Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 12. August 2012, 12:28

Euer Avatar

Als Mitglied des Forums hat man die Möglichkeit seinem Profil einen Avatar zuzuordnen, das ist ein Bild oder eine Figur, die in virtuellen Umgebungen stellvertretend für den agierenden Menschen steht.

Angeregt durch einen Beitrag aus dem Forum kam mir die Idee für das Thema "Euer Avatar", indem ihr euren Avatar etwas näher beschreiben könnt.

Da einige ihren Avatar hin und wieder ändern, ist es sinnvoll zu der Beschreibung auch das Bild des gerade verwendeten Avatars in den Beitrag einzubinden.

Ich mache mal den Anfang...

Mein Avatar zeigt wie man unschwer erkennen kann ein Gymnocalycium ragonesei
index.php?page=Attachment&attachmentID=19795

Wie bekannt sein dürfte sind Gymnocalycien die von mir bevorzugte Kakteengattung und ragonesei gehört für mich zu den attraktivsten Arten dieser Gattung und mein Avatar zeigt eine der hier abgebildeten Pflanzen aus meiner Sammlung.

2

Sonntag, 12. August 2012, 12:59

Schöne Idee! Da mache ich doch gleich mit.
Mein aktueller Avatar ist einer meiner Zwerggeckos. Lygodactylus kimhowellii.
Ich gehöre eher zu den Leuten die den Avatar wechseln. Es zeigen sich immer wieder schöne Aufnahmen die dann würdig sind mich zu repräsentieren ;)

Das Thema hier zeigt mir jedoch auch wie alt mein Avatar hier schon ist! Da muss unbedingt wieder frischer Wind rein. Werde mal ein wenig meine Bilder durchforsten.
»Spielmannsfluch89« hat folgende Datei angehängt:
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

3

Sonntag, 12. August 2012, 13:07

So schnell kann es gehen.
Größter Favorit unter allen kürzlich gemachten Bildern ist dieser Deutsche Fransenenzian. Gentianella germanica.
»Spielmannsfluch89« hat folgende Datei angehängt:
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

4

Sonntag, 12. August 2012, 13:08

Mein Avatar

Cooles Outing!

Wie beim Markus ist es auch bei mir, ich bin, was den meisten auch bekannt ist, ein Notofreak.
Mein Avatar zeigt momentan eine Notocactus tabularis - Auslese. Ein sogenanntes Kultivar (cv.). Bei einer Aussaat eines französischen Notofreundes ergab sich diese tolle Blütenfarbe, die dann von ihm vermehrt wurde und die Bezeichnung N. tabularis cv "salmon" trägt. Bei mir blühen drei "Variationen", die cv. "rosea"(ist eigentlich die "Salmon"), die cv. "rubra" (geht ins rote) und die cv."orange"(hat leider immer geblüht, wenn ich nicht vor Ort war, deshalb keine Fotos).

Das Avatar ist die cv. "rosea".
index.php?page=Attachment&attachmentID=19949
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (15. August 2012, 16:33)


5

Sonntag, 12. August 2012, 21:46

Euer Avatar

Hallo zusammen,
mein Avatar ist die Wiphala, die Flagge der indigenen Bevölkerung Südamerikas und nicht, wie man mich schon oft gefragt hat, das Erkennungszeichen der Schwulen und Lesben.
Ich habe die Wiphala als Avatar gewählt, weil mich auch die Kultur und Geschichte der indigenen Bevölkerung interessiert. Auf meinen Reisen hatte ich häufig Kontakt mit den Indianervölkern in Argentinien, Bolivien und Chile. Kann nur Gutes über diese Kontakte berichten. Wenn man diese Länder bereist, sind Kontakte unvermeidbar. Mal muss man nach dem Weg fragen, mal wird man gefragt wo man herkommt und warum man das Land besucht. Niemals gab es Konfliktsituationen.
index.php?page=Attachment&attachmentID=19948


index.php?page=Attachment&attachmentID=19824


Schönen Abend

CABAC

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (15. August 2012, 16:31)


6

Sonntag, 12. August 2012, 22:22

Moin,

sehr viel verbindet mich mit meinem Avatar gar nicht, diesbezüglich bin ich der krasse Gegensatz zu CABAC. Ich habe halt einfach ein schönes Bild gesucht und die Blüten der Opuntia fragiles "Freiburg" gefielen mir. Ich bin meinem Avatar treu, weil es einen Wiedererkennungswert haben soll.
index.php?page=Attachment&attachmentID=19829

Liebe Grüße
vom TOM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (13. August 2012, 05:15)


7

Sonntag, 12. August 2012, 22:27

Ich bin auch die treue Avataristin, weil ich auch am Wiedererkennungswert hänge; mein Avatar zeigt die bis vor Kurzem schönste Blüte in meiner Sammlung, Orbea ciliata.
index.php?page=Attachment&attachmentID=19830

Kann aber sein, daß ich vielleicht doch über kurz oder lang auf die Pedilanthus macrocarpus - Blüte umsteige..
Alles Liebe
Sabel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (13. August 2012, 05:15)


8

Montag, 13. August 2012, 07:23

Ich gehöre eher zu denen, die öfter mal wechseln, weil ich finde, daß es so viele schöne Blüten gibt, die es alle verdienen, daß man so auf sie aufmerksam wird.
Mein aktuelles ist eine Neochilenia oder wie auch immer sie jetzt heißt: index.php?page=Attachment&attachmentID=19836

Diese Südamerikaner sind noch nicht so lange in meiner Sammlung. Ich bin durch die Begeisterung von Shamrock für diese Pflanzen darauf gekommen und erhoffe mir, daß sie mit meinen Bedingungen ( Balkon und rauhes Wetter) gut klar kommen. Außerdem wachsen sie wohl eher langsam, und auch das ist von Vorteil. Urs

9

Montag, 13. August 2012, 22:22

Da ich mich recht viel mit Computergrafik rumschlage, in Zukunft noch mehr, habe ich eine virtuelle Landschaft mit Kakteen erstellt. Nur ein Schnellschuss. Aber ich denke fürs Avatar reichts.
index.php?page=Attachment&attachmentID=19947
LG Hartmut
Das Gleiche läßt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns
produktiv macht.
-- Johann Wolfgang von Goethe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (15. August 2012, 16:29)


10

Montag, 13. August 2012, 22:29

Mein Avatar ist die Blüte meiner Brighamia. Eine Sukkulente mit der meine Leidenschaft, ist ja noch gar nicht so lange her, begann.
Und bleiben werde ich bei ihm, da ich in verschiedenen Foren mit dem gleichen unterwegs bin. Der Name war nicht immer frei, aber am Avatar kann man mich erkennen.
index.php?page=Attachment&attachmentID=19946
Gruß
Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (15. August 2012, 16:28)


11

Dienstag, 14. August 2012, 16:41

Tja, und mein Avatar ist natürlich, da ich Nacktblütler-Fan bin, ein Gymnocalcium. Hier ein G. hybopleurum L 503, der mir wegen seiner Blüte am Besten gefällt.

index.php?page=Attachment&attachmentID=19895

Zur Zeit sieht das gute Stück noch so aus, warten wir's ab.

index.php?page=Attachment&attachmentID=19896
Gruß
Stefan

12

Dienstag, 14. August 2012, 19:23

...habe ich eine virtuelle Landschaft mit Kakteen erstellt
Eine klasse Idee, so eine virtuelle Kakteenlandschaft als Avatar zu erstellen.



Mein Avatar ist die Wiphala, die Flagge der indigenen Bevölkerung Südamerikas
Ich dachte immer das wäre ein von dir selbst erstelltes Farbenmuster.

13

Mittwoch, 15. August 2012, 07:11

Euer Avatar

Tja Markus, wie man sich täuschen kann!

Aber immerhin hast Du mir so etwas zugetraut. Auch toll!!!

