Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Donnerstag, 7. April 2016, 20:12

Zu viel Streß, zu viel Gestank, nee lass mal.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

62

Donnerstag, 7. April 2016, 20:51

Im Frühling eingraben, im Herbst ausgraben und zwischenzeitlich im Keller lagern - Stress sieht für mich anders aus. Gut, der Wasserbedarf ist im Sommer eher hoch, aber das ist auch kein Beinbruch.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


63

Donnerstag, 7. April 2016, 20:52

Den Stress macht Madame, wegen des Gestanks! ;)
Der Eidechsenwurz ist ja nicht ohne.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

64

Donnerstag, 7. April 2016, 21:00

Dazu werde ich wohl bald mehr sagen können. Bisher weiß nur der Junior, dass der Duft etwas unangenehm werden könnte... :whistling:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


65

Donnerstag, 7. April 2016, 21:09

Ach herjeh! Die arme Carmen! 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

66

Freitag, 8. April 2016, 14:03

Oje, habe die Ehre! Frau war weg und ich hab eben die geballte Ladung abbekommen. Stinkt bis ins Treppenhaus...! Jetzt sind sie auf'm Balkon und ich hoffe nur, dass die Knospenentwicklung der Kakteen nicht nachhaltig beeinträchtigt wird.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


67

Freitag, 8. April 2016, 14:43

Stinkt bis ins Treppenhaus...!

....gleich mal bei den Nachbarn eine Erklärungsrunde starten!! :whistling:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

68

Freitag, 8. April 2016, 16:23

Die sind alle beschäftigt und suchen den toten Elefanten im Garten.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


69

Freitag, 8. April 2016, 16:39

Ich hab es geahnt!!
Hat die Carmen schon etwas "entdeckt"? 8|
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

70

Freitag, 8. April 2016, 16:45

Klar, aber juckt sie jetzt wenig. Sie muss ja im Zweifelsfall nur den Balkon meiden. Nicht, dass sie mich noch dringend duschen schicken will.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


71

Freitag, 8. April 2016, 16:57

Nicht, dass sie mich noch dringend duschen schicken will.

...wird sowieso überschätzt! :wacko:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

72

Freitag, 8. April 2016, 22:26

Na dann seit mal froh, dass man hier zwar Bilder aber keine Gerüche präsentieren kann...:


Ein kleiner Blick auf die männlichen Blüten (die weiblichen sitzen bei diesem hochkomplizierten Bestäubungsmechanismus ganz unten drin):


Und obwohl´s heute nicht gerade sonderlich warm war, gaben sich die Fliegen von nah und fern ihr Stelldichein. Leider wollte aber keine für ein schönes Foto mal ruhig sitzen bleiben:


Optisch macht das Teil ja echt gut was her, aber wohnungskompatibel ist es definitiv nicht. 8|
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


73

Samstag, 9. April 2016, 10:10

Optisch auf jeden Fall! Sieht schon klasse aus.
Leider wird sich wohl keine Frucht ausbilden, gehe mal davon aus, dass in der Nachbarschaft keine zweite Pflanze eines anderen Klones vorhanden ist.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

74

Samstag, 9. April 2016, 15:03

Wie weit die drei Knollen hier von den gleichen Eltern kommen, weiß ich natürlich nicht - aber zu was braucht man Samen von einen Geophyten, welcher eh munter Vermehrungsknollen ohne Ende bildet. Ist zwar für den Genpool nicht wirklich förderlich, aber für den Pflanzenpfleger reicht´s allemal, bis irgendwann die genetische Degeneration einsetzt. ;)
Vielleicht gibt´s ja aber auch Samen? Die Fliegen da draußen geben zumindest aktuell ihr Bestes. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


75

Samstag, 9. April 2016, 15:23

zu was braucht man Samen

....egal! Eine Fruchtbildung hat auf jeden Fall mal ihren Reiz! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

76

Samstag, 9. Juli 2016, 21:39

Falls jemanden interessieren sollte, was aus dem Eidechsenwurz wurde, seit er im Garten steht:


Wir alle hier lieben übrigens diese herrlich gefleckten Stiele, welche in Wirklichkeit noch viel, viel schöner sind:


Und ich mag zudem diese halbkreisartig angeordneten, unverwechselbaren Blätter ganz besonders:


Wie gesagt, wenn mal jemand ebenso in der Küche eine riesige, völlig überdimensionierte Stinkeblüte haben will: Immer gerne! Im Herbst steht wieder Kartoffelernte an.

Zudem blüht schon seit einer Weile ein weiteres Aronstabgewächs im Garten. Falls jemand am Namen interessiert sein sollte: Ich könnte nachgucken... Im Garten ist mir jedenfalls noch keine Geruchsbelästigung aufgefallen und Nachbarn haben sich auch noch keine beschwert - aber die Fliegen habens schon längst bemerkt.
Man kommt kaum ran, aber von der Seite sieht die Blüte so aus:


Und um mal etwas mehr zeigen zu können, hab ich vorhin den oberen Teil mal etwas nach hinten gebogen und reinfotografiert - konnte ja nicht ahnen, dass dabei so ein lustiges Foto rauskommt... :whistling:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


77

Samstag, 9. Juli 2016, 21:51

Das 2. ist ein Arisaema, Artnamen weiß ich aber auch nicht. Ich hab den gleichen, aber hab ihn ohne Schild bekommen.

78

Samstag, 9. Juli 2016, 21:59

Spitze, Mandy - bin beeindruckt! Wenn du mir die Gattung nennst, dann fällt mir auch das Epitheton ein. Zusammen ergibts ein Arisaema fargesii. 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


79

Samstag, 9. Juli 2016, 22:24

Ich versuch nur, Deinen Vorsprung von der Bienenragwurz einzuholen :D
Gut, also hier meiner: Bin mir aber doch nicht so ganz sicher, ob es wirklich die gleiche Art ist, wie Deiner:


80

Samstag, 9. Juli 2016, 22:27

Schöne Stinker habt ihr da! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher