Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 20. April 2013, 20:53

Sulcorebutia 2013

Hallo,
hier mal zwei Sulcorebutien (von Dieter):





Es grüßt Josef

2

Samstag, 20. April 2013, 22:08

Die S. rauschii ist schon immer wieder eine Pracht. Egal welche Form, unverkennbar ist sie immer - und spätestens in ein paar Jahren hast du eine nette Gruppe beisammen und wirst verstehen, warum ich diesen Kaktus so sehr schätze! 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Samstag, 20. April 2013, 22:10

Oh klasse, ich liebe die rauschii!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

4

Dienstag, 30. April 2013, 12:41

Über´s furchtbare Wetter darf ich nicht mehr lamentieren (Mammillaria 2013) und von Blüten bin ich auch noch meilenweit entfernt. Was nun? Eine ausführliche Hommage an die wunderbare Bedornung der Sulcos? Auch blöd, sowas Ähnliches gibt´s ja auch schon in der aktuellen KuaS. Wobei die Bedornung der S. pulchra schon wirklich ganz besonders attraktiv ist, auch wenn ich immer noch keine Knospen finden kann:


So, und jetzt geh ich noch eine Runde über´s Wetter jammern.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5

Dienstag, 30. April 2013, 23:01

Tolle Optik,auch der "Aufsitzer"!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

6

Freitag, 17. Mai 2013, 13:43

Auch bei den Sulcos geht es los.Urs
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Su.reb.canigueralii.jpg

7

Freitag, 17. Mai 2013, 20:30

Also, Du hast dieses Jahr nun wirklich keinen Grund zur Beschwerde!
Schön sieht sie aus!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

8

Freitag, 17. Mai 2013, 21:16

Stimmt, bis jetzt habe ich keinen Grund zur Beschwerde, aber.... ;) ! Urs

Jörg H.

unregistriert

9

Freitag, 17. Mai 2013, 21:20

Auch bei den Sulcos geht es los.Urs
Wow... eine Pracht, die FAST Neid wecken könnte.
Aber nur fast... :whistling:

10

Freitag, 17. Mai 2013, 21:52

Nun ja, an Dein fotografisches Können reiche ich natürlich nicht ran. Aber auf die Blüten bist Du nicht neidisch, gar nicht? Nicht ein kleines bißchen? Da muß ich den anderen, die jetzt noch in den Startlöchern stehen, gut zureden, und auch dem Wettergott, dann klappt das! Urs

11

Freitag, 17. Mai 2013, 21:56

Weisse Dornen und lila Blüte sehen immer sehr schön aus , das finde ich auch, Urs.

Eine weitere SR Blüte von heute
»scoparius« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sulcorebutia vasquesiana G21a-7 2013 Mai17-2.jpg

12

Samstag, 18. Mai 2013, 08:21

Von den SR kann ich auch mal ein paar Fotos zeigen.

Nur noch eine Bemerkung zum letzten Foto. Diese Art, SR rauschii, wurde von Jörg Ettelt in der letzten KuaS vorgestellt. Dort war zu lesen, dass SR rauschii nicht gerade zu den Blühwundern gehört. Einige Klone blühen nicht sehr reichlich und die anderen Klone sehr schlecht. Genau diese Aussage ist in meinem Foto dokumentiert. In dieser Schale, also bei gleichen Kultur, blühte der eine Klon sehr anständig, aber die anderen Klone zeigen nur wenige Knospen.
»Jens« hat folgende Bilder angehängt:
  • comp_03071 SR 2013.jpg
  • comp_07039 SR 2013.jpg
  • comp_07041 SR 2013 1.jpg
  • comp_07046 SR 2013.jpg
  • comp_08068 SR mentosa 2013.jpg
  • comp_08139 SR steinbachii hybride 2013.jpg
  • comp_IMG_4273.jpg

13

Samstag, 18. Mai 2013, 10:05

Wow Jens, welch Pracht!
Reichlich Farbnuancen! Wunderschön!
Wenn man nur bloß mehr Platz hätte!!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

14

Samstag, 18. Mai 2013, 12:49

Danke für die tolle Sulco-Runde! Absolut sehenswert.
Die S. rauschii ist wohl eine der schönsten Sulcos aber wohl leider häufig auch so ziemlich die einzige Sulcorebutia, die beim Blühen nicht so sonderlich fleißig ist. Ansonsten ist deine Schale herrlich: Vier grundverschiedene S. rauschii´s, welche aber alle eindeutig und sofort als S. rauschii erkennbar sind. Ein sehr variabler Charakterkopf sozusagen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


15

Samstag, 18. Mai 2013, 14:27

Ja, ganz wunderschön! Jens, wie heißt die auf dem zweiten Bild? Die muß ich haben...! Urs

16

Samstag, 18. Mai 2013, 22:38

Sehr schöne Bilder und Pflanzen , Jens.
Welche Art auf Bild No. 2 vorgestellt wir würde mich auch interessieren.
Eine ähnliche ohne Namenschild habe ich auch ...


Und diese hier ohne Namen

17

Sonntag, 19. Mai 2013, 08:39

Meine Nr. 07039 ist SR tarabucoensis var. aureiflora. Eine Feldnummer habe ich zu dieser Pflanze leider nicht.

18

Sonntag, 19. Mai 2013, 08:49

Wunderbare Farbenpracht. Schade dass Rebutia und Co. ihre tollen Blüten nicht übers ganze Jahr verteilen - naja, die Sulcos (und Medios) sind ja auch im nichtblühenden Zustand recht attraktiv. Leider hab auch ich so eine blühfaule rauschii erwischt, blüht zwar, aber im Vergleich zum Rest doch sehr zurückhaltend...

19

Sonntag, 19. Mai 2013, 10:26

Danke Jens , SR tarabucoensis könnte wohl hinkommen. Da habe ich eine andere die änhnlich aber rötlicher blüht.
»scoparius« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sulcorebutia tarabucoensis JK66-5 2012 Mai20-5.jpg

20

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:45

Was für Farbenspiele! ich bin begeistert. Ich hab nur die nun bühende Sulcorebutia rauschii. Ja , das mit blühfaul kann ich unterschreiben, das ist nun schon der dritte Klon, die anderen haben sich nicht recht gerührt, bisher..
»sabel« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20130515_082222_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

Ähnliche Themen