Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 29. Juni 2012, 15:50

Schrumpelige Dorstenia hildebrandtii

Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal wieder euren Rat.
Diesmal ist es meine Dorstenia hildebrandtii, die mir Sorgen bereitet - sie sieht schrumpelig aus und lässt die Blätter hängen.
Ich habe sie mir vor zwei Wochen von der Bitterfelder Kakteenbörse mitgebracht. Zuhause angekommen, ging es gleich zur Sache, und sie wurde in "frisches" Substrat und in einen Rübenwurzlertopf umgesetzt (ihr Wurzelballen erschien mir sehr groß). Die Wurzeln habe ich vorher unter einem recht kräftigen Wasserstrahl vom alten Substrat befreit. Damit sie mir nicht von unten wegfault, habe ich sie dann erst einmal nicht gegossen. Als Ausgleich dafür hat sie vor zwei Tagen einen großen Schwapp vom kühlen Nass abbekommen. Richtig erholt sieht sie jedoch nicht aus... ;(
»Semmel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dorstenia hildebradtii v. hildebrandtii_1_648x486.jpg
  • Dorstenia hildebrandtii v. hildebrandtii_1037x778.jpg
Liebe Grüße, Semmel

2

Freitag, 29. Juni 2012, 15:55

'Tschuldigt, dass die Bilder nicht richtig herum angezeigt werden. ?(
Liebe Grüße, Semmel

3

Freitag, 29. Juni 2012, 20:13

Deine Dorstenia hat recht große Blätter, welche auch recht viel Wasser verdunsten. Gerade bei der Hitze... So wie ich das sehe, schreit sie lediglich nach Wasser. So sukkulent ist diese Dorstenia nicht und ihr Caudex ist noch kaum vorhanden, der kann auch noch nicht viel speichern. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


4

Samstag, 30. Juni 2012, 00:12

Hi Semmel,

da kann ich mich dem Matze nur anschließen. Die D. hildebrandtii hat immer recht großen Durst. Sobald ein Blättchen auch nur etwas hängt, will sie Wasser.

LG
Frauke

5

Sonntag, 1. Juli 2012, 18:11

Danke! Ich werde euch auf dem Laufenden halten, was seine Genesung angeht.
Liebe Grüße, Semmel