Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 20. Januar 2012, 19:13

Mittagsblumengewächse

Damit nicht zig neue Themen aufgemacht werden müssen, dachte ich mir, dass der Titel ganz ok ist, um totaaaaaaaaal viel zu sammeln.
:D

Serie 1 beschäftigt sich mit meinen ersten Lithops, die ich überhaupt hatte. Ich bekam sie aus einem Gartencenter geschenkt (Nov. 2009), hier fehlt also auch jegliche Bestimmung, was mir relativ egal ist.
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (20. Januar 2012, 20:00)


2

Freitag, 20. Januar 2012, 19:16

hier noch die restlichen Lithops aus dem Gartencenter und 2 "lebende Steine", die ich mir im letzten Jahr im Baumarkt schnappte.
Ich denke, dass das eine ein Lithop ist und das andere ein Pleiospilos (hierbei bin ich mir nicht sicher, könnte auch ein Conophyt sein, ich tendiere eher aber zu Pleiospilos)


CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

3

Freitag, 20. Januar 2012, 19:19

Auf den folgenden Bildern meine Schätzchen von Cono's Paradise :) - zwei hatten ja im Sommer bereits geblüht...
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

4

Freitag, 20. Januar 2012, 19:24

...die/der restliche(n) von Cono's Paradise, der wunderschöne Pleiospilos (monstrosum :D ) von Tom (vielen Dank nochmal an dieser Stelle), eine Faucaria, die im Blattstecklings-Franzi-anfix-Paket vom el sukkulente war (auch hierfür herzlichen Dank), eine Argyroderma von Cono's Paradise und noch ein paar von mir gesäte (die für ihre 2 Lenzen ganz schön mickrig aussehen - aber das wird ;) )
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

5

Freitag, 20. Januar 2012, 19:26

abschließend nur für Sabel (also alle anderen die Äuglein schließen) mein Ein und Alles... der Nananthus :love: :love: - tut mir leid, ich kann ihn gar nicht oft genug zeigen...




#edit: verdammt, ich hab wohl auch falsch gepostet. Es tut mir leid. Kann das jemand zu den Aizoaceae verschieben?
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

6

Freitag, 20. Januar 2012, 19:28

8) Sehr schöner "Kindergarten", den Du uns da zeigst!!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

7

Freitag, 20. Januar 2012, 20:14

Hey klasse und danke für´s Zeigen! Zwar absolut nicht meine Gattung aber das Gucken macht doch allemal Spaß. Nicht schlecht. :thumbsup:
Und wann darf ich die Augen wieder aufmachen? Etwas befremdlich so mit geschlossenen Augen zu schreiben.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

8

Freitag, 20. Januar 2012, 20:31

Hallo Puuh,

besten Dank, für die interessanten Einblicke in deine Sammlung.
Gruß Markus

9

Freitag, 20. Januar 2012, 20:53

was für eine schöne Sammlung.da kann man richtig neidisch werden :D
wie unterschiedlich die alle sind.wirklich toll.

10

Freitag, 20. Januar 2012, 20:57

wie unterschiedlich die alle sind

Hey Tom, das ist doch eine perfekte Steilvorlage für dich...! :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

11

Freitag, 20. Januar 2012, 21:28

perfekte Steilvorlage

:D Passend zu den Haworthia-Blüten, meinst Du?!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

12

Freitag, 20. Januar 2012, 21:54

Oh wow!! :love: schöne Pflanzen, Franzi!!

OT: Hat eigentlich noch wer außer mir das Problem, daß beim Klick auf ein Foto zum Vergrößern, man nur mehr einen Ausschnitt des ursprünglichen Bildes sieht?
Alles Liebe
Sabel

13

Freitag, 20. Januar 2012, 21:57

Hat eigentlich noch wer außer mir das Problem, daß beim Klick auf ein Foto zum Vergrößern, man nur mehr einen Ausschnitt des ursprünglichen Bildes sieht?
Ja! Das fiel mir schon immer auf bei Puuhs Bildern! Urs

14

Freitag, 20. Januar 2012, 21:57

Sabel, anders herum wird ein Schuh draus... ich wollte (fast) jeden Lithops einzeln zeigen.
Wieso man auf dem kleinen Bild immer gleich das ganze sieht, aus dem ich ausgeschnitten hab, weiß ich nicht. Aber so, wie du siehst, soll das :rolleyes:

hach, Urs stänkert nun auch noch :P
...ja, ich weiß ja auch nicht, wieso das so ist.
Aber wenn ihr die Bilder groß macht, seht ihr das, von dem ich wollte, dass ihr es seht...

By the way, such dir schonmal einen schönen Platz für meinen Glückslithop :rolleyes:
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

15

Freitag, 20. Januar 2012, 22:14

Aah! Das Licht geht auf! :D Obwohl ja zB die ganze Schale mit den Lithops auch schön anzusehen ist...
Glückslithop? :huh:
Alles Liebe
Sabel

16

Freitag, 20. Januar 2012, 22:17

Hier stänkert niemand! ttttt! Urs

17

Freitag, 20. Januar 2012, 22:18

Ja Sabel, der lieben Urs hab ich meinen Glückslithop versprochen. Der erste, der bei mir geblüht hat, tritt nach den frostigen Tagen die Reise zu Urs an :rolleyes:
Und die Nahansicht find ich persönlich schöner, weil man da so toll sieht, wie sich die neuen Loben hervorschieben und die alten wegschrumpeln
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

18

Freitag, 20. Januar 2012, 22:21

Ach! Davon weiß ich gar nichts! Aber ich bitte Dich inständig - tu das dem armen Lithops nicht an, bei mir hat der kein gutes Leben, ich habe sie bisher alle um die Ecke gebracht :whistling: ! Urs

19

Freitag, 20. Januar 2012, 22:23

Doch, darüber hatten wir uns aber im Sommer unterhalten liebe Urs. :rolleyes:
Und eben weil du kein Glück damit hattest, will ich dir meinen Glückslithop vermachen. wär doch gelacht, wenn er bei dir nicht auch eine tolle Blüte zeigt.

Sabel, du etwa auch?
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

20

Freitag, 20. Januar 2012, 22:32

Liebe Puuh, darüber reden wir, wenn ich weiß was alles aus meinen jüngst erbeuteten Caudex-Samen keimen wird. Allerdings - wie schon beim Moringa-Fred geschrieben - muß ich noch ein wenig Sämlinge schlichten, bis ich frisch aussäen kann. Bin derzeit ausgesprochen knapp an Platz.
Und Mittagsblumen hab ich ja schon so viele nicht willentlich aber dennoch äußerst grausam ermordet.. ;(
Alles Liebe
Sabel

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher