Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 021

Freitag, 26. Februar 2016, 23:34

Stimmt!

Äußerst bedauerlich für die weiß-grünen (!). In so einer Situation der Trauer schaffe ich es nicht, den armen Matze zu foppen ;(

Wer war denn jetzt Schuld an der Rangelei zum Schluss?

Liebe Grüße

Manni

1 022

Freitag, 26. Februar 2016, 23:34

Hin und wieder bekommen die halt auch mal einen Krümel ab
Sonst wollen sie ja am Ende nicht mehr mitspielen.

Wer an der Rangelei am Schluss schuld war? Die aufgeheizte Derbyatmosphäre wahrscheinlich.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 023

Freitag, 26. Februar 2016, 23:37

Rangeleien gibt es dabei doch immer, oder?
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 024

Freitag, 26. Februar 2016, 23:41

Das bissl hat definitiv nicht gereicht

I'm sorry ich musste arbeiten, ging nicht früher..... :rolleyes:
Ein kleines Freudenfest hätte ich dir jetzt gewünscht aber na ja, nächstes Mal :thumbup:

1 025

Freitag, 26. Februar 2016, 23:51

Ein kleines Freudenfest hätte ich dir jetzt gewünscht
Die rund 35 Minuten beim und nach dem 0:1 waren es allein schon wert...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 026

Freitag, 26. Februar 2016, 23:54

Die rund 35 Minuten beim und nach dem 0:1 waren es allein schon wert...

Da zeigt sich der wahre Genießer und Fan!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 027

Freitag, 26. Februar 2016, 23:58

Das war auch einfach nur geilgenial!

Und, ach ja, sie bleiben trotzdem die einzige Mannschaft, die noch nie gegen uns in der Bundesliga gewonnen haben.
Morgen gibt´s vielleicht ein paar Fotos...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 028

Samstag, 27. Februar 2016, 00:02

sie bleiben trotzdem die einzige Mannschaft, die noch nie gegen uns in der Bundesliga gewonnen haben.

...und das hat doch was!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 029

Samstag, 27. Februar 2016, 00:36

Und Deutscher Meister waren wir auch schon, als sie noch davon geträumt haben. Und überhaupt! Vor allem sogar überhaupt!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 030

Samstag, 27. Februar 2016, 21:14

Hoffentlich reißt Pauli morgen noch was-...................... X(
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 031

Samstag, 27. Februar 2016, 21:29

Also dann wollen wir mal. Bei der U-Bahn angekommen hielt sich positiverweise das Gedränge diesmal sogar in Grenzen:
index.php?page=Attachment&attachmentID=48427

Schlaue Menschen haben sogar ihr Abendessen für die lange, beschwerliche Fahrt in den Vorort gleich mitgeschleppt:
index.php?page=Attachment&attachmentID=48428

Dort angekommen stach gleich mal die Litfaßsäule mit der Werbung für "Wilde Kerle 6" ins Auge. Wäre wahrscheinlich die bessere Alternative gewesen, schließlich weiß man da, dass die Guten am Ende wenigstens immer gewinnen!
index.php?page=Attachment&attachmentID=48429

Entgegen zum Sonnenschein in Fürth war´s dort auch ganz schön neblig:
index.php?page=Attachment&attachmentID=48430 index.php?page=Attachment&attachmentID=48431

Ich muss ja gestehen, dass ich den Geruch von dem Zeug recht gern mag. So eine Mischung aus Silvester und südländischer Stadionatmosphäre - aber in der U-Bahn ist das einfach mal gar keine gute Idee:
index.php?page=Attachment&attachmentID=48432

Dann wurde man ausgiebig gelüftet und der obligatorische Wandertag stand auf dem Programm:
index.php?page=Attachment&attachmentID=48433

Wegen einer Messe diesmal ein anderer als der gewohnte Weg. Offenbar hat sich von den verantworlichen Sicherheitskräften niemand vorher die Mühe gemacht, diesen auch mal abzulaufen. Somit kam man zu spät an und der Anpfiff war eine viertel Stunde später. Ist ja sehr nett, dass man damit auch auf uns gewartet hat - nur hieß es in der Zeitung heute, dass der verspätete Anpfiff aufgrund des extrem hohen Verkehrsaufkommens rund ums Stadion erfolgte. Aha.

