Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 30. November 2014, 09:03

Kalanchoe longifolia oder sexangularis?

Hallo zusammen,
es geht um eine Kalanchoe, die ich schon viele Jahre im Besitz habe, die aber damals ohne Namensschild verkauft wurde.
Nun wollte ich diese endlich näher bestimmen und bin bei 2 möglichen Arten (longifolia, sexangularis) gelandet. Doch die Unterscheidung zwischen diesen beiden ist für mich gar nicht so einfach. Vielleicht hat einer von euch eine Idee, welche es sein könnte (oder doch eine ganz andere?). Meine Pflanze jedenfalls blüht gelb, die Kronröhren sind ziemlich lang. Die Blätter sind gezähnt und sind v.a. im Sommer rötlich getönt. Alles weitere sieht man, glaube ich, ganz gut in den Fotos.
Ich sage schon mal vielen Dank im Voraus für eure Antworten.

Viele Güße
»Yuno84« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_8153.JPG
  • IMG_8167.JPG
  • IMG_8170.JPG
  • IMG_8175.JPG
  • IMG_8169.JPG

2

Montag, 1. Dezember 2014, 18:43

Von den Blüten her könnte Kalanchoe sexangularis in Anlehnung an -> diese Beschreibung durchaus zutreffen, allerdings haben die Blätter eine andere Form.

Es ist auch gut möglich, dass es sich bei deiner Pflanze um eine der zahlreichen Hybriden handelt.

Ähnliche Themen