Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Freitag, 26. September 2014, 17:41

Sag ich ja, meine halten auch still............. ;(
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

102

Freitag, 24. Oktober 2014, 14:34

24. Oktober - ich find´s klasse!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


104

Freitag, 24. Oktober 2014, 16:45

Mir fehlen die Worte!! 8o
Bemerkenswert! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

105

Freitag, 24. Oktober 2014, 21:44

Echt schön! Und das noch Ende Oktober. Von dem blauen Himmel hätt ich allerdings auch gerne was abbekommen. :)

106

Freitag, 24. Oktober 2014, 21:51

Wunderschön! :love:
Den blauen Himmel sollen wir - hoffentlich - ab morgen stundenweise abbekommen. Ich freu mich schon.
Alles Liebe
Sabel

107

Freitag, 24. Oktober 2014, 22:01

Gegen 10 Uhr war noch eine Suppe da draußen, da konnte man kaum bis zu den Nachbarn rübergucken. Plötzlich hat sich der Nebel aufgelöst, da konnte man richtig zugucken. Der Wettergott hatte es offenbar gut mit uns und dem A. asterias gemeint...

Danke für das viele Lob! 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


108

Freitag, 24. Oktober 2014, 22:14

Die Mama also........ :love:
Sehr schön und ein Phänomen zu der Jahreszeit!
Bei uns war das Wetter übrigens ebenfalls gigantisch, sogar ohne Frühnebel. Dafür aber war die Nacht wirklich sehr kalt........

109

Freitag, 24. Oktober 2014, 22:16

Dafür aber war die Nacht wirklich sehr kalt........

Wird so gebraucht, wer soll unsre Lieblinge sonst abhärten!? ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

110

Freitag, 24. Oktober 2014, 22:19

Die haben mein spätes Einräumen bisher noch jedes Jahr überlebt, ich hoffe, sie tuns auch dieses Jahr..........
Da müssen sie auch am Herkunfsort durch. Aber wenn ich morgens die Winterjacke anziehe, um die Kinder in den KiGa zu bringen und mit dem Hund laufen zu gehen, ist es schon ein komisches Gefühl, dass meine Kakteen noch immer auf der Terasse frieren müssen. Aber sie stehen überdacht, direkt an der Hauswand in einem hölzernen Frühbeet und auf dem Tisch, eigentlich sollte das optimal sein.

111

Freitag, 24. Oktober 2014, 22:21

eigentlich sollte das optimal sein

Absolut! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

112

Freitag, 24. Oktober 2014, 22:47

Die Mama also
Oder der Papa? Da bin ich mir absolut nicht sicher.

Hochanden mit Nachts hart an der Minusgrenze und tagsüber Durchgrillen - das ist richtiges Kakteenwetter! ;)
Die sollen jetzt ruhig noch ein bissl frieren, damit sie freiwillig einschlafen und auch wissen, dass sie im mitteleuropäischen Winter da draußen sicher nichts verpassen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


113

Freitag, 24. Oktober 2014, 22:58

Ist ja eigentlich völlig wurscht - aber: Waren die Samen nun von der Pflanze geerntet? Wird das dann nicht landläufig als die Mutterpflanze bezeichnet?
Na ja, egal. Einer der Elternpflanzen dann eben - OK? Nicht dass ich Väter hier kleinreden möchte.............. ;)

114

Freitag, 24. Oktober 2014, 23:07

Wird das dann nicht landläufig als die Mutterpflanze bezeichnet?

Frau mit Ahnung! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

115

Freitag, 24. Oktober 2014, 23:11

Waren die Samen nun von der Pflanze geerntet?
Zwei A. asterias stehen bei mir rum und beim Pinselschwingen haben natürlich beide Samen angesetzt. Da ich beim Abfüllen der Ernte auf keine strikte Samentrennung Wert legte, bleibt wohl ewig offen, ob der Oktober-asterias nun Papa oder Mama ist. Aber falls es von Interesse ist: Auch der andere Elternteil wird definitiv den nächsten sonnigen Tag zu einem Blütendoppelpack nutzen.
Vielleicht war aber auch eine dicke Hummel schneller und jemand ganz anders ist Papa?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


116

Freitag, 24. Oktober 2014, 23:14

Ach weißt Du, auch Kakteen-Kuckuckskinder werden hier gern genommen!
Können ja mitunter auch sehr schöne Zufallstreffer dabei herauskommen............ :D

117

Freitag, 24. Oktober 2014, 23:16

schöne Zufallstreffer

Gerade bei den Astrophyten ja sehr schön. :rolleyes:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

118

Mittwoch, 3. Juni 2015, 15:43

Momentan geben sich die Sternpflanzen aber auch die Klinke in die Hand:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


119

Mittwoch, 3. Juni 2015, 19:53

Schöööön, sehr schön :) . Rechts siehts aus wie auf einer Landschaft, wenn man nicht wüsste, was es ist.

120

Donnerstag, 4. Juni 2015, 00:36

Herrlich! Und wieder klasse in Szene gesetzt!!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher