Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 2. Februar 2014, 20:16

Welche Töpfe würdet ihr wählen?

Grüß Euch Leute.

Ja es geschehen immer wieder mal Wunder und so poste auch ICH mal wieder etwas, das wirklich mit diesem Forum zu tun hat! (neben Offtopic und Fotowettbewerb :) )
Bei mir wird sich dies Jahr was ändern. Ich trenne mich wie im "Biete" Thread zu lesen von einigen Töpfen mit Sonnenanbetern und bleibe überwiegend bei Haworthien und den paar Stapelien.
Habe mich nun mal schlau gemacht und mein Vorhaben etwas genauer geplant als es mir nur auszumalen.

Welche Töpfe würdet Ihr verwenden?
http://www.kakteen-schwarz.de/content/sh…p_pics/3350.jpg 20x20x10
http://www.kakteen-haage.de/Zubehoer/Toe…-20-x-9-cm.html 20x20x9
Hat wer die Töpfe von Haage und kann mir sagen ob es wirklich nur 9 cm sind? Ansonsten würde ich natürlich die 10 er bevorzugen.

Andere Frage: Kennt ihr Hersteller von 20x30x10-13cm Töpfen oder 30x30x10-13cm? Es sollten Töpfe sein wie vom Schwarz. Keine Kästen, die gefallen mir nicht.

LG
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

2

Sonntag, 2. Februar 2014, 20:27

Ich hab prinzipiell (primär aus logistischen Gründen) nur Töpfe vom Schwarz und hatte nie irgendwelche schlechte Erfahrungen. So wie das in dem Link von dir aussieht, müsste es sich hier um seine flachen Töpfe handeln, welche verhältnismäßig teuer sind. Die bezieht er aus Italien hat er mir mal erzählt. Teuer aber auch gut, für Flachwurzler sehr substratsparend sowie extrem stabil. Ich verwende sie gerne für gruppenbildende Kakteen, welche nicht sonderlich tief wurzeln.
Größen, welche Schwarz nicht führt? Keine Ahnung!

Warum bist du eigentlich so scharf auf flache Töpfe? Haworthien beanspruchen doch mit ihren fleischigen Wurzeln gerne sehr viel Wurzelraum. In dem Fall dann gerne auch in die Tiefe - lieber Platz sparen als Substrat. Platz ist wertvoller!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Sonntag, 2. Februar 2014, 20:31

Warum die flachen? Die gefallen mir besser :whistling:. Aber wenn du sagst die brauchen mehr dann hat das leider nichts zu vermelden was mir gefällt. Denke aber auch daran, dass ich im Hochsommer die Rolladen unten habe(n muss) max.ein kleiner Spalt für Luft bleibt da noch. So hohe Töpfe sind also immer weiter vom Licht weg bei mir.
20x20x15cm z.B. finde ich schon extrem klobig.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

4

Sonntag, 2. Februar 2014, 20:36

Kennt wer 20x20x15 Töpfe? Ich will unbedingt 20x20 haben weil ich so 4 Pflanzen rein bringe ohne zu quetschen.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

5

Sonntag, 2. Februar 2014, 22:41

Aber wenn du sagst die brauchen mehr dann hat das leider nichts zu vermelden was mir gefällt.

Denkst Du nun an das Wohl Deiner Pflanzen oder an den Schick?
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

6

Montag, 3. Februar 2014, 07:29

Oh, da ist vor dem "leider" ein "Das" zuviel.

Aber wenn du sagst die brauchen mehr dann hat das leider nichts zu vermelden was mir gefällt.
Sprich: das Wohl der Pflanzen. 8) ^^
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

7

Montag, 3. Februar 2014, 10:05

Braver Benni, so soll es auch sein.
Wenn du allerdings schreibst, dass höhere Töpfe gleichzeitig weniger Sonne/Licht bedeuten, dann vielleicht doch eher die flachere Variante. Auch wenn Haworthien nicht so die Sonnenanbeter sind. Hinter der Fensterscheibe bedeutet ja von vornherein weniger Licht als davor.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


8

Dienstag, 4. Februar 2014, 19:06

Problem sind die Hochsommerphasen. Durch Pflanzen und Tiere im Zimmer und wegen meiner Wenigkeit MUSS ich die Rolläden runter machen und das meist nur bis zu einem Spalt. Je nach Sonnenstand macht meine Mutter dann höher oder tiefer, daher gibts zumindest zur Hochzeit null Sonne bis kaum Licht.
Sind halt genau die Zeiten, die die Kakteen z.B. am meisten schätzen die ich dort verbannen muss.
Ich versuche, auf dem Balkon einen kleinen Fleck zu bekommen aber das ist so mehr oder minder der Zufluchtsort wo ich mich noch nicht sooo ausgebreitet habe.. Daher kann ich verstehen wenn meine Eltern da nicht noch Lust auf große Töpfe haben...
Zusammen gefasst ist also das Licht kein wirklicher Grund für niedrige Töpfe. Das ist nicht viel Sonne, die bei höheren Töpfen weniger einfällt. Zumal es sich eh um maximal die erste Reihe handelt.

Aber die 20x20x10 sehen halt doch so spitze aus und hätten GENAU dem entprochen was ich mir ausgemalt hatte ^^ *lach* Aber was nützt es :P

Hätte ja kein Problem mit 20x20x z.B. 13-15cm Töpfen. Aber es gibt solche ja nicht... und 16x16x16 Töpfe find ich hässlich weil die so quadratisch sind. Außerdem hab ich da Probleme, die Pflanzen unter zu bekommen. Da könnten nur 3x 10 er Töpfe rein und das auch nicht so wie ich es mir optisch wünsche.

Mir fällt jedoch gerade ein, dass ich ja mal gucken könnte was mich das kosten würde, 20x20x~14cm Behälter aus Glas oder Plexiglas. In letzteres könnte ich auch gänzlich ohne Probleme Abzugslöcher machen.

Wäre wohl die einzige Alternative um meinen Wünschen und vor allem den Ansprüchen der Pflanzen gerecht zu werden.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

9

Dienstag, 4. Februar 2014, 20:07

Dann schaff doch einfach einen neuen Platz auf dem Balkon, der vorher nicht da war. Da kann dir dann auch niemand was wollen. Balkonkästen selber bauen oder irgendeine Art Hochregal, welches wenig Grundfläche wegnimmt aber nach oben viel Platz bietet, etc. - zur Not kannst du deinen Eltern dann sogar noch ein Mitnutzungsrecht einräumen...
Oder doch irgendwo draußen in der Sonne. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg! Sei mal kreativ! ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


10

Dienstag, 4. Februar 2014, 20:15

Naja draußen in die Öffentlichkeit stell ich bei dem Gesindel an Nachbarschaft sicher nix ;D Mach mir ja schon im EG gewisse Gedanken. Ja, Vielleicht klappt ein außenhängender Platz oder so.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

11

Dienstag, 4. Februar 2014, 20:29

Beispielsweise können sich in Ampeln nicht nur klassische Ampelpflanzen wohlfühlen. Erlaubt ist was funktioniert! ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


12

Dienstag, 4. Februar 2014, 20:58

Also, da muß ich Matze absolut Recht geben!
Bei Deinen Terrarien bist Du ein wahres Einfallswunder, warum nicht auch hier?! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

13

Dienstag, 4. Februar 2014, 21:03

Ich geb mein bestes. Aber vorher müssen nun mal die Bauherren mitspielen ^^
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

14

Dienstag, 4. Februar 2014, 21:23

Ach, auch da weißt Du sicherlich bald aufzutrumpfen!! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

15

Mittwoch, 5. Februar 2014, 22:00

Werde mir aus Acryl 2-3 Kästen mit 40x20x15 machen. Das sollte passen. Gucken wir mal wanns klappt.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

16

Donnerstag, 6. Februar 2014, 09:49

Durchsichtig? Könnte auch interessant sein...
Selber bauen bietet sich ja in deinem Fall wirklich an. 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


17

Donnerstag, 6. Februar 2014, 10:00

Oder machen lassen ^^ wird sich zeigen was der Haendler sagt. Hab wenig Lust das selber zu schneiden... wird nur schief und splitterig.....:(
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

18

Donnerstag, 6. Februar 2014, 21:00

Da wird Dir sicherlich so einiges einfallen. Bin schon gespannt, wie Du das wieder umsetzt..................... :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

19

Donnerstag, 6. Februar 2014, 21:31

Also ich hab dem Händler jetzt alles nötige mitgeteilt und die Dame schickt mir dann einen Voranschlag. Ich hoffe ja so auf maximalst 30€ das Stück. Mehr würde ich nicht ausgeben. Brauche ja mindestens 2.
Die Materialkosten wären bei ca 17€/Stück, wenn ich es richtig überschlagen habe. Schauen wir mal.

Ja es wird durchsichtig werden. Werde jedoch die Fensterseite des Kastens dann abkleben damit die Sonne nicht auf die Wurzeln brennt. Soviel Folie sollte noch übrig sein vom Aquarium. UUUUUH Icke freue mir!
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

20

Donnerstag, 6. Februar 2014, 22:40

Icke freue mir!

Na, dett läuft doch juut, wa? :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

Ähnliche Themen