L.G.CABAC

14

Mittwoch, 15. August 2012, 11:37

Hallo,

mein Avatar zeigt die erste Blüte meiner selbst ausgesäten Pelargonium quinquelobatum. Meine erste Pelargonien-Blüte überhaupt.
index.php?page=Attachment&attachmentID=19945

Grüße
Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (15. August 2012, 16:26)


15

Donnerstag, 16. August 2012, 21:57

Eine klasse Idee, so eine virtuelle Kakteenlandschaft als Avatar zu erstellen.

Na... nicht daß ich auf die Idee komme einen virtuellen Kaktus von euch bestimmen zu lassen....lol. :)
Das Gleiche läßt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns
produktiv macht.
-- Johann Wolfgang von Goethe

16

Samstag, 18. August 2012, 23:09

Wirklich witzige Idee von Markus! Die Aufklärung über CABACs Avatar allein war´s wert (was natürlich nicht die anderen Aufklärungsberichte schmälern soll).

Auch meine Wenigkeit zählt zu den Avatar-treuen Menschen. Eigentlich ändere ich diesen wirklich selten und auch nur ungern. Mein allerster Avatar war damals diese Pflanze (ich glaube auch mit exakt diesem Foto aber da bin ich mir nicht mehr ganz sicher):
index.php?page=Attachment&attachmentID=20149

Da musste mir sogar noch Ingrid (die leider jetzt nicht mehr in diesem Forum unterwegs ist) beim Verkleinern helfen, damit ich überhaupt ein Avatar-kompatibles Fotos habe...

Danach war´s dann dies hier für eine ganz lange Zeit:
index.php?page=Attachment&attachmentID=20150

Bis dann letztes Jahr die Mammillaria luethyi zu der Avatar-Ehre kam. Eine ganz besondere Pflanze für mich, die ich lange Zeit wurzelecht gesucht habe, bis mir Jens die Rettung geschickt hat. Seitdem macht sich die Mammillaria prächtig und begeistert mich jedes Jahr auf´s Neue mit ihrer Blütenfülle. Gewidmet ist der Avatar letztendlich auch der Mama-Mammillaria von Jens, welche mittlerweile das Zeitliche gesegnet hat. Seit es die M. luethyi dann im August 2011 auch noch auf die KuaS-Titelseite geschafft hat, ist ihr Avatar-Status bei mir unumstritten.

index.php?page=Attachment&attachmentID=20151 index.php?page=Attachment&attachmentID=20152 index.php?page=Attachment&attachmentID=20153 index.php?page=Attachment&attachmentID=20154

Wie Jürgen ja schon so schön geschrieben hat, soll ja ein Avatar auch eine Art von Erkennungszeichen sein. Deshalb halte ich persönlich nicht viel von ständigen Wechseln und Avatar-Wechsel von Anderen bringen mich jedes mal kräftig durcheinander... ;)

@ Urs: Ich fühle mich übrigens sehr geehrt zu lesen, dass ich einen gewissen "Miteinfluss" auf deinen Avatar hatte! :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


17

Sonntag, 19. August 2012, 10:21

, soll ja ein Avatar auch eine Art von Erkennungszeichen sein. Deshalb halte ich persönlich nicht viel von ständigen Wechseln und Avatar-Wechsel von Anderen bringen mich jedes mal kräftig durcheinander...

Aber wenn man doch wie ich ein so vielseitiger Mensch ist Matthias? :D
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

18

Sonntag, 19. August 2012, 21:10

Aber wenn man doch wie ich ein so vielseitiger Mensch ist Matthias?

Dann solltest du bitte auch mehrfach täglich deinen Avatar ändern, damit ich mich erst gar nicht an einen gewöhnen kann! ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


19

Sonntag, 19. August 2012, 21:23

Ist das ein Wunsch oder Sarkasmus ^^
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

20

Sonntag, 19. August 2012, 21:26

* Nun auch Kuas Avatar hab *

Stapelia divaricata. Meine vorerst einzige Stapelia samt Verwandschaft. Vorerst!! ;)
»Spielmannsfluch89« hat folgende Datei angehängt:
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.