Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

221

Montag, 27. März 2017, 10:44

ersoffen
vertrocknen
Kakteen und andere Sukkulenten: Ein Leben zwischen zwei Extremen!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

222

Montag, 27. März 2017, 21:41

So, habe jetzt einen größeren Pott (Keramik)

Muss ich mich noch dran gewöhnen an die Proportionen; sah vorher i-wie cooler aus. ABER: sie wird ja noch wachsen, die Pflanze.
Also sieht das Teil in 1 Jahr vlt. "passender" aus? Viele Grüße
»Cato« hat folgendes Bild angehängt:
  • Geldbaum-2-small.jpg

223

Montag, 27. März 2017, 22:04

So ein Geldbaum wächst sogar halbwegs flott. Das wird schon. Aber pass nur auf, dass im Übertopf NIE Wasser stehen bleibt. Übertöpfe mögen zwar schick für´s Auge sein, aber wer so zwischen den Extremen lebt, verzichtet lieber auf solch Schnickschnack.
Wasserreste im Übertopf
kosten der Pflanze schnell Wurzeln und Kopf!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

224

Montag, 27. März 2017, 22:22

Ohh;

Jetzt hast du mich verunsichert. Ich hab ja erstmal nur ein Foto gemacht von den Proportionen, die Pflanze soll ja umgetopft werden. Habe ich dich falsch verstanden ?

225

Montag, 27. März 2017, 22:42

Ach so, du hast noch gar nicht umgetopft... :whistling: Für mich wirkte es auf dem Foto so, als hättest du sie in einem Plastiktopf in den Übertopf gestellt. Na wenn der Übertopf der neue Topf wird, dann hat da dein Geldbäumchen erstmal längere Zeit ausreichend Platz. Sehr gut!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

226

Montag, 27. März 2017, 22:55

O.K.

ich bastel noch an dem passenden Substrat. Vielen Dank dir für die Hilfe

227

Montag, 27. März 2017, 23:56

Wasserreste im Übertopf
kosten der Pflanze schnell Wurzeln und Kopf!

.....wie in der Schule.......Merksatz!! Einprägen!!........handeln!! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

228

Freitag, 31. März 2017, 16:55

ich bastel noch an dem passenden Substrat. Vielen Dank dir für die Hilfe
Hast Du nur diese Sukkulente?
Für eine einzige Pflanze lohnt sich meist das Selbstmischen nicht.

Beste Grüße aus Hamburg
Martin

229

Samstag, 1. April 2017, 11:51

Hallo Martin, nein;
ich habe noch einige andere bzw. werde mir bestimmt noch mehr anschaffen ;)

230

Samstag, 1. April 2017, 12:38

Dann lohnt sich so ein kleiner Vorrat an Substrat allemal. Vor allem wenn man bei Baumarkt, Discounter und Co. einkaufen sollte.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

231

Samstag, 1. April 2017, 13:09

Absolut! Nichts ist schlimmer, als kein Substrat in ausreichender Menge...
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

232

Samstag, 1. April 2017, 15:15

Changed the pot :-)

So,
ich habe jetzt diesen Topf erworben, weil ich finde: die Proportionen (jetzt) schon deutlich schöner. Die Farbe harmoniert auch besser mit dem Untersetzer und das Volumen ist immer noch 2 1/2 mal so viel, wie vorher in der flachen Schale.


Greetz Rüdiger
»Cato« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20170401-Crassula-neuer-Topf-700x600.jpg

233

Samstag, 1. April 2017, 15:21

Und weiter geht`s

MO kommt das Substrat; der diamantbesetzte Bohrer wartet schon für das Löcher bohren. Blähton ist schon abgekocht. Die Keramikscherben
zum abdecken der Löcher liegen auch bereit. Also bald hat das Schätzchen wohl annähernd die idealen Bedingungen ;)

234

Samstag, 1. April 2017, 17:36

Na denn..... :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

235

Samstag, 1. April 2017, 21:45

Gutes Gelingen - und bei Gelegenheit kannst du uns ja auch mal deine anderen Sukkulenten vorstellen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

236

Samstag, 1. April 2017, 21:56

Bitteschön Renate, gern geschehen.
Und vor allem Glückwunsch zu diesen tollen Pflänzchen. Auf 3 cm Durchmesser hab ich die noch nie gebracht. Irgendwie morde ich meine Portulacaria immer wieder.
Übrigens, wenn man 'Geldbaum' in die Suchmaschine eingibt, dann erscheinen teilweise auch die Portulacaria (Jadebaum).
Hier noch ein Link zu einer Seite, wo Crassula ovata und Portulacaria afra als Bonsai in der Umtopfaktion zu sehen sind.
Mal sehen, ob ich mich morgen mal zu meinen Bäumchen durchkämpfen kann, denn im Winterquartier ist es eng. Wenn ich es schaffe, gibt es ein paar Bilder.

LG
Frauke
Wow; schöner Bericht und eine sehr schöne Seite im Link :-)

237

Dienstag, 4. April 2017, 19:33

Done

So, ist jetzt eingetopft (umgetopft). Habe 5 kg von dieser Premium Kakteenerde verballert. Plus 1,5 Liter Blähton plus 1/3 Gewichtsanteil Erde plus Tonscherben für die Abdeckung der Bohrlöcher. Wiegt so geschätzte 7-8 kg und kann ich kaum mit ausgestreckten Armen auf die Fensterbank setzen :wacko: :whistling: . Da ist ein Sideboard davor :rolleyes:
Greetz
Rüdiger
»Cato« hat folgendes Bild angehängt:
  • Done-Pflanze 2017-04-04.jpg

238

Dienstag, 4. April 2017, 22:07

Das sieht doch klasse aus!! Jetzt noch schnell die Fensterscheiben putzen und gut ists!! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

239

Mittwoch, 5. April 2017, 01:22

Für die nächsten Jahre hast du deine Ruhe in Sachen umtopfen - sieh´s also positiv! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

240

Mittwoch, 5. April 2017, 05:17

Das sieht doch klasse aus!! Jetzt noch schnell die Fensterscheiben putzen und gut ists!! ;)
Yo, Thomas; danke sehr. Das sehe ich doch genau so ^^ ^^

p.s.: welche Fensterscheiben :rolleyes: 8o

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher