Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Sonntag, 6. Dezember 2015, 12:18

Oh ja! 8o Komisch, dass niemand vorher auf diese naheliegende Assoziation kam.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


62

Sonntag, 6. Dezember 2015, 18:40

Klasse Marina - das ist sowas von eindeutig - mein lieber Schwan 8o :thumbsup:
Ab sofort denke ich an Schwäne und an dich, wenn meine Schlumbis blühen.......wobei das mit weißen Blüten eindeutig am allerbesten aussieht!

63

Sonntag, 6. Dezember 2015, 19:18

Nun hab ich den weißen Schwan mal neben den Feuerverwandten gestellt(vor drei Tagen) und siehe da, es zeigen sich drei kleine weiße Pünktchen........... 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

64

Sonntag, 6. Dezember 2015, 19:34

Danke für Eure netten Kommentare!
Ach macht das Spass hier mit Euch, thank you very much! :thumbsup: :love:

65

Sonntag, 6. Dezember 2015, 22:33

Tom, sieh an, sieh an - zu zweit blüht sich´s einfach besser!
Da soll noch mal jemand sagen, dass Pflanzen nicht untereinander kommunizieren und sich abstimmen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


66

Sonntag, 6. Dezember 2015, 22:36

Die standen auch zusammen draußen im Garten.
Die eine war der Trennung wegen wohl sauer!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

67

Sonntag, 6. Dezember 2015, 22:45

Die eine war der Trennung wegen wohl sauer!
Verliebte Schwäne - das ist ja klasse! :love:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


68

Sonntag, 6. Dezember 2015, 22:47

Tja,wenn die mal losgelassen!
Hoffentlich zischen die nicht gleich los, wenn ich mal an ein Früchtchen will!! :whistling:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

69

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 21:10

siehe da, es zeigen sich drei kleine weiße Pünktchen.

....hier die Bildlein.........
»Thomas Kühlke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI2775 (Bearbeitet).JPG
  • DSCI2776 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCI2777 (Bearbeitet)_klein.jpg
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

70

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 21:30

Ja Tom - dann sehen wir hier ja bald Schwanenblüten :thumbup: Klasse.......!
und ich habe ständig drei verliebte Pinguine :whistling: im Ohr - nur wegen euren verliebten Schwänen 8o

71

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 21:36

Vor Weihnachten schwimmen die nicht zusammen. ;(
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

72

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 21:48

und ich habe ständig drei verliebte Pinguine :whistling: im Ohr - nur wegen euren verliebten Schwänen
Und hinterher ein Blütemeer - das fällt uns gar nicht schwer!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


73

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:12

und ich habe ständig drei verliebte Pinguine :whistling: im Ohr - nur wegen euren verliebten Schwänen
Und hinterher ein Blütemeer - das fällt uns gar nicht schwer!

Ich liebe diese Ohrwürmer :thumbsup:

74

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:15

Ich liebe diese Ohrwürmer

Forficula auricularia? 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

75

Dienstag, 22. Dezember 2015, 12:40

Jetzt wo die Schlumbi-Blütensaison gelaufen ist, gibt unsere lokale Tagszeitung die aufschlußreichen Pflegetipps preis:


Vielleicht interessiert´s ja jemanden. Immerhin ist nebenan auch noch die Kolumne des langjährigen KuaS-Chefredakteurs Gerhard Lauchs:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


76

Dienstag, 22. Dezember 2015, 12:47

aufschlußreichen Pflegetipps

........da ich überhaupt keinen Plan von Sukkulentenpflege habe, danke ich Dir für diese hilfreiche Unterstützung! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

77

Dienstag, 22. Dezember 2015, 13:08

Ach komm, so sonderlich sukkulent ist so ein Schlumbi ja gar nicht. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


78

Dienstag, 22. Dezember 2015, 13:15

Ach komm, so sonderlich sukkulent ist so ein Schlumbi ja gar nicht.

...........tatsächlich! Jetzt, wo Du es sagst.......... 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

79

Dienstag, 22. Dezember 2015, 17:47

Hmmm - also die Läden stehen ja immer noch voll mit Schlumbis, ewig zu spät ist dieser Artikel ja nun nicht dran.....Bei uns vielleicht. Wobei er für mich jetzt auch keine bahnbrechenden Neuheiten enthielt, aber nett geschrieben war. Die meisten Zeitungsleser werden ihn maximal überflogen haben und ihre Schlumbis leider weiter eher wie Schnittblumen behandeln. Da werden wohl auch noch so viele Zeitungsartikel nichts daran ändern! :S
Die Kolumne liest sich dann ausgesprochen lecker - gegen so ein Blutbirnchen hätte ich jetzt auch nichts einzuwenden! Und schon gar nicht im Früchtebrot.......... 8o *sabber*

80

Dienstag, 22. Dezember 2015, 19:28

Die besagten Läden beziehen aber auch ihre Schlumbis aus speziell gesteuerten GWHern, wo man mittels Tageslänge die verkaufsfertigen Klone pünktlich zu Weihnachten blühend in Umlauf bringen kann.

Klar, das Vor- und Nachwort von Herrn Lauchs war ja auch in der KuaS stets sehr lesenswert (nix gegen Thomas, bitte nicht falsch verstehen!), aber seine Zeitungskolumnen lese ich schon längst nicht mehr. Meist geht´s eh nur um Wühlmäuse.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969