Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 22. Februar 2014, 10:53

Aloe Vera hat braune Stellen bekommen

An zwei Blättern hat meine Aloe braune Stellen bekommen. An sich sieht sie recht recht kräftig aus. Gießen tue ich sie alle 4 Wochen mit ca. 8cl. Ihre Erde ist ein Gemisch aus Blumenerde und Sukkulentenerde 1/3



Hoffe Ihr wißt, was da nicht in Ordnung ist.

Gruß
Jer

2

Samstag, 22. Februar 2014, 12:50

Hallo Jer,

zuerst einmal ein herzliches Willkommen hier im Forum!
Danach weiß ich leider nur so halb, was hier nicht in Ordnung ist. Fremdverlinkte Fotos nämlich... Bitte in Zukunft deine Fotos gemäß Forenregeln über den foreneigenen Bilderhoster einstellen. Dies hat einige Gründe und Vorteile... Diesmal hab ich das für dich erledigt (geht auch ganz einfach). ;)

Dann zu deiner Aloe: Hier kann ich mir zu den Flecken keinen Reim machen. Aber insgesamt sieht sie ja recht gut aus. Somit würde ich mir erstmal keine Sorgen machen. Sorgen wären berechtigt, wenn die braunen Stellen weich werden... Rein theoretisch könnte es natürlich schon sein, dass deine Aloe irgendeine Infektion (Bakterien, Viren, Pilze) hat, welche die Flecken verursachen aber meiner Meinung nach sieht es danach nicht aus.
Stand sie zufällig mal zu kalt? Oder kann es sein, dass an den braunen Stellen mal Wassertropfen über längere Zeit hingen?

Ich drück dir die Daumen und wünsche noch ein schönes Wochenende!

Shamrock (aka Matthias)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Samstag, 22. Februar 2014, 16:34

Moin Jer,

herzlich willkommen und viel Spaß hier im Forum!
Es ist auch für eine Aloe barbadensis(vera) ganz normal, sich hin und wieder einmal von einigen Blättern zu trennen, dafür bildet sie ja auch ständig neue aus. Meine macht das auch des öfteren. Einfach abschneiden, wenn sie zu häßlich werden. :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

4

Samstag, 8. März 2014, 22:16

Machmal frage ich mich, warum man uns etwas fragt, wenn man dann die Antworten ja doch niemals liest...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5

Samstag, 8. März 2014, 22:22

............weil man die Frage wohl in anderen Foren auch gestellt hat und und es reicht, eine Antwort zu haben.
Dank?
Heutzutage nicht mehr angesagt! 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

6

Samstag, 8. März 2014, 22:25

Ich denk mir dann nur, dass ich meine investierte Zeit auch gerne sinnvoller eingesetzt hätte. Der nächste Anfänger, der vielleicht wirklich ernsthaft interessiert ist, kriegt´s dann wahrscheinlich mit einer knappen oder gar keinen Antwort ab.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


7

Samstag, 8. März 2014, 23:15

Und deshalb schauen wir doch einfach drüber hinweg.
Kommt es nicht immer einmal wieder vor?
Die/der Nächste kann nichts dafür!! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

8

Sonntag, 9. März 2014, 11:41

Ich habe es gerade gelesen und bin Euch für die Antworten dankbar. Manch einer nutzt den Computer jedoch nicht täglich.

Schönes Wochenende und Danke :)
Jer

9

Sonntag, 9. März 2014, 13:59

Na also, gern geschehen!! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

10

Sonntag, 9. März 2014, 20:23

Ich habe es gerade gelesen und bin Euch für die Antworten dankbar.
Hätte ich nicht gedacht, dass da noch was kommt... Somit nehme ich natürlich alles zurück und entschuldige mich. :thumbup:
Wünsche maximalen Erfolg mit deiner Aloe!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969