Das hier gab dann von vorne echt ein schönes Bild ab - lauter Fahnen mit "S", "P", "V" und recht vielen "G"s:
index.php?page=Attachment&attachmentID=48434

Und da war die Welt noch in Ordnung:
index.php?page=Attachment&attachmentID=48435

Während bei den letzten Derbys die rot-schwarze Mannschaft immer fluchtartig in die Kabine entschwinden musste, zeigten wir mal den Nachbarn, dass man dem Team trotz einer Niederlage die Ehre erweisen kann, wenn die Leitung gestimmt hat - und die hat gestimmt!
index.php?page=Attachment&attachmentID=48436

Normalerweise ging´s dann nach dem Spiel immer raus in einen Polizeikessel bis alle beisammen waren und dann mit einem Polizeispalier geschlossen zurück zur U-Bahn. Gestern haben wohl durch die unerwartete Niederlage die Sicherheitskräfte sämtliche Konzepte über den Haufen geworfen und waren spurlos verschwunden. Die sonst so akribisch gepflegte Fantrennung fand nicht mehr statt und somit ging´s bunt gemischt Richtung Heimweg.
Interessant: Wenn die Deppen mal gewonnen haben, können die ja richtig friedlich sein. Es gab noch nichtmal Pöbeleien! Erstaunlich! Wehe wir hätten einen Punkt geholt, dann wäre ein Spießrutenlauf nichts dagegen gewesen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 032

Samstag, 27. Februar 2016, 21:34

Es gab noch nichtmal Pöbeleien!

Bis auf das Ergebnis war es dann ja doch "ganz nett"! :whistling:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 033

Samstag, 27. Februar 2016, 21:41

Bis auf das Ergebnis war es dann ja doch "ganz nett"!
Vor allem die sangesfreudige Wanderung durch feindliche Gefilde.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 034

Samstag, 27. Februar 2016, 21:51

Hihi.....im Frühtau zu Berge :whistling: das habt ihr zwar sicher nicht gesungen, sangesfreudige Wanderung klingt trotzdem witzig und morgendlichen Bodennebel in Grün hattet ihr auch noch:thumbup:
Danke fürs bildliche Mitnehmen, war schön ein bissl dabei sein zu dürfen.

1 035

Samstag, 27. Februar 2016, 23:05

im Frühtau zu Berge
Könnte ja bei der nächsten Gelegenheit mal versuchen dies ins Repertoire zu integrieren. Könnte aber auch leicht für irritierte Blicke und zweifelhafte Kommentare sorgen.

Der Nebel war aber mehr nachmittäglich-abendlich. Rein farblich fand ich ihn sehr gelungen.

Interessant war übrigens auch der taschenbeladene Flaschensammler in der U-Bahn. Als ich ihm eine aufgesammelte Flasche geben wollte, lehnte er dankend ab: "Naa, fier däs ochd Sänd-Zeich hobbi kan Blodz!". Wohl dem, der in einem Umfeld sammelt, wo man sich auf die wertvolleren Dosen konzentrieren kann! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 036

Samstag, 27. Februar 2016, 23:44

im Frühtau zu Berge

..."in Grün-Weiß zur Vorstadt wir ziehn!" :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 037

Sonntag, 28. Februar 2016, 15:26

Mann, Mann, Pauli! Was für ein Rumgeeiere!
Der Vierte gegen den Letzten, bis zur 4. Minute der Nachspielzeit ein knappes 1:0.
Was soll das? Das 2:0 hätte man auch gerne eher schießen können, zu Beruhigungszwecken!! :whistling:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 038

Sonntag, 28. Februar 2016, 19:56

Weiß-Grün, immer noch. ;)

Die drei Punkte sind auf dem Konto und nach dem wie fragt übermorgen niemand mehr. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 039

Sonntag, 28. Februar 2016, 20:01

Naja, ist schon richtig! Besser umständlich gespielt und drei Punkte im Sack, als schön gespielt und verloren, kennt man ja zuhauf!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 040

Sonntag, 28. Februar 2016, 21:09

schön gespielt und verloren, kennt man ja zuhauf
Frag mich... :wacko:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher