Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 9. März 2014, 12:49

Schönheiten der Heideflächen 2014

Ja, es is wieder soweit.
Früher als sonst, noch mit wenig Beute aber schön war es.
Bin immer noch am überlegen ob ich die Heide wechsel oder nicht. Auf der bisherigen Heide habe ich Kartenmaterial angefertigt, kenne die Standorte der verschiedenen Pflanzen... Das alles wegwerfen um dann auch noch locker eine halbe Std Fahrt zur anderen Heide auf mich zu nehmen? Woche für Woche? Ich denke ich werde lieber, je nach Tagesverfassung, auf die andere Heide mal zusätzlich ausweichen , an meinen freien Tagen zum Beispiel.

Heute wurde mir auch gesagt dass dort Krokusse wachsen.... Hatte ich bisher nie gesehen weil ich meist schon ein klein wenig zu spät auf der Pirsch war. Auch heute gabs nur wenige gelbe. Die lilanen waren bereits alle verblüht. Es sollten wilde Pflanzen sein da sie kleiner sind und deutlich schwächer in der Vermehrung sind. Holländische Krokusse hätten schon längst nach nur 2-3 Jahren weit größere, punktuelle Bestände erzeugt.
Auf der Pirsch nach den Krokussen habe ich auch in einer Ecke austreibende Lilien gefunden. Vermutung liegt auf Schwertlilien. Mal sehen was das wird. Natürlich beide Stellen gleich in die Karten eingetragen.
»Spielmannsfluch89« hat folgende Bilder angehängt:
  • Erica carnea (1) k.jpg
  • Erica carnea (2) k.jpg
  • Krokus (1) k.jpg
  • Krokus (2) k.jpg
  • Pulsatilla vulgaris (1) k.jpg
  • Pulsatilla vulgaris (2) k.jpg
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

2

Sonntag, 9. März 2014, 14:04

Jaaaaa, jetzt sind wir alle wieder heiß auf Deine tollen Bilder und Berichte. Die Heide-Saison hat begonnen! :thumbsup:
Bleibt die Frage, immer noch allein unterwegs oder ist die "Heidi" auch dabei? :D
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

3

Sonntag, 9. März 2014, 17:26

Grins, ja freut Euch!
Nein immer noch keine Heidi dabei.

Ärgerlich war.. Heute auf dem Weg Richtung Berge mit dem Motorrad habe ich im Straßengraben immer wieder massig Huflattich gesehen, es müssten zumindest welche gewesen sein... Ich bin soooo neidisch.... habe bisher ein einziges Pflänzchen gefunden und das kam letztes Jahr scheinbar nicht oder war schon verblüht :(
Einmal gesehen sofort gebannt, so eine tolle Pflanze.... Haben will!
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

4

Sonntag, 9. März 2014, 20:34

Ja Wahnsinn was dieses Jahr Anfang März schon alles geboten ist. Unglaublich! Letztes Jahr war Spargelernte Ende Mai und heuer wohl Ende März...
Bezüglich des Heidewechsels würde ich es so handhaben wie du schreibst: Bei Gelgenheit gerne mal die andere Variante aber ansonsten, aus gut nachvollziehbaren Gründen, der altbekannten treu bleiben.

Huflattich? Wächst hier überall! Unkraut! Mag wahrscheinlich unseren sandigen Boden, zumindest an den Stellen, an denen es eher feucht ist. Blüht auf dem Weg zum Kindergarten schon seit gefühlten Wochen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

5

Sonntag, 9. März 2014, 21:03

Magst mir da mal was schicken? Würde mich echt freuen.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

6

Sonntag, 9. März 2014, 21:07

Wenn ich morgen früh dran denk, dann guck ich gleich mal auf dem Heimweg vom Kindergarten wie weit der Huflattich ist. Muss dann allerdings den Nachwuchs überzeugen, dass wir mal wieder laufen und nicht das Auto nehmen. Meist müssen wir laufen weil meine Frau das Auto hat aber morgen früh sieht er es unvermeidbarerweise im Hof stehen...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

7

Sonntag, 9. März 2014, 21:59

Das hat doch eine Panne, hast Du das schon vergessen :D :thumbsup:
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

8

Sonntag, 9. März 2014, 22:31

Das hat doch eine Panne, hast Du das schon vergessen

..........außerdem muß der Raul doch endlich mal wissen, was dieser Huflattich alles kann und wie er denn nun aussieht und dass Papa den auch mit nach Hause nehmen wird........... :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

9

Montag, 10. März 2014, 09:20

Nix war´s. Heute Nachmittag geht´s zu Fuß heim - weil da bin ich mit dem Auto auf Arbeit... Allerdings glaube ich, dass ich jetzt den Huflattich ganz gut im Kopf habe und bei der nächsten Gelegenheit kaum vergessen werde.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

10

Freitag, 14. März 2014, 10:18

Huflattich? Jede Menge!


Noch kein einziges Blättchen in Sicht und alles noch schön in Blüte. Ich werde die Populationen im Auge behalten und sicherheitshalber immer mit einem Auffangbehälter unterwegs sein. Sobald Samen in Sicht ist wird geerntet - bevor der Wind schneller ist als ich. Versprochen!
Willst du die getrockneten Blätter dann irgendwann rauchen? ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

11

Freitag, 14. März 2014, 10:22

Hehe neee da wird nichts geraucht.
Wie hoch war die Pflanze? Sieht nach nahrhaftem Boden aus. Ich kenne sie eher so wie im Wikipediaeintrag. http://commons.wikimedia.org/wiki/File:H…inger_heide.jpg
»Spielmannsfluch89« hat folgendes Bild angehängt:
  • Huflattich k.jpg
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

12

Freitag, 14. März 2014, 10:26

10 cm. Stiellänge wird´s sicher sein. Der Huflattich wächst da aber auch im Gras und muss sich durchsetzen, wenn jemand an seine Blüten rankommen soll.
Übrigens durch die extrem frühe Blütezeit eine verdammt wichtige Pflanze für die heimische Insekten- und insbesondere Bienenwelt!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

13

Freitag, 14. März 2014, 13:36

Kann ich alles so unterschreiben!
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

14

Freitag, 14. März 2014, 20:41

Huflattich-Abschweifung

Da´s ja Benni offenbar etwas genauer wissen will, hier noch ein kleiner, optischer Huflattich-Exkurs von heute. Den Anfang macht ein überbelichtetes Huflattichfoto (kann ich doch nix dafür, dass dieses Huflattich-Gelb so in der Sonne reflektieren muss) mit Käferlein:


Wie man aber auf diesem Foto erkennen kann, sind schon die ersten Exemplare verblüht. Nur gut, dass ich doch nochmal etwas genauer geguckt hab. Die Samenernte rückt also näher.

Und warum der Huflattich etwas höher werden muss um die gewünschte Aufmerksamkeit der Bestäuber zu erregen erschließt sich auf diesem Foto:


Natürlich gibt´s aber zumindest ein vernünftiges Huflattich-Foto:


Wo sind die Blätter?

Achtung Benni, nach der Aussaat solltest du das Zeug unbedingt im Auge behalten! Wie man sieht hat es durchaus invasive Eigenschaften und schleicht auch durch den Gartenzaun in fremde Grundstücke! Hoffentlich entgeht dies nicht der Aufmerksamkeit der Grundstückbesitzer und es kommt zu einem unverzüglichen Herbizid-Einsatz. Ansonsten ist binnen weniger Tage das gesamte Grundstück inkl. Haus vom Huflattich überwuchert!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

15

Freitag, 14. März 2014, 23:58

Interessante Doku!
Ist hier bei uns auch nicht so invasiv.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

16

Samstag, 15. März 2014, 09:29

Also wenn ich ihn sehe dann schon immer in größeren Gruppen. Auch am Straßenrand.. Bin ständig verleitet an den Landstraßen anzuhalten und mit den Fingern zu graben..... Denke aber in wirklich armen Boden ist er eher gebändigt.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

17

Sonntag, 16. März 2014, 01:40

Bin ständig verleitet an den Landstraßen anzuhalten und mit den Fingern zu graben.

...........nimm ein kleines Schäufelchen mit, saut nicht so! 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

18

Sonntag, 16. März 2014, 08:53

Die Saison startet mies..... bin erkaeltet.... zusaetzlich zu dem nasskalten Wetter.
Lasse heute lieber ausfallen als es schlimmer zu machen.
So kann ich mich aber besser auf die Boersendoku konzentrieren.
Als Entschaedigung gibts auch Bilder der neuen Pflanzen. :)
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

19

Sonntag, 16. März 2014, 11:39

Gute Besserung!! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

20

Sonntag, 16. März 2014, 13:51

Dankeschoen.
Fieber kam natuerlich nun auch noch dazu....heisst, ich bleibe im Bett. Handybilder sind leider zu gross um sie hochzuladen.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher