Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. Mai 2014, 16:00

Lobivia 2014

Lobivia famatimensis groß:

und klein:

2

Donnerstag, 1. Mai 2014, 20:54

Und wo ist die Lobivia? Herrlich!

Und, werte Urs, meine Lobivia famatimensis hat übrigens lediglich drei Knospen im Angebot. Irgendwas machst du also doch auch richtig (oder ich falsch). ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Donnerstag, 1. Mai 2014, 20:58

Hach, da kann ich ja mal angeben - die große hat sechs, die kleine fünf Knospen. Das ist wirklich unglaublich in diesem Jahr. Doch die kalte Überwinterung?!? Urs

4

Donnerstag, 1. Mai 2014, 22:02

Doch die kalte Überwinterung?!?
Für Lobivien ganz sicher nicht verkehrt.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5

Freitag, 2. Mai 2014, 08:07

Sensationell, dass die kleine Pflanze 5 Blüten treibt. Die scheint ja wirklich noch recht klein zu sein.

6

Samstag, 3. Mai 2014, 01:15

Wahnsinn! Herzlichen Glückwunsch!! 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

7

Freitag, 30. Mai 2014, 17:01

Die beiden konnten nicht so recht, weil in den letzten Tagen die Sonne fehlte, gestern habe ich sie grade noch erwischt. Urs
»Urs« hat folgende Bilder angehängt:
  • L.jaj.v.paucicostata.jpg
  • Lob.jajoiana.jpg

8

Freitag, 30. Mai 2014, 20:58

Schönes Farbenspiel! Gerade bei der jajoiana! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

9

Samstag, 31. Mai 2014, 03:29

Herrlich Uschi - einfach tolle Dinger, die jajoianas. :love:
Alles Liebe
Sabel

10

Samstag, 31. Mai 2014, 09:41

...gestern habe ich sie grade noch erwischt.
Und das hat sich bei solch herrlichen Blüten auch in jedem Fall gelohnt.

11

Samstag, 31. Mai 2014, 11:41

Wenn man im richtigen Moment zum Photographieren kommt sind Lobivien herrlich.
Auf dem zweiten Bild sind 6-jährige Sämlinge von wrightiana v. wintera zu sehen die im 2. Jahr blühen. Beides von eigenen Samen - wahrscheinlich habe ich da einen schönen Haufen Hybriden gezüchtet. (vielleicht mit tiegeliana oder hertrichiana)
»scoparius« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lobivia schieleana v. quiabensis 2014 Mai25-2.jpg
  • Lobivia 2014 Mai25-1.jpg

12

Samstag, 31. Mai 2014, 19:31

warscheinlich habe ich da einen schönen Haufen Hybriden gezüchtet

............wobei die rechte Blüte auf Bild 2 doch der winteriana entspricht! 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

13

Sonntag, 1. Juni 2014, 12:10

Ja schon eher. Aber ich hatte leider zur Zeit der Samenernte nur eine einzige Pflanze von L. wrightiana v. wintera gehabt....
Entweder ist sie selbstfertil oder es steckt wie gesagt eine andere mit drin.
»scoparius« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lobivia hertrichiana 2014 Mai14-2.jpg
  • Lobivia tiegeliana 2011 Juno02-1.jpg
  • Lobivia wrightiana v. wintera 2011 Juno21-2.jpg
  • Lobivia 2012 Juno15.jpg
  • Lobivia wrightiana v. wintera 2012 Juno15-3.jpg

14

Sonntag, 1. Juni 2014, 16:26

Sehr schön, mein Lieber! Besonders das Gruppenfoto. :rolleyes:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

15

Sonntag, 1. Juni 2014, 21:17

Oh ja, dieses Gruppenfoto hat wirklich was.
Die Lobivia tiegeliana kann ich derzeit sogar mit Live-Blüte bieten. Allerdings in einer etwas helleren Variante:


Selbstfertilität ist ja bei Lobivien nicht so sonderlich angesagt. Somit dürfte es sich bei Jens wahrscheinlich schon um irgendwas hybrides handeln.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


16

Sonntag, 1. Juni 2014, 22:29

Tolles Bild 2!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

17

Montag, 2. Juni 2014, 00:09

Wunderschöne Farben!
Alles Liebe
Sabel

18

Montag, 2. Juni 2014, 18:51

Viele Blüten auf einen Schlag sind natürlich immer was tolles. Schlimm ist nur, daß sie sich dann gegenseitig behindern und nicht richtig entfalten können.
»Frank« hat folgendes Bild angehängt:
  • CH_orange_2.jpg

19

Montag, 2. Juni 2014, 19:22

Ach, Frank. Wenn du mich fragst, dann sehen diese Blüten alles andere als behindert aus. :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


20

Montag, 2. Juni 2014, 22:08

Ach, das ist ja nicht zu glauben, ich bin fassugslos! Urs