Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

741

Sonntag, 3. Mai 2015, 20:11

ich bin kein Aalen-Fan

..........ok!...........wobei, Jedem das Seine, dann hätten wir halt für einen Club mehr die Daumen gedrückt.................wobei................soviel Daumen sind da gar nicht mehr...................
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

742

Sonntag, 3. Mai 2015, 20:35

Da waren ja erfreulicherweise sämtliche Befürchtungen unnötig heute, oder Matthias? !
Drei Tore aus dem Spiel heraus. Blitzsauber eingenetzt. Keine dussligen Freistöße o.ä. - wer hätte damit rechnen können? Wusste ja schon gar nicht mehr, wie sich ein Heimsieg anfühlt.

Wenn ich mir jetzt die Tabelle so angucke, dann wäre ich abermals für einen sofortigen Saisonabbruch... Aue darf sich gerne über die Relegation retten und die netten Giesinger als selbsternannter Aufsteiger endlich weg aus dieser Liga.

Fühle mich grad um locker 100 Kilo leichter. Endlich wieder etwas beruhigter schlafen (frag mich eh, wo denn der besagte Vergleich hinken soll?!). Die mit Abstand beste Tordifferenz da unten macht auch noch etwas Mut - also mindestens einen lockeren Punkt aus Heidenheim mitnehmen und hoffen, dass der Vorsprung hält.

Da mein ich beim Rausgehen aus dem Block zum Thorsten: "Unsere legendäre Heimstärke wird uns schon vor der dritten Liga bewahren" und dann bekomm ich von einem mir völlig unbekannten Menschen einen Patsch auf den Kopf.

Abgesehen davon ist aber auch Handball mitunter ein sehr spannender und unterhaltsamer Zuschauersport. Wenn´s drauf ankommt oft mehr genug als Fußball.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


743

Montag, 4. Mai 2015, 08:36

Da mein ich beim Rausgehen aus dem Block zum Thorsten: "Unsere legendäre Heimstärke wird uns schon vor der dritten Liga bewahren" und dann bekomm ich von einem mir völlig unbekannten Menschen einen Patsch auf den Kopf.
Und? War's schlimm?
Die werden das schon schaffen, Eure Jungs. Auch ohne vefrühten Saisonabbruch!

Und zum Handball gehe ich erstmal dennoch nicht - obwohl das hier "dazu" gehört: Wenn man mal in die VIP-Lounge eingeladen wird, ist man in gewissen Kreisen angekommen. Meiner Chefin ist diese Ehre schon mal zuteil geworden, von mir wollte da bisher glücklicherweise noch niemand was wissen :whistling: ;)
Gibts das beim Fußball eigentlich auch? Lädt man da auch wichtige Kunden oder sonstwie gefühlt wichtige Personen in irgendeine VIP Lounge ein? Wäre mir noch nie aufgefallen.........ein elitäres Getue.

744

Montag, 4. Mai 2015, 09:23

War natürlich nicht schlimm! Lediglich ein freundschaftlicher Klapps, welcher halt etwas überraschend kam. Selbstverständlich mit einer entsprechenden Portion Lachen. Kommt davon, wenn man solche Sprüche klopft. War wohl in dem Moment für diese Person eine kleine Überdosis an Ironie.

Diese VIP-Logen sind für Sportverein halt mittlerweile eine elementar-wichtige Einnahmequelle aber meine Welt ist das sicher nicht! Zum Glück bin ich auch nicht wichtig genug, dass ich zu so einem Blödsinn eingeladen werde.
Bei der Eishockey-WM in Nürnberg damals hatte ich öfter das Vergnügen. Da haben wir uns erstmal kräftig satt gegessen und dann in den normalen Zuschauerbereich geschmuggelt. In so einem Glaskäfig kriegt man ja nichtmal was von der Atmosphäre mit! Die Gerüche, die Geräusche, die dummen Sprüche - alles was den Sport lebendig macht, fehlt dort!
Oder bei einem Auswärtsspiel in Frankfurt hat mal jemand darauf bestanden, mir unbedingt so eine VIP-Karte schenken zu müssen. Hab mir dann trotzdem meine reguläre Gästeblock-Stehplatzkarte geholt und von dort aus das Spiel verfolgt. Da gehöre ich hin und da fühle ich mich auch deutlich wohler, als zwischen irgendwelchen Menschen, die das Spiel eh nicht emotional mitverfolgen und teils auch überhaupt keine Ahnung haben, worum es eigentlich geht. Aber die Gulaschsuppe im VIP-Bereich vor dem Spiel war recht angenehm. Vor allem auch eine willkommene Aufwärmung.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


745

Montag, 4. Mai 2015, 11:49

....und dass ich da wirklich noch nie war, sieht man auch daran, dass ich Lounge nenne, was Loge heißen müsste............. :rolleyes: :S

746

Montag, 4. Mai 2015, 13:57

Da gehöre ich hin und da fühle ich mich auch deutlich wohler

.........mal abgesehen davon, dass ich eh nicht ins Stadion gehe, weil ich nicht mit so vielen Menschen auf einem Schlag klarkomme, aber ich gehe lieber Essen und schau nebenbei zu................ :D
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

747

Montag, 4. Mai 2015, 21:09

aber ich gehe lieber Essen und schau nebenbei zu................
Sesselpupser! ;) Das unterscheidet halt den Fußballkonsumenten vom Fan.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


748

Montag, 4. Mai 2015, 23:08

Sesselpupser!

