Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Donnerstag, 5. Juli 2012, 21:37

@ Thomas: Kann ich dir nur empfehlen, zuzuschlagen. Die wächst ehrlich wie blöd und weil ich's vorhin überlesen hab

@ Matthias: Meine blüht jetzt seit einem Monat und schiebt immer neue Blüten, wobei die alten nicht mal verblühen.

Hier noch ein "Gruppenbild"



Gruß
Jürgen

62

Donnerstag, 5. Juli 2012, 21:43

Schickes Gruppenfoto! Warte nur bis meine ihre Blätterzahl verdoppelt hat...! :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


63

Donnerstag, 5. Juli 2012, 21:50

Tolles Foto,Jürgen!
Liebe Grüße, Gila

64

Donnerstag, 5. Juli 2012, 22:09

Kann ich dir nur empfehlen, zuzuschlagen.

Aber sicher! Hatte schon viele, aber irgendwie halten sie es nie lange genug aus bei mir.................
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

65

Samstag, 7. Juli 2012, 01:01

Meine Aussaaten aus dem letzten Jahr beginnen auch mit den Knospen, wenn sie blühen, stell ich sie ein.
Alles Liebe
Sabel

66

Donnerstag, 19. Juli 2012, 22:21

Meine woodii ist ein echtes Blühwunder! Es werden immer mehr und verblühen tut auch keine. An manchen Trieben hat sie jetzt mehr Blüten als Blätter :thumbup:



Gruß
Jürgen

67

Donnerstag, 19. Juli 2012, 22:30

Ist schon eine tolle Pflanze! Eigentlich sollte sie in keiner Sammlung fehlen!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

68

Donnerstag, 19. Juli 2012, 22:43

Auf jeden Fall und erst vor ein paar Tagen bin ich auf eine weitere Unterart der linearis aufmerksam gemacht worden, bzw. suchte jemand danach "Ceropegia linearis ssp. debilis". Habe erfolglos mitgesucht, jetzt hat derjenige aber eine Quelle entdeckt.
Werd sie mir auf jeden Fall bestellen. Hier!

Gruß
Jürgen

69

Donnerstag, 19. Juli 2012, 22:45

Nicht schlecht! Schon ein beeindruckender Anblick.
Aber die Blüten verblühen ja auch nicht sondern die verschwinden einfach. Zumindest ging´s mir so. Hielt echt lange durch und auf einmal war sie weg. Spurlos verschwunden. Wahrscheinlich dient die ehemalige Blüte nun einer Orchidee als humoses Nahrungsergänzungsmittel.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


70

Donnerstag, 25. September 2014, 17:09

Nachdem Urs ja regelmäßig ihre tollen Ceropegia sandersonii-Blüten hier Ceropegia sandersonii zeigt, war ich motiviert auch mal wieder Ceropegia woodii-Blütenfotos zu machen. Deutlich kleiner halt aber doch auch immer wieder hübsch:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


71

Donnerstag, 25. September 2014, 18:41

Na aber, und ob die hübsch sind! Urs

72

Donnerstag, 25. September 2014, 23:20

Sehr hübsch, auf jeden Fall! Wieder eine, die bei mir mal wieder einziehen sollte!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

73

Sonntag, 6. Dezember 2015, 22:43

Vielleicht der letzte sonnige Tag dieses Jahres - da kann man auch mal die Sachen fotografieren, die zwar ständig blühen, welche man aber dennoch sonst nie fotografiert:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


74

Sonntag, 6. Dezember 2015, 22:46

Auch mit schönem blauen Hintergrund und fotogen sowieso!!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

75

Montag, 7. Dezember 2015, 08:26

Auch eine sehr hübsche Blüte! :love:
Und der dunkelblaue Himmel ist sowieso klasse.......... :thumbup:
Beim Betrachten des Blättchens fiel mir auf, dass ich so ein Pflänzchen das Studium hindurch auch einige Jahre gepflegt habe.....und weder den Namen wusste noch mir der Tatsache bewusst war, dass es sich um eine Sukkulente handelt.... 8o
Aber in Hydrokultur und mit studentischem Gieß-Enthusiasmus ging's auch so...... ^^

76

Montag, 7. Dezember 2015, 09:06

Ist ja auch eine gängige Zimmerpflanze in nicht-sukkulenten Haushalten. Sonderlich sukkulent ist diese Ceropegia eh nicht, die hat schon immer gut Durst. Lediglich diese seltsamen Knollen, welche immer wieder zwischen den zahlreichen Blüten hängen, lassen vermuten, dass da irgendein Speicherorgan im Spiel ist.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


77

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 19:48

Danke,habe schon Vermutungen gehabt das sind fette Gallen bei meiner :/

Weit über einen Meter Länge aber Blüten keine Spur.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

78

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 20:20

Hast du wegen Kulturhinweisen mal den gesamten Thread gelesen (wobei da jetzt auch nicht sooo viel dazu steht)? Meine Erfahrung sagt, desto mehr Wasser, desto mehr Blüten gibt´s auch. Wachstum funktioniert seltsamerweise aber auch mit wenig Wasser recht gut. Dann kommt die Kraft wahrscheinlich aus der Wurzelknolle (kann man die eigentlich auch als Caudex-Pflanze durchgehen lassen?).
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


79

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 20:47

Habe die in einer kopfüber Hängeampel drin. Mal bissel mehr anfeuchten.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

80

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 20:50

Habe die in einer kopfüber Hängeampel drin

.....was heißt kopfüber? Fällt das Substrat auch nach unten? 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom