Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 13. April 2012, 15:18

Fockea edulis

Hallochem, habe soeben meine Fockea edulis aus dem Briefkasten geholt. Nun stellt sich mir die Frage, in welchem Substrat fühlt sie sich am wohlsten. Rein mineralisch oder doch etwas Kakteenerde drunter mischen?
»Gila« hat folgendes Bild angehängt:
  • gila_fockeaedulis_klein.jpg
Liebe Grüße, Gila

2

Freitag, 13. April 2012, 15:54

Hab meine in mineralischem Substrat mit etwa 10 % Humus eingepflanzt.

Gelegentlich wird sie ein wenig gedüngt.
Grüsse aus dem Frankenland
Dieter
:thumbup:

3

Freitag, 13. April 2012, 16:12

Danke Dieter, schon erledigt. Zeig dann schon noch ein Foto.
Liebe Grüße, Gila

4

Freitag, 13. April 2012, 16:44

Hier ist sie in ihrem Topf. Wann sollte ich mit gießen beginnen und wie steht sie am liebsten, sonnig oder lieber halbschattig?
»Gila« hat folgendes Bild angehängt:
  • fockeaedulis_klein.jpg
Liebe Grüße, Gila

5

Freitag, 13. April 2012, 18:54

8) Gut, dass sie aus dem Briefkasten heraus ist! Auf Dauer ist das kein geeigneter Pflanzbehälter.......................auweiha..........
Tolles Teil, Glückwunsch!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

6

Freitag, 13. April 2012, 19:01

Danke Thomas! Mußte jetzt erst mal lachen, nein der Briefkasten ist kein geeigneter Pflanzbehälter :D
Liebe Grüße, Gila

7

Freitag, 13. April 2012, 19:58

Ich hatte meine in Caudexerde von Haage (= im Wesentlichen besteht die m.E. aus Bims, Lehm und Zeolith) und sie stand jahrelang in praller Sonne, blühte, wuchs und war zufrieden.
Mit dem Gießen würde ich noch ein paar Tage zuwarten, wegen allfälliger Wurzelverletzungen beim Aus- und Eintopfen.
Alles Liebe
Sabel

8

Freitag, 13. April 2012, 20:25

Danke Sabel! Enthält die Caudexerde von Haage viel Lehm? Ich hatte mal eine mineralische Kakteenerde und die ist so hart zusammengebacken wegen dem Lehm vermutlich.
Liebe Grüße, Gila

9

Freitag, 13. April 2012, 20:34

Nein Gila, das ist eher nur ein wenig Riesel zwischen den größeren Steinchen.. Ich geh mal das Substrat fotografieren, ich glaub, ich hab noch etwas davon..
Alles Liebe
Sabel

10

Freitag, 13. April 2012, 21:05

Schau mal, da isses.
»sabel« hat folgendes Bild angehängt:
  • SDC10430_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

11

Freitag, 13. April 2012, 21:35

Danke Sabel, daß Du Dir die Mühe gamacht hast :)

Stehen Deine Adeniums auch in diesem Substrat?
Liebe Grüße, Gila

12

Freitag, 13. April 2012, 21:49

Nein, die stehen in meinem Standardsubstrat, Bims, Blähschiefer, Seramis, Zeolith; sieh mal hier auf den Bildern. Ich hab auch noch nicht umgetopft oder vereinzelt; werde demnächst mal updaten..
Alles Liebe
Sabel

13

Mittwoch, 18. April 2012, 20:59

Könnt ihr euch noch an das Foto aus Namibia erinnern, wo eine Fockea einen Baum erdrosselt? Bis dahin dachte ich immer meine F. edulis ist recht kräftig. Nun weiß ich, dass wir nur "Bonsai"-Fockea pflegen. Auf Grund dieses Fotos denke ich, dass Fockea auch ordentlich Nährstoffe verträgt. Ich halte meine Pflanze aber auch in mineralischem Substrat, damit sie mir nicht im wahrsten Sinne über den Kopf wächst.

Viele Grüße.
Jens

14

Mittwoch, 18. April 2012, 21:10

damit sie mir nicht im wahrsten Sinne über den Kopf wächst.

;( ...................und Dich dahinrafft........................
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

15

Mittwoch, 18. April 2012, 21:12

Ist nicht so abwegig, wenn ich mal wieder im GWH einschlafe. ;)

16

Mittwoch, 18. April 2012, 21:16

8) Bitte vorher testamentarisch festhalten, dass wir dieses GWH(und vor Allem den Inhalt) anschliessend unter uns aufteilen dürfen..................sabber.........
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

17

Mittwoch, 18. April 2012, 21:19

Thomas, warst du auch vor deinen diesjährigen Verlusten so raffgierig? :rolleyes:
...wir finden dir schon wieder schöne Exemplare.... dafür muss Jens ja nun nicht gleich von Madame Fockea erdrosselt werden..
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

18

Mittwoch, 18. April 2012, 21:22

8) Mooooment, diese Möglichkeit hat er selbst so in den Raum gestellt, ich sichere nuuur ab, dass seine Pflanzen in die besten Hände gelangen.............................süüffl...............
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

19

Mittwoch, 18. April 2012, 21:23

Nanana Tom, jetzt reiss dich aber mal ein bissl zusammen! Die Fockea gehört sicher nicht zu den Karnivoren. Als überzeugte Vegetarierin wird sie wahrscheinlich einen großen Bogen um den schlafenden Jens wachsen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


20

Mittwoch, 18. April 2012, 21:25

8) Der "Gewächshausräumer" gibt auf? Ihr habt schon einen Deal!.....................wetten..................
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom