Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 11. April 2012, 23:16

Schön :thumbsup: ! Ich hab heute einen kleinen T. polaskii geschenkt bekommmen, und nicht nur die Pflanze, auch die Blüte fällt in mein Beuteschema!
Alles Liebe
Sabel

42

Donnerstag, 12. April 2012, 18:33

8) Ja wirklich wunderschön!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

43

Dienstag, 17. April 2012, 20:00

Ich hab heute einen kleinen T. polaskii geschenkt bekommmen

Wenn du den schön kurz hälst damit er richtig flach bleibt, sieht er im Alter aus wie ein Kuhfladen (geht mit dem T. jauernigii noch besser). Extrem hübsch!

Ich wurde dafür heute vom T. krainzianus ssp. minimus (bzw. halt T. pseudomachrochele ssp. krainzianus) überrascht. Sah gestern noch nicht so aus, als ob da heute was gehen könnte. Nach dem Melo also der zweite blühende Kaktus im Jahr 2012. Für eine komplette Blütenöffnung hat dann doch etwas Wärme und Sonne gefehlt aber immerhin:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


44

Dienstag, 17. April 2012, 20:18

8) Tolles Teil, mindestens eine weitere lauert ja.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

45

Donnerstag, 19. April 2012, 19:43

Guckt Ihr, Urs
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gymnocactus viereckii.jpg

46

Donnerstag, 19. April 2012, 19:48

Sehr schön, Urs. Auch die Epidermisfarbe finde ich sehr apart.

Viele Grüße.
Jens

47

Donnerstag, 19. April 2012, 21:15

Tolles Teil, mindestens eine weitere lauert ja.

Sehr gut aufgepasst mein Lieber:


Wenn dieser verdrehte Frucht-Kaktus mal in die Gänge gekommen ist, erfreut er einen ja das ganze Jahr über mit unzähligen Blüten. An besonders guten Tagen schenkt der T. krainzianus ssp. minimus einem ja auch gerne ganze Blumensträuße.

Ähnlich wie der hübsche G. viereckii von Urs heute. Das war auch ganz bestimmt nicht seine letzte Blüte in diesem Jahr!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


48

Donnerstag, 19. April 2012, 21:44

Tolles Foto Matthias. Immer noch mit deinem Handy?

49

Donnerstag, 19. April 2012, 21:48

Immer noch mit deinem Handy?

Selbstverständlich! :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


50

Donnerstag, 19. April 2012, 21:54

Schöne Blüten, meine Lieben! Meine Knospen stehen derzeit und warten auf Sonne..
Alles Liebe
Sabel

51

Freitag, 20. April 2012, 12:44

Das war auch ganz bestimmt nicht seine letzte Blüte in diesem Jahr!

8) Das ist ja das schöne an diesem Komplex! Immer verlässlich!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

52

Freitag, 27. April 2012, 20:10

...und der G. beguinii. Morgen sind sicher drei Blüten offen und dann mal gucken wie das Wetter wird und wie lange die Blüten durchhalten. Knospen sind ja vorerst noch genug da:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


53

Freitag, 27. April 2012, 21:22

8) Neidisch könnt ich werden, wenn, dann haben meine höchstens zwei Knospen..............
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

54

Freitag, 27. April 2012, 21:37

Ich steuer auch mal einen bei:
T. pseudomacrochele
»scoparius« hat folgende Bilder angehängt:
  • Turbinicarpus pseudomacrochele 2012 April19-2.jpg
  • Turbinicarpus pseudomacrochele 2012 April19.jpg

55

Freitag, 27. April 2012, 21:41

Ooch, scoparius, was sind das für tolle Fotos! Und die Pflanze erst, ich bin hin und weg! Urs

56

Freitag, 27. April 2012, 22:20

Wunderschön! Danke!
Alles Liebe
Sabel

57

Samstag, 28. April 2012, 22:01

Schon sehr herrlich der T. pseudomachrochele! Insbeondere herrlich in Szene gesetzt. Bei diesen Blüten wirkt der "scoparius-typische" Hintergrund extrem passend!

Nicht ganz so herrlich in Szene gesetzt (war seit heute Morgen bis eben nur mal kurze, zwischenzeitliche fünf Minuten zuhause) aber dafür halt eher Masse statt Klasse - meine heutige Ausbeute. Was so ein vorgezogener Sommertag nach dem bisherigen Frühling alles ausrichten kann...

Beim G. beguinii hatte ich also Recht mit drei Blüten. Wenn sie noch durchhalten können es morgen locker fünf werden - nur bin ich dann leider wieder den ganzen Tag unterwegs:


Der T. polaskii ist auch aufgewacht:


Während der T. krainzianus ssp. minimus bereits die zweite Runde eingeläutet hat:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


58

Samstag, 28. April 2012, 22:47

Manno, die Turbinenkaktusse sind echt schööön...
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

59

Samstag, 28. April 2012, 23:55

Wieder mal ganz schöne Bilder, Matze! :thumbsup:
Ich kann derzeit nur mit einem Turbini valdezianus dienen, mein krainzianus freut sich zwar des Lebens, aber mich erfreut er nicht, der Egoist..
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC10582_120.jpg
  • SDC10583_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

60

Sonntag, 29. April 2012, 12:06

8) Sabina und Matze, wirklich sehr schön, die Turbis sind sowieso ein Muß!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom