Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Sonntag, 4. Juni 2017, 20:38

Grandios mein Lieber! Grandios! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

102

Sonntag, 4. Juni 2017, 20:41

Wirklich wie aus dem Bilderbuch... :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


103

Sonntag, 4. Juni 2017, 20:48

Super schöne Pflanze, Markus :thumbup:
Witzig finde ich, dass die Sämlinge dieser Art schon exakt gleich aussehen, nur eben sehr viel kleiner ^^
Das ist sonst häufig nicht so, da verändert sich der Kaktus während der Jahre - hier offensichtlich nicht. Da scheinen schon die kleinen so richtige Minimes zu sein.

104

Montag, 26. Juni 2017, 16:59

Gymnocalycium occultum

Die Blütenknospen aus -> Beitrag 99 haben sich gut entwickelt.
»Markus Spaniol« hat folgendes Bild angehängt:
  • G._occultum.JPG

105

Dienstag, 4. Juli 2017, 17:33

Gymnocalycium occultum

So viele Blüten gleichzeitig, hatte die Pflanze noch nie. :)
»Markus Spaniol« hat folgende Bilder angehängt:
  • G._occultum.JPG
  • G._occultum_[2].JPG

106

Dienstag, 4. Juli 2017, 18:08

Hi Markus - eine wundervoll gewachsene Pflanze! Entspricht exakt dem Aussehen am Standort. Von uns gefundene Pflanzen hatten etwas längere Dornen, aber sonst exakt identisch. Das mit der Dornenlänge halte ich übrigens nicht für kulturbedingt sondern dürfte eher eine Standortsvariation sein. Jedenfalls prächtig anzuschauen :thumbup:

107

Dienstag, 4. Juli 2017, 21:14

Ein wirklicher Hingucker!! Einsame Spitze!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

108

Mittwoch, 5. Juli 2017, 08:48

Wunderschön!!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

109

Freitag, 21. Juli 2017, 10:04

Aus meiner Gymnosammlung 2017

Gymnocalycium stellatum var. kleinianum RF 1082, Potero de Garay, RP-S 271, Cordoba, 780m, Argentinien, (Samengruppe-Trichomosemineum)
»Mercelinda« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_1440 (Copy).jpg
  • DSC_1442 (Copy).jpg
  • DSC_1443 (Copy).jpg

110

Freitag, 21. Juli 2017, 10:05

Wunderschöne Pflanze!!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

111

Sonntag, 6. August 2017, 17:27

Das in dieser Saison bereits wiederholt vorgestellte Gymnocalycium occultum blüht nach wie vor. :)




Weitere Blütenknospen sind vorhanden. :thumbup:

Die 1997 gekaufte Pflanze gehört zu den absoluten Favoriten meiner Sammlung. Sie ist makellos, natürliches gedrungenes Wachstum, blüht regelmäßig. :) :thumbup:

Zudem ist der Körper "steinhart", sodass die Pflanze auch keinen Schaden davon trägt, wenn unsere Katze mal wieder durch den Blumenkasten läuft und ggf. auf die Pflanze tritt. ^^

PS: Das Substrat in diesem Blumenkasten wurde übrigens seit ca. 8 Jahren nicht mehr erneuert. Es wird lediglich gelegentlich etwas aufgelockert und bekommt ab und zu ein wenig Flüssigdünger (Mairol) spendiert. ;)

112

Sonntag, 6. August 2017, 19:06

:thumbup: Viel Wurzelraum kompensiert auch seltenes Umtopfen. Bilderbuch-Gymnocalycium!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


113

Sonntag, 6. August 2017, 21:05

Eine richtig eindrucksvolle Pflanze!!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

115

Sonntag, 6. August 2017, 22:37

Ich schließe mich dem an: Eine tolle Pflanze hast du da!

116

Montag, 7. August 2017, 08:50

Beeindruckend schöne Erscheinung!! Respekt mein Lieber! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

117

Dienstag, 15. August 2017, 12:35

Meine Pflanze ist noch lange nicht so groß wie die von Markus, aber auch mein stellatum macht mir dieses Jahr wieder große Freude!
Es wächst sehr schön - ich musste es schon wieder umtopfen, aber dennoch bleibt die Scheibe flach ^^

Die Blüte ist übrigens den dritten Tag offen - aber irgendwie wollen die inneren Blütenblätter nicht richtig "aufgehen" - sieht ziemlich witzig aus, finde ich. Gestern wollte eine Hummel sich dort gütlich tun und ist trotz "Buddelns" nicht zu Potte gekommen und wieder abgedreht (wahrscheinlich frustriert hihi).


118

Dienstag, 15. August 2017, 16:09

Das ist eine schöne Pflanze, Sabine. :thumbup:

119

Dienstag, 15. August 2017, 22:30

Absolut! Sehr schön gewachsen! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

120

Mittwoch, 16. August 2017, 09:02

Schön! Ich mag es wie sie sich ins Substrat "kuschelt" :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!