Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

201

Freitag, 8. Mai 2015, 14:50

Ein paar Pflanzen hab ich noch, da bin ich mir aber nicht sicher, ob das Blütenknospen werden.

.......was meinst Du wird das sonst? 8o
Glückwunsch! Das wird ein Blütenmeer! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

202

Freitag, 8. Mai 2015, 20:14

Ein paar Pflanzen hab ich noch, da bin ich mir aber nicht sicher, ob das Blütenknospen werden.
.......was meinst Du wird das sonst? 8o
An der Airampoa ?! Ein neues Ohr?!
An der Neochilenia napina (oder wie die halt derzeit grad heißt..)? Die hat mir schon 2x Knospen vorgegaukelt, dann wurdens Kindel.. ;(
An der Epithelantha micromersis? (Die hat oben mittig im Scheitel einen dunkleren Wirbel) Nur neue Dornen ?!
Alles Liebe
Sabel

203

Freitag, 8. Mai 2015, 20:23

Airampoa wird im Zweifelsfall immer ein neues Ohr. Das kenn ich.
Epithelanta micromeris-Knospen sieht man eigentlich nie, da sind dann plötzlich die kleinen Blütchen da. Aber wirbeliger Scheitel klingt vielversprechend!
Und bei der Eriosyce napina klappt´s diesmal mit Blüten. Glaub mir!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


204

Freitag, 8. Mai 2015, 20:44

Die Airampoa hab ich im Herbst als Stecki gekriegt, da gehe ich auch eher vom Ohr aus, die muß ja nebenher noch Wurzeln bilden, da wird wohl die Kür erst in den kommenden Jahren zu erwarten sein. Die N. napina wiederum nervt schon so lang, ein mittlerweile eindeutig klares, weiteres Kindel im mittleren Körperbereich kann ich schon erkennen, aber die Zwergenpuschel rund um den Scheitel machens noch spannend..
Alles Liebe
Sabel

205

Freitag, 8. Mai 2015, 20:53

Die N. napina wiederum nervt schon so lang, ein mittlerweile eindeutig klares, weiteres Kindel im mittleren Körperbereich kann ich schon erkennen
Die klassische Eriosyce napina wächst normalerweise solitär... Eigentlich.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


206

Freitag, 8. Mai 2015, 22:26

Dachte ich auch. 8| Aber es sind eindeutig Kindel aus den Vorjahren..
Alles Liebe
Sabel

207

Samstag, 9. Mai 2015, 10:44

Dachte ich auch. 8| Aber es sind eindeutig Kindel aus den Vorjahren..
Somit sollte man also auch mal den Namen in Frage stellen... Aber unser Chile-Experte Jens (scoparius) lässt uns ja hier derzeit recht allein. So oder so beißt sich dann der Hund in den Schwanz, weil zu einer erfolgreichen und sicheren taxonomischen Einordnung ja auch die eine oder andere Blüte hilfreich wäre... :wacko:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


208

Samstag, 9. Mai 2015, 10:51

was meinst Du wird das sonst?

.....bezog sich auf die Bilder, die Du nach der Bemerkung eingestellt hast. ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

209

Samstag, 9. Mai 2015, 11:15

Hallo,
hoffentlich gehen diese tollen Knospen möglichst gleichzeitig auf, dann könnte man da eine Menge Samen machen von BKS 101 G. amerhauseri Typstandort. Bei dem heutigen grauen Himmel hege ich da aber keinerlei Hoffung.

VG
Gymnofan
»gymnofan« hat folgendes Bild angehängt:
  • BKS-101-Knospen-2-klein.gif

210

Samstag, 9. Mai 2015, 12:55

Da ja mal davon auszugehen ist, dass die Blüten sich nicht nur einmal öffnen werden (ist ja noch kein Hochsommer), sollte doch zumindest für etwas Samen gesorgt werden können! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


211

Samstag, 9. Mai 2015, 16:34

Muß nur einer das Helferlein spielen................. ^^
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

212

Samstag, 9. Mai 2015, 18:38

Sind auf jeden Fall ganz tolle Pflanzen :thumbsup: Und das mit der Saatgutproduktion wird schon laufen - wäre ja gelacht bei so vielen Kandidaten!
Ich drücke (ganz uneigennützig :rolleyes: ) die Daumen für etwas mehr Sonne!!

213

Samstag, 9. Mai 2015, 21:11

Hallo Sabine, hab´s schon kapiert.

VG
GYmnofan

214

Sonntag, 10. Mai 2015, 11:57

Bei dem heutigen grauen Himmel hege ich da aber keinerlei Hoffung.
Ich auch nicht! Ein fürchterliches Wetter - kalt und stürmisch! Eigentlich wurde gestern nur dem Nordosten bewölkter Himmel und Regen vorausgesagt, offensichtlich wohne ich da plötzlich.... :whistling: ! Diese Knospen lechzen förmlich nach Sonne:
»Urs« hat folgende Bilder angehängt:
  • comp_IMG_8078.jpg
  • comp_IMG_8080.jpg
  • comp_IMG_8083.jpg
  • comp_IMG_8086.jpg
  • comp_IMG_8087.jpg
  • comp_IMG_8092.jpg
  • comp_IMG_8093.jpg
  • comp_IMG_8096.jpg

215

Sonntag, 10. Mai 2015, 16:32

Na, geh doch mal raus auf den Balkon!
Seit drei Stunden scheint sie doch!
Ist zwar nicht so sehr warm, aber draußen sitzen passt schon!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

216

Sonntag, 10. Mai 2015, 16:35

aber draußen sitzen passt schon!!
Nee, hier nicht! Urs

217

Sonntag, 10. Mai 2015, 16:39

Bist heut nicht zu Hause?
Hier sind 17 Grad !
Sitze auf der Terrasse und topfe um.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

218

Sonntag, 10. Mai 2015, 17:02

Hallo,
die tollen BKS 101 (Post 209 ) haben die ersten Knospen auf und wurden auch schon mal ein wenig bestäubt.
Vg
Gymnofan

219

Sonntag, 10. Mai 2015, 19:49

ein wenig bestäubt.

........vom Fruchtansatz wirst Du uns sicher berichten!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

220

Sonntag, 10. Mai 2015, 20:54

Bald gibt´s Blütenreigen von Urs! Was macht da jetzt noch der eine oder andere Tag mehr oder weniger aus?
Hier war übrigens herrliches Wetter inkl. ein paar Blüten - nützt bloß nix, wenn man nicht daheim ist. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969