Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 29. Juni 2012, 15:12

Hach, ich hätte nicht gedacht, dass es klappt - eine nicht gekaufte/mitgebrachte Blüte ;) :thumbsup: .

Liebe Grüße, Semmel

22

Freitag, 29. Juni 2012, 16:53

Sehr schön! Allerdings sollte es sich um eine AS-Hybride handeln, nach den gratigen Rippen zu urteilen.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

23

Freitag, 29. Juni 2012, 17:36

Allerdings sollte es sich um eine AS-Hybride handeln, nach den gratigen Rippen zu urteilen.


Oh...okay. :P :D
Liebe Grüße, Semmel

24

Samstag, 30. Juni 2012, 00:52

tolles Gelb, Semmel!!
Alles Liebe
Sabel

25

Sonntag, 1. Juli 2012, 20:01

Wow Semmel,

das Gelb ist wirklich schön :thumbup: meines ist viel blasser



Die Farbe kann von Pflanze zu Pflanze variieren, da zeigt sich, dass es sich sehr wohl "lohnt" mehrere A. asterias in der Sammlung zu haben ;)

Liebe Grüße
vom TOM

26

Sonntag, 1. Juli 2012, 20:03

Hier mal ein Foto einer anderen Pflanze aus dem letzten Jahr




Schönen Abend noch

27

Montag, 2. Juli 2012, 10:25

@ Tom:

Ja, die Blüte war wirklich toll. (Leider ist sie der Hitze zum Opfer gefallen. ;( )
Mir gefällt die blassgelbe Färbung aber auch sehr gut. Die rosa Blüte, hach, die ist einfach nur zauberhaft. :thumbsup:
Liebe Grüße, Semmel

28

Montag, 9. Juli 2012, 01:48

Mein A. asterias blüht auch brav vor sich hin. Er hat aber auch eher ein blasses Gelb..
»sabel« hat folgendes Bild angehängt:
  • SDC11407