Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 24. Mai 2014, 00:26

Du sollst ja auch nicht den Matsch anpiksen! X(

Der Matsch ist zum piksen. Das Ding war kaputt und fertig. Ich hab nur getan, was getan werden musste!! How!!!

Liebe Grüße

Manni

22

Samstag, 24. Mai 2014, 09:05

Echinoeuphorbia? 8o

Ganz schön korkige Teile! Viele würden hässlich sagen, ich mag´s!

Wieso trennen? Gönn dir doch ein schönes Grüppchen für eine nette Schale. Macht doch auch was her und lockert dein Balkongeschehen auch etwas auf.

Hast du auch genau geguckt, ob eventuell außer den Ameisen noch andere tierische Mitbewohner inkludiert sind? Nicht dass wegen dieser Neuzugänge bei dir das große Krabbeln beginnt. Einmal bei Neulingen nicht aufgepasst und man kann sich tierisch ärgern...!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


23

Sonntag, 25. Mai 2014, 19:58

Wieso trennen? Gönn dir doch ein schönes Grüppchen für eine nette Schale.

Bevor ich stundenlang suche: kann mir jemand helfen und eine Link verlinken auf eine solche Schale. Ich bin krank und leide männlich vor mich hin.
Hast du auch genau geguckt, ob eventuell außer den Ameisen noch andere tierische Mitbewohner inkludiert sind?

Hab ich tatsächlich, sogar mit meiner Lupe. Aber ich glaube, ob ich da gucke, oder ob in Schina ein Sack Reis umkippt... Entdeckt habe ich nichts. Zumindest nichts Krabbelndes.

Liebe Grüße

Manni

24

Sonntag, 25. Mai 2014, 21:21

Zumindest nichts Krabbelndes.

.......denk immer schön an das alte "TTV"........... 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

25

Sonntag, 25. Mai 2014, 22:09

denk immer schön an das alte "TTV".

Sesamstraße ist mir natürlich ein Begriff. Ich glaub, Henning Venske hat im NDR auch mal mitgemacht.
Was ist "TTV"? Auch was mit Fernsehen?

Liebe Grüße

Manni

26

Sonntag, 25. Mai 2014, 23:19

.......bleiben wir doch lieber bei den "kleinen Krabbelviechern"!
Grasgrüne Grenadiere graben grausamgrüne Gräben und Tarnen,Täuschen und Verpissen. 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

27

Samstag, 9. Juli 2016, 11:57

Heute morgen die alltägliche Inspektion gemacht. Die Samenbeere von Lophophora williamsii war aufgeplatzt. Als ich ca. 10 min später die Samen ernten wollte waren noch nur 2 zu sehen. Dafür aber jede Menge Ameisen. Schnell zum Arbeitstisch gebracht: kein Korn mehr da. :cursing: .
Weitere Kontrolle gemacht. Da waren die Burschen auch schon an Mediobolivia atrovivensis im Gange. Da konnte ich aber den Grossteil der Samen noch retten.

28

Samstag, 9. Juli 2016, 14:22

Genau aus diesem Grund hängt ja auch das Nährgewebe am Samenkorn dran. Auch europäische Ameisen haben den Durchblick und du vielleicht demnächst Lophos im Garten. 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


29

Samstag, 9. Juli 2016, 21:01

Ja, die "Untermieter" sollte man schon in ihre Schranken weisen!! :wacko:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

30

Dienstag, 12. Juli 2016, 09:04

Auch europäische Ameisen haben den Durchblick und du vielleicht demnächst Lophos im Garten.
Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber die ist auch schon ziemlich klein.

31

Dienstag, 12. Juli 2016, 09:36

Leider wohl berechtigt. Bisher konnte ich auch noch nie ein Gymnocalycium im Garten finden...: Gymnocalycium neuhuberi
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


32

Donnerstag, 14. Juli 2016, 19:22

Hallo,
gestern hatten mir Ameisen im Stundentakt die Samen aus einer G.bruchii Gruppe geklaut nach dem alten Song:
Seh ich weg von dem Fleck, sind die Gymnosamen weg.
VG
Gymnofan

33

Donnerstag, 14. Juli 2016, 20:11

Oh ja, die sind da wirklich fix. So eine reife, aufgeplatzte Samenkapsel ist binnen zwei, drei Stunden locker komplett geleert.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


34

Donnerstag, 14. Juli 2016, 20:43

Ein paar "Kundschafter" sind hier auch immer unterwegs, aber "Diebstahl" konnte ich noch nicht feststellen.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom