Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

901

Donnerstag, 19. November 2015, 13:01

Wäre ja auch noch schöner, wenn ich mich nach dem Teil richten muss, statt es sich nach mir. Aber ich befürchte vom Thema Fußball sind wir schon wieder meilenweit entfernt. Zum Glück sind wir hier eh im "off topic" unterwegs.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


902

Donnerstag, 19. November 2015, 17:12

Zum Glück sind wir hier eh im "off topic" unterwegs.

Wat solles also!
Recht so, man dominiert immer selbst. ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

903

Sonntag, 22. November 2015, 15:58

Glückwunsch dem Kleeblatt :thumbsup: Nachdem die Schwaben generell gerade des Fußballspielens nicht mächtig zu sein scheinen :rolleyes: , war der Auswärtssieg heute kein größeres Problem, oder? Musstet ihr sehr frieren im überzuckerten Schwobaländle?
Gute Heimfahrt!

904

Sonntag, 22. November 2015, 16:32

Glückwunsch dem Kleeblatt

Applause!! :thumbsup:
Pauli hat ja leider gepatzt, nur der HSV.................. 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

905

Sonntag, 22. November 2015, 21:54

Mir wird das langsam unheimlich! Sonst gab´s höchstens alle drei Jahre mal ein Tor in der Nachspielzeit für´s Kleeblatt und diesmal schon dreimal in einer Saison. Ich such immer noch den Haken an der Sache! Aber besten Dank natürlich für euere Glückwünsche! Sehr schön war´s und kalt auch. Insbesondere die Füße hätten sich über ein zweites Paar Socken sehr gefreut. Für den Ausgang nimmt man aber gerne mal kalte Füße in Kauf.

Schröcki steht etwas gelangweilt rum, der wusste wohl schon vor dem Spiel, dass dies heut nicht sein Tag wird:
index.php?page=Attachment&attachmentID=46756
Zu seinem Kollegen mit dem Juckreiz an ungeschickter Stelle sag ich lieber nix. Noch nichtmal den Namen möcht ich hier verraten.

Auch die Kinder kamen vor dem Spiel auf ihre Kosten - Heim und Gast in trauter Eintracht:
index.php?page=Attachment&attachmentID=46757

Das einzige Mal Gefahr vor dem Kleeblatttor in der gesamten ersten Halbzeit:
index.php?page=Attachment&attachmentID=46758
Und das nach einer Ecke.

Nach dem Spiel ging für den Nachwuchs noch ein Traum in Erfüllung:
index.php?page=Attachment&attachmentID=46759
Offenbar kennt man sich halt mittlerweile. Der Schwabe an sich kann also auch durchaus sehr nett, sympathisch und absolut liebenswert sein, auch wenn´s wieder nicht zum Kopfballtor gereicht hat. Heute hatte der gute Benno aber auch keinen Grund rot zu werden, höchstens temperaturbedingt.
Zwischenzeitlich rätseln wir immer noch, wovon sich der Benno den ganzen Tag ernährt. Bei der Pressekonferenz waren´s ja noch, nach eigener Aussage, Saitenwürstle mit Linsen aber das Trikot riecht dermaßen nach Eukalyptus, dass einem die Augen brennen. Vielleicht sieht er deshalb bei den Kopfbällen nicht sehr viel? Wirklich extrem. Sogar aus dem geschlossenen Rucksack raus war die Duftnote nicht zu "überriechen". Mittlerweile riecht man´s in der gesamten Wohnung und an meinen Händen wird´s, trotz Waschen, auch nicht weniger. Seltsam. Die Frage für die nächste Pressekonferenz oder sonstiger Gelegenheit wäre also schon geklärt. Dennoch natürlich allemal besser als irgendwelche Schweißdämpfe.
Ein Mädel hat uns dann mitgeteilt, dass sie letzte Saison ein Trikot vom Robert Žulj abgestaubt hat, welches angeblich nach im Bierteig ausgebackenen Karpfen riecht. Wäre ja dann ein Fall für den anderen Thread... Auch interessant! Zumindest kennt und schätzt man ja in Österreich auch Karpfen.

Ich hatte zwischenzeitlich das glücklichste Kind der Welt auf der Heimfahrt an meiner Seite. 8o Der Röcker und er, das werden noch ganz dicke Freunde! ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


906

Sonntag, 22. November 2015, 22:07


Ich hatte zwischenzeitlich das glücklichste Kind der Welt auf der Heimfahrt an meiner Seite.
.......na das allein wäre ja schon zehnmal kalte Füße wert......ein extra-breites Grinsen im Gesicht (und die Zahnlücken werden auch mehr ;) ) - scheint ja wirklich toll gewesen zu sein. Und wirklich sehr nett vom Herrn Röcker, sich an den begabten Nachwuchs-Journalisten zu erinnern :thumbsup:
Vielleicht hat der edle Spender auch nur versucht, eine nahende Erkältung zu vertreiben? Ein paar Tage Eukalyptus-Duft in der Wohnung trüben Juniors Glück aber sicher nicht......

