Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Freitag, 8. März 2013, 21:16

und das nach fast einem halben Jahr absolut trocken im Vogelsand

.......nun gibt´ s ja leicht feuchten Vogelsand....................
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

42

Sonntag, 25. Mai 2014, 20:36

Na also, geht doch! Angeblich soll ja die Cintia knizei einer der ersten Blüher im Frühling sein aber ich werde mich ganz bestimmt nicht beschweren. Zu meiner großen Verwunderung ging die Knospe aber im Laufe der Nacht auf. Heute früh, mit den ersten direkten Sonnenstrahlen, ging´s dann flott von 3/4-Öffnung auf 100%:


Die Blüten an sich erinnern schon sehr an Copiapoa-Blüten und überforderten meine Kamera komplett.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


43

Sonntag, 25. Mai 2014, 21:30

Gratulation,mein Lieber. Gegenüber anderen Berichten schient sie bei Dir ja keine sonderlichen Ansprüche zu haben?
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

44

Sonntag, 25. Mai 2014, 21:36

Sonderwürste bekommt sie nicht und scheint sich recht wohl zu fühlen. Dieser Frühling ist ja aber auch Cintia-Wetter par excellence: Tagsüber richtig heiß und nächtliche Abkühlung vom Feinsten. Wenn sie sich da nicht wohl fühlt, dann weiß ich auch nicht.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


45

Montag, 26. Mai 2014, 20:37

Ganz große Klasse - wurzelecht?

46

Montag, 26. Mai 2014, 21:14

wurzelecht?
Gibt´s bei mir Gepfropfte? ;) Logisch wurzelecht. Deswegen hat dieses kleine Teil auch einen relativ großen und vor allem tiefen Topf bekommen müssen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


47

Montag, 26. Mai 2014, 22:21

Logisch wurzelecht

Hab nichts anderes von Dir erwartet! :thumbup:
Meinst Du sie könnte sich an meine Frühbeete gewöhnen? 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

48

Montag, 26. Mai 2014, 22:24

Als Hochandenbewohnerin müssten ihr Frühbeete prinzipiell entgegenkommen. Nur mit Wasser solltest du vorsichtig umgehen (wobei ich da bisher auch keine große Ausnahmen gemacht habe).
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


49

Montag, 26. Mai 2014, 23:06

wobei ich da bisher auch keine große Ausnahmen gemacht habe

.......also,was jetzt?! 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

50

Dienstag, 27. Mai 2014, 11:00

Man sagt, man soll sie sparsam gießen wobei ich sie jedoch nicht so sonderlich sparsamer als andere Kakteen gegossen habe. Alles klar jetzt?
Übrigens ging im Laufe der Nacht ihre zweite Blüte auf. Sonne heute: Fehlanzeige! Trotzdem vollständig geöffnet. Sehr löbliches Cintia-Verhalten!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


51

Dienstag, 27. Mai 2014, 16:35

Zitat

Sonne heute: Fehlanzeige! Trotzdem vollständig geöffnet.
Also ein an das europäische Wetter adaptierter Kaktus. ;)

52

Dienstag, 27. Mai 2014, 21:09

Also ein an das europäische Wetter adaptierter Kaktus.
Sozusagen. Leider hält aber die Blüte auch nicht länger, wenn statt Hochsommer kühles, feuchtes Herbstwetter angesagt ist. Maximal ein dreiviertel Tag und dann ist Sense.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


53

Dienstag, 27. Mai 2014, 22:32

Haste mal den Pinsel geschwungen! Oder ist sie gar selbststeril?!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

54

Dienstag, 27. Mai 2014, 22:35

Es handelt sich um eine Cintia mit zwei Blüten kurz nacheinander. Selbstfertil oder selbststeril weiß ich nicht. Weiß ja noch nichtmal, wie so eine Cintia-Frucht aussieht...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


55

Dienstag, 27. Mai 2014, 23:43

Toll, Matze! :love:
Alles Liebe
Sabel

56

Mittwoch, 28. Mai 2014, 08:43

Danke, Sabina!
Und ich hätte eindeutig nicht zu früh unken sollen. Nachdem gestern Nachmittag die Blüte richtig verblüht aussah, erstrahlt sie heute Morgen wieder in voller Pracht! Also halten die doch bei kühlem Wetter länger durch. Sehr erfreulich.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


57

Donnerstag, 14. Mai 2015, 11:45

Gestern noch so:


Und heute früh, gleich mit den ersten Sonnenstrahlen, so:


Mein Vatertagsgeschenk? :D
Zumal die Blüten männlich zu sein scheinen. Jedenfalls konnte ich keinen Stempel entdecken.

Hat jemand zufällig in der aktuellen KuaS-Ausgabe die Cintia-Karotte bewundert? Rekordverdächtig!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


58

Donnerstag, 14. Mai 2015, 13:18

Sehr schön mein Lieber! Gratulation!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

59

Donnerstag, 14. Mai 2015, 22:18

A bissl gelber ist nur der Kaspar selber.
Danke, hab mich auch sehr gefreut, heute früh so begrüßt zu werden. 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


60

Freitag, 15. Mai 2015, 17:57

Heute waren´s dann vier Blüten und sorry, ich konnt´s natürlich wieder nicht lassen:


Und wer genau guckt, findet diesmal sogar den Stempel:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969