Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. Juni 2012, 22:27

Raphionacme burkei

Meine, ich glaub hier irgendwo schon angekündigte, Neuerwerbung von heute. Ich konnte sie mir einfach nicht verkneifen.
Wenn übrigens jemand Tips zur Kultur hat ... wäre ich dankbar dafür! Gießen, düngen etc.



Gruß
Jürgen

2

Dienstag, 26. Juni 2012, 22:48

haaach.... die ist wirklich schön.... :love:
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

3

Dienstag, 26. Juni 2012, 22:51

Hoi Jürgen,
ich habe auch so ein teil. Aus erfahrung kann ich sagen das die Pflanze wohl etwas gefühlig ist für feuchtigkeit. Ich habe ihm darum auch nur in mineralisch substrat aber auch wohl gelesen das manche Menschen auch ein mix-substrat nehmen.Bims mit seramis und kokoserde.
Im Winter trocken halten und ende März-anfang april wieder langsam mit wasser anfangen zu geben.Auch die temperatur nicht unter die 10° kommen lassen.
Ist ein sehr schönes exemplar,kommt er von derBaumarkt wovon du gesprochen hast?
Viel Glück damit.
Grüsse Lies.

4

Dienstag, 26. Juni 2012, 22:53

Gut bewurzelt und in mineralischem Substrat wurde sie auch verkauft. Vom Preis her zwar nicht gerade ein Schnäppchen, aber wenn ich bei einschlägigen Händlern vergleiche, was die mit einem Caudex von 4-5 cm kosten, mehr als O.K.
Hättest mal sehen sollen, was die noch alles hatten :love:
Eine riesige P. succulentum in voller Blüte, mindestens 20 Blüten!

Gruß
Jürgen

5

Dienstag, 26. Juni 2012, 23:03

ja ja, mach mich nur neidisch...
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

6

Dienstag, 26. Juni 2012, 23:20

@ Lies
Danke für die Info. Hab sie natürlich auch mineralisch gesetzt. Gekauft hab ich sie im Gartencenter und wie gesagt, die haben da zur Zeit ein Angebot an Caudexpflanzen ... gigantisch!
Behalte die auf jeden Fall im Auge, denn was bis zum Herbst nicht verkauft ist, gibt's dann oft um 70% billiger.

@ Puuh
Wollte dich nicht neidisch machen ... mir gehen die Dinger bloß gerade nicht aus dem Schädel!

LG Jürgen

7

Mittwoch, 27. Juni 2012, 07:50

Schöner Riesenknubbel!

Stapelia grandiflora gibts auch. Zumindest in unserem Markt. ^^ Leider keinen Platz für so eine große! Aber ja .. die ganzen Mohrrüben und Knubbel ... Arg..
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

8

Donnerstag, 28. Juni 2012, 21:41

Ich hab seit einigen Jahren auch so eine. Meine sitzt auch im mineralischen Substrat, Wasser braucht sie sommers aber (zumindest bei mir im Orient ;) ) genug, weil sie sonst recht anfällig für Spinnmilben und Blattläuse ist. Ansonsten halte ich meine wie liesgorter. Ich gieße allerdings im Frühjahr erst, wenn die Pflanze wieder austreibt.
Hier noch ein Blütenbild aus 2011.
Alles Liebe
Sabel

9

Donnerstag, 28. Juni 2012, 22:00

O.K. - Aber irgendwie ist das Blütenbild nicht mitgekommen ...
Husch ... husch ... will sehen ;)

LG Jürgen

10

Donnerstag, 28. Juni 2012, 22:08

Huhu Jürgen, auf das Hier... in meinem letzten Kommentar klicken - habs verlinkt mit dem Blüten-Fred aus 2011.

Edit: Heuer ist sie übrigens noch nicht ganz so weit, ich mußte -spinnmilbenbedingt- die Triebe einkürzen, aber sie treiben schon wieder aus, und ich bilde mir ein, ich hab heute ein Knöspchen schon gesehen..
Alles Liebe
Sabel

11

Donnerstag, 28. Juni 2012, 22:33

Sorry, hab ich nich' gesehen.
Wow ... hast ja ein super Teil! Sieht spitze aus, na dann hoff ich mal auf meine!

LG Jürgen

12

Donnerstag, 28. Juni 2012, 22:41

Deine hat irgendwie einen flacheren Caudex, meine hat wohl einen Luftballon verschluckt.. Dabei würde mir der flachere Caudex auch besser gefallen. Ich bin deshalb schon gespannt auf Deine Blüten, ob die auch ein bissl anders sind?!

Frauke hat ja auch eine, wie sieht denn die jetzt aus?
Alles Liebe
Sabel

13

Donnerstag, 28. Juni 2012, 23:09

Gut aufgepasst! Da bin ich nämlich auch gespannt. Mir hat jemand geschrieben (unter uns ... in einem anderen Forum), ob ich da nicht eher eine Raphionacme procumbens hab?! Hab dann etwas gegoogelt! Unterscheiden tun die sich dann durch die Blüte. Bei Gartencenterauszeichnungen kann man ja nie ganz sicher sein. Die Blüte bei der procumbens soll im Kern mehr rot als grün sein.
Ich find den Caudex von deiner aber genauso schön. Wenn's zwei verschiedene sind, will ich die auch noch haben :whistling:
Verfl... Sucht!!!!!!

LG Jürgen

14

Donnerstag, 28. Juni 2012, 23:15

Ich hab meine damals bei Plapp bezogen.. Wenn sie blüht, stell ich ein Bildchen ein.

Bis dahin müssen wir auf Frauke warten, vielleicht kann sie ja das Rätsel lösen.
Alles Liebe
Sabel

15

Donnerstag, 28. Juni 2012, 23:20

Prima! Aber du kannst ja mal nach Bilder von der procumbens googeln. Vergleich die Blütenfotos mal mit deinen Blüten. Da sieht man einen Unterschied. Aber wie sie auch heißen, schöne Pflanzen haben wir da auf jeden Fall.

LG Jürgen

16

Freitag, 29. Juni 2012, 00:01

... müssen wir auf Frauke warten, vielleicht kann sie ja das Rätsel lösen.


Ich musste erst meine Bilder suchen.
Hab mir beide Pflanzen noch mal per Suchmaschine angeschaut. Bei R. burkei sieht man sowohl flache wie auch etwas längliche Caudex, die von der R. procumbens sind alle eher flach.
Ich denke, da werden wir auf die Blüte warten müssen. Aber das ist eine ganz tolle Pflanze, die der Jürgen sich da zugelegt hat. Bei uns im KLEE stehen auch ab und an solche Brummer und ehrlich gesagt, schreck der Preis immer erst ein wenig ab. Wenn man aber kleinere Pflanzen dieser angebotenen Gattungen hat und sieht, wie langsam diese Wachsen, dann ist der Preis auch wieder ok. Allerdings werden die bei uns im Herbst nicht runter gesetzt. Sicher hat da einer Ahnung, dass diese Pflanzen in Ruhepause gehen und im Frühjahr stehen die dann wieder draussen.

So, nun aber mein Pflänzchen, welches ich in 2008 auch von Plapp gekauft habe:



Der Caudex ist eher rübenförmig und macht in diesem Jahr auch keine langen Triebe. Allerdings hatte ich viele Knospen dran.

LG
Frauke

17

Freitag, 29. Juni 2012, 00:06

Imposant!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

18

Freitag, 19. Oktober 2012, 00:33

Irgendwie hab ich wohl vergessen, heuer Blütenbilder zu machen, aber ich hab was anderes Tolles:

Ich werde erstmalig Tante! :D Leider hat mein Gemahl beim Vorhangzuziehen das Doppelhörnchen abgerissen, es ist nur mehr das einzelne an der Pflanze, aber das bewach ich jetzt mit Argusaugen, Klauen und Zehennägeln!
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC12421_120.jpg
  • SDC12423_120.jpg
  • SDC12425_120.jpg
  • SDC12424_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

19

Freitag, 24. Mai 2013, 00:47

Hmm, das Samenhörnchen ist nix mehr geworden, aber der Knubbel treibt neu aus.. also neue Chance und neues Glück!
»sabel« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20130501_raphionacme burkei120.jpg
Alles Liebe
Sabel

20

Freitag, 24. Mai 2013, 00:53

ein herzallerliebster Knubbel :love:
Dieses Jahr klappt es bestimmt mit den Hörnchen :)
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"