PS: Karpfen oder Krapfen? Sind letztere nicht wahrscheinlicher? Als Duft sicher allemal angenehmer 8o

907

Sonntag, 22. November 2015, 22:09

Der Röcker und er, das werden noch ganz dicke Freunde!

Wunderbar!
Auf zur nächsten PK!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

908

Sonntag, 22. November 2015, 22:15

Na im Bierteig bäckt man Karpfen aus - und doch bitte keine Krapfen! Kurioses und Eigenartiges
Vielleicht hat er auch einen Koala als Haustier?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


909

Sonntag, 22. November 2015, 22:19

Vielleicht hat er auch einen Koala als Haustier?

........das Ai! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

910

Sonntag, 22. November 2015, 22:20

Ich kenne Holunderblüten in Bierteig, Schneebälle und so'n Zeug - aber Karpfen? Sachen gibts.........Äh nö, dann lieber Eukalyptus ^^
Prima Krapfenvernichtungsbilder übrigens, die du da verlinkt hast :thumbup:
Ein Koala als Haustier - das wäre die Sensation und eine prima Frage für die nächste Pressekonferenz :thumbsup:

911

Sonntag, 22. November 2015, 22:22

Auf Grund der Gretenfrage, würde ich Karpfen auch nicht favorisieren, aber Forelle oder Dornhecht............ :rolleyes:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

912

Sonntag, 22. November 2015, 23:14

Mag sein, dass Karpfen im Bierteig eine sehr lokalspezifische Angelegenheit ist: https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=karpfen+im+bierteig Aber sehr lecker! Angenehmer als Eukalyptusdämpfe allemal. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


913

Sonntag, 22. November 2015, 23:17

Dein Wort in Gottes Ohr! Sieht zumindest auch lecker aus!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

914

Samstag, 28. November 2015, 21:19

Sag mal,Kleeblatt,was war das denn? Nach einer 2:0 Führung? 8o
Hoffe Pauli stellt sich besser an! Der HSV hat ja völlig überraschend seinen "Bremenkomplex" über Bord geworfen............. 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

915

Samstag, 28. November 2015, 22:02

Die 2:0-Führung war ja das Wenigste. Man hat einen völlig überforderten Gegner total an die Wand gespielt und war haushoch überlegen. Leider zu dumm eine entsprechende Führung daraus zu machen. Der Gegner kommt einmal vor´s Tor und trifft. Damit hat man sie stark gemacht und in den letzten 15 Minuten total die Kontrolle verloren. Völlig unnötig!
Ja eben, hoffen wir, dass es St. Pauli deutlich besser macht. Wir wollten ja den dritten Platz nicht haben. X(
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


916

Sonntag, 29. November 2015, 15:13

Bis jetzt läuft es für St. Pauli gegen die "Glubberer" auch nicht besser, hmmm Tom?
Tut mir leid für euch Fans! Wir hoffen ja im Moment noch, dass der VfB sich heute zur Abwechslung mal wieder daran erinnert, wie man Fußball spielt........ :S Mein Nachbar war beim letzten Heimspiel, da war die Stimmung im Stadion wohl maximal schlecht.........

917

Sonntag, 29. November 2015, 15:56

"Glubberer"

Überlegenheit ohne Ende, vier Konter und alle drin................................und das gegen diese ....idioten! X(
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

918

Sonntag, 29. November 2015, 19:18

Ich hab vorhin in der Zeitung was von 68% Ballbesitz vom Kleeblatt gegen Kaiserslautern gelesen. Solche Zahlen kennt man ja sonst höchstens mal von den Bayern... War jedenfalls zuviel für mich und ich hab die Zeitung umgehend weggelegt.
St. Pauli war dann heute der nächste Dämpfer. Statt 3. Tabellenplatz stehen wir nun sogar noch hinter dem netten Vorort. X(
Wie hätte Mike Büskens so schön gesagt? "Das war ein gebrauchter Spieltag."
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


919

Sonntag, 29. November 2015, 19:30

Netter "Vorort".......hihi...... :D
Aber in der Tat, kein gutes Wochenende für die Fußballfans.......also zumindest die, die ich so kenne ;)
Ich befürchte, der Nachbar hisst intern auch die Trauerflagge - ich glaube dieses Mal schafft der VfB den Abstieg - und nächstes Jahr dann im Neckarstadion, Matthias 8o

920

Sonntag, 29. November 2015, 20:42

und nächstes Jahr dann im Neckarstadion, Matthias
Wo wir ja auch, wie gesagt, zu Bundesliga-Zeiten gewonnen haben. Überhaupt war Stuttgart stets ein gutes Pflaster für´s Kleeblatt. Oben unterm Fernsehturm können sie sicher auch ein Lied davon singen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969