........sehr gerne!!
Fan darf man auch sein,ohne ins Stadion zu gehen! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

749

Dienstag, 5. Mai 2015, 11:18

Die werden das schon schaffen, Eure Jungs.
Sagst du in deinem jugendlichen Leichtsinn! Desto mehr ich darüber sinniere, desto mehr hält sich ein Gedanke: Das Kleeblatt hat es ja schon regelmäßig geschafft eine komplette Saison auf einem Aufstiegsplatz zu verbringen, um dann am letzten Spieltag abzurutschen. Der Logik nach liegt es also nahe, dass wir diese Saison komplett schaffen, kein einziges Mal auf einem Abstiegsplatz zu liegen, außer am letzten Spieltag... Nee, nach Leipzig will ich echt nicht fahren.
Die Euphorie vom Sonntag ist weg und die Nerven liegen wieder blank. Seit bloß froh, wenn ihr mit Fußball nix am Hut habt! Gesund kann das alles nicht sein!


Fan darf man auch sein,ohne ins Stadion zu gehen!
Tom, das ist ungefähr genauso wie Kakteen zu lieben ohne einen einzigen zuhause zu haben. Wollte mal nicht den Vergleich mit einer Frau dazu hernehmen... Sei mir nicht böse aber für mich schlicht unmöglich. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


750

Dienstag, 5. Mai 2015, 11:47

Nee, nach Leipzig will ich echt nicht fahren.
Die Euphorie vom Sonntag ist weg und die Nerven liegen wieder blank. Seit bloß froh, wenn ihr mit Fußball nix am Hut habt! Gesund kann das alles nicht sein!
Ach komm', am Ende wird's schon gut gehen. Und DANN ist die Euphorie riesig - wollen wir wetten?
Echtes Mitfiebern bietet eben Adrenalin in beide Richtungen......außerdem drücken vom Forum schon mal mindestens Anton und ich auch die Daumen, das kann ja nur helfen.

Gestern kam im Radio noch ein Beitrag über den Unfall von Soto. Und seitdem muss ich immer wieder darüber nachdenken.......
Das tut mir (auch ohne Fan zu sein) wirklich sehr leid, seine Karriere so zu beenden ist doch ein Schicksal, das keiner verdient hat!
Und dabei war das "nur" beim Fußball spielen. Ich mag mir nicht vorstellen was für Schmerzen es bedeutet, sein Knie komplett auszukugeln!

751

Dienstag, 5. Mai 2015, 12:04

außerdem drücken vom Forum schon mal mindestens Anton und ich auch die Daumen, das kann ja nur helfen.
Danke dafür!
Kann mich noch gut an eine SMS von einem gewissen Manfred hier aus dem Forum erinnern. Die kam nach einem Montagsspiel zu Beginn der Saison und teilte mit, dass wer so spielt, wohl auch sicher aufsteigen wird. Oder so ähnlich.

Ob Soto wohl jemals wieder spielen wird? Zumindest auf Profi-Niveau? In dem Alter wohl nicht mehr... Zumindest hat er seine "eigentliche" Karriere schon halbwegs hinter sich.
Ich muss da eher an unseren Azemi denken. Der hätte seine Karriere noch vor sich gehabt und ich frage mich immer noch, ob er nach seinem Unfall jemals wieder spielen wird. Dabei hätten wir ihn gerade diese Saison wirklich sehr gut brauchen können.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


752

Freitag, 8. Mai 2015, 20:32

Und schon ist die ganze Sache wieder am Dampfen... So ein Mist!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


753

Freitag, 8. Mai 2015, 23:10

Ein Punkt für Hamburg, Schwein gehabt! 8|
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

754

Samstag, 9. Mai 2015, 14:54

So schnell schmilzt der schöne Vorsprung dahin... Jetzt bewahrt uns nur noch das gute Torverhältnis vor dem Abstiegsplatz und der Druck für morgen ist mächtig gestiegen. Au Mann! 8|
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


755

Samstag, 9. Mai 2015, 16:32

Wobei ich niemals darauf gewettet hätte, dass Pauli, gerade in Lautern, einen Dreier holt!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

756

Samstag, 9. Mai 2015, 17:56

Jetzt bewahrt uns nur noch das gute Torverhältnis vor dem Abstiegsplatz
Nur noch 12:0 verlieren morgen und der Relegationsplatz ist da ;( .

757

Samstag, 9. Mai 2015, 17:59

..........alles machbar! :P
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

758

Samstag, 9. Mai 2015, 20:38

Hier haben heute alle (auch die, die das normalerweise nicht interessiert) dem VfB beim Spielen zugesehen.....und die haben ja sogar gegen Mainz gewonnen *staun*! Allerorten diese Abstiegskämpfe.........ich drücke für das Spiel in Heidenheim morgen mal wieder die Daumen, Matthias. Vielleicht nutzt es ja was.
Und Tom: Glückwunsch zum Pünktchen :thumbup: !

759

Samstag, 9. Mai 2015, 21:00

Und Tom: Glückwunsch zum Pünktchen

............vier Punkte, werte Sabine, vier!! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

760

Samstag, 9. Mai 2015, 23:58

Nur noch 12:0 verlieren morgen und der Relegationsplatz ist da
Das schaffen sie nicht. Wenigstens da bin ich guter Dinge! :wacko:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969