schade drum

VG
GYmnofan

230

Montag, 11. Mai 2015, 22:14

Bis jetzt hat er´s immer geschafft: Glandulicactus (bzw. Sclerocactus) uncinatus - frag mich nicht wie, aber es hat stets geklappt.
Gut, Sonderbeobachtung beim Gymnocactus ist aufgehoben und ab sofort steht der Glanduli unter Sonderbeobachtung. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


231

Montag, 11. Mai 2015, 22:15

Zwei herrliche Kandidaten!!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

232

Mittwoch, 13. Mai 2015, 01:09

Jeden Tag ein neues Knospenpotrait? ;) Heute Acanthocalycium violaceum - hat früh losgelegt und jetzt geht´s sehr, sehr langsam weiter. Irgendwie bin ich mir auch gar nicht mehr sicher, ob dieses kleine Dornenbündel überhaupt eine Knospe ist... Mangels Acanthocalycium-Erfahrung stehe ich da wirklich etwas auf dem Schlauch. Aber das wird sich ja bald ändern, stimmt´s Anton? :D

Acanthocalycium violaceum überwintert bei mir übrigens draußen. Nur wenn es wirklich richtig kalt wird, gibt´s einen Umzug ins Treppenhaus. Bis jetzt wurden leichte Fröste also problemlos weggesteckt.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


233

Mittwoch, 13. Mai 2015, 07:07

Das ist definitiv eine violaceum-Knospe!

234

Mittwoch, 13. Mai 2015, 08:13

Das ist definitiv eine violaceum-Knospe!
:thumbsup: DANKE!
Acanthocalycium - dorniger Blütenkelch. So langsam beginne ich diesen Namen richtig zu verstehen... Bin schon auf die weitere Knospenentwicklung gespannt!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


235

Mittwoch, 13. Mai 2015, 11:20

Das wird eine wunderschöne Blüte!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

236

Donnerstag, 14. Mai 2015, 00:00

Mal wieder eine kleine Selektion meiner aktuellen Lieblingsknospen, um den Konkurrenzdruck auf den Glandulicactus etwas zu erhöhen.
Der Austrocactus hat sich für seine Erstblüten Großes vorgenommen!

Bin schon schwer auf die Farbe(n) gespannt! Und wie man sieht schleichen sich derzeit nicht nur die Kiwis auf den Balkon sondern auch noch der Wilde Wein. Optisch macht das ja echt gut was her, aber ich weiß noch nicht so recht, ob ich das durchgehen lassen soll.

Cintia knizei - was ist Knospe und was ist Kaktus?


Eriosyce senilis - da muss man in dem Wirrwarr schon genau gucken:


Der Notocactus rutilans macht einen auf Mammillaria:


Und wenn das Wetter mitspielt, blüht morgen Strombocactus disciformis:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


237

Donnerstag, 14. Mai 2015, 00:05

Tolle Bilder,auch von Dornen! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

238

Donnerstag, 14. Mai 2015, 16:11

Tolle Bilder,auch von Dornen! :thumbup:
Find ich auch! :thumbup:

Meine ersten Knospen in diesem Jahr von einem ganzjährig draussen stehenden Kaktus stammen von Escobaria sneedii..
»Luxarion« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF1671.JPG

239

Donnerstag, 14. Mai 2015, 19:08

Schönes Bild! Sogar im milden Westen ist es also richtig spät dieses Jahr!

240

Donnerstag, 14. Mai 2015, 22:12

Spät aber reichlich - sehr schön! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969