Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 741

Dienstag, 1. März 2016, 07:01

...jaja.... der Glubschi.... ^^
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

1 742

Mittwoch, 23. März 2016, 20:36

Wieder mal was neues.
Aus Samen gezogen und ca seit 1,5 Jahren bei mir. Nun blüht sie.
Tillandsia spengleriana.
»Spielmannsfluch89« hat folgende Bilder angehängt:
  • Tillandsia spengleriana (1) kk.jpg
  • Tillandsia spengleriana (3) kk.jpg
  • Tillandsia spengleriana (4) kk.jpg
  • Tillandsia spengleriana (2) kk.jpg
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

1 743

Mittwoch, 23. März 2016, 21:11

Die ist ja recht hübsch. Hast du sie selbst aus Samen gezogen?
Hab mal gelesen bzw. auch irgend wo gesehen, Tillandsien sät man auf einem Küchenschwamm aus.

LG
Frauke

1 744

Mittwoch, 23. März 2016, 21:14

Wow, das sind ja mal herrliche Blütenstände (und Fotos)! Die Tillandsia selbst wirkt relativ grün oder täuscht das auf den Fotos?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 745

Mittwoch, 23. März 2016, 22:02

Danke Euch.
Nein die habe ich von einem Liebhaber erstanden, 2 Stück, eine ist noch kleiner.
Ja einfach am besten auf grobem, rauem Untergrund. In der Lektüre werden eng gebundene Thujazweige z.B. erwähnt. Raue Rinde reicht auch. In der Natur wachsen die auch auf Telefonmasten und -kabeln.
Matze, die ist auch ganz grün. Naja leichtes Silber durch die Schuppen,aber schön grün sonst.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

1 746

Mittwoch, 23. März 2016, 22:20

Tillandsien sät man auf einem Küchenschwamm aus.

...im Ernst?
Na dann doch lieber Rinden.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 747

Mittwoch, 23. März 2016, 22:20

Sieht super aus :thumbup: Und selbstgezogen in weniger als zwei Jahren zur Blüte: Respekt Benni, da hast du wohl alles richtig gemacht :thumbup:

1 748

Mittwoch, 23. März 2016, 22:35

Und selbstgezogen in weniger als zwei Jahren zur Blüte
Nochmal Beitrag 1.745 genau lesen... ;)

Die silbrig-schuppigen Tillandsien gefallen mir zwar besser, aber bei der Blüte guckt man da locker und gerne drüber weg.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 749

Mittwoch, 23. März 2016, 22:44

Nochmal Beitrag 1.745 genau lesen...

...oder 1742!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 750

Mittwoch, 23. März 2016, 22:58

Hab's gefunden mit den Schwämmen, beim Woody hab ich es gesehen.
Für was so eine gut geführte Küche alles gut ist ;)

LG
Frauke

1 751

Donnerstag, 24. März 2016, 07:41

Ah, Klausi :)
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

1 752

Freitag, 25. März 2016, 22:10

Südamerikabecken bekam neues Flair....

Ich wollte eig. nur den wildwuchernden Farn und den sich selbstausbreitenden Farn lichten und rausgekommen ist das....
2,5 Std. Arbeit... 1 große Bromelie kam raus und dafür 8 Tillandsia stricta aus dem anderen Becken rein. Letzteres wird in paar Monaten umgebaut zum Asiatischen Bach Paludarium... Da passen die Südamerikaner natürlich nicht und ich muss retten was mir wichtig ist. Dafür musste die große Bromelie Platz schaffen und ans Fensterbrett weichen. Holz musste getauscht werden weils verottet ist und nur noch die Korkrinde zusammenhielt...
Gut das ich noch was passendes da hatte.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

1 753

Freitag, 25. März 2016, 22:12

rausgekommen ist das....

...ich seh nichts! Vorstellen kann ich mir aber Einiges!!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 754

Freitag, 25. März 2016, 22:15

Haha, ups!
»Spielmannsfluch89« hat folgendes Bild angehängt:
  • Vorher-Nachher kk.jpg
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

1 755

Freitag, 25. März 2016, 22:19

Benni, besten Dank für die interessanten Berichte. :thumbup:

1 756

Freitag, 25. März 2016, 22:21

Wenn ich schon nichts gescheites zum Haupttopic des Forums beitragen kann dann doch wenigstens hier Markus :thumbup:
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

1 757

Freitag, 25. März 2016, 22:25

Ooooh, das schaffst Du im ganzen Forum mein Lieber!!
Genau so, hab ich mir das vorgestellt! Tolles Vergleichsbild!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 758

Freitag, 25. März 2016, 22:33

Ist das so ein Bild, wo man die 8 Unterschiede finden muss?
Nee, ehrlich - sieht klasse aus!

Und auch ehrlich: Ich möchte deine Beiträge hier nicht missen! Man guckt doch gerne mal über den sukkulenten Tellerrand. :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 759

Freitag, 17. Juni 2016, 21:53

Benni, guck mal - die olle Tillandsia ionantha hab ich mir auf der Kakteenbörse in Dettelbach für wahnwizige € 2,00 geleistet. So herrlich rot sieht man sie auch nicht alle Tage - und das beste ist, wenn die etwas nass wird, dann leuchtet sie richtig rot. Die kann ich mir wahrscheinlich als Lampe in die Wohnung hängen:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 760

Freitag, 17. Juni 2016, 23:04

als Lampe in die Wohnung hängen

Mach mal,und dann bitte ein "Lampenlichtbild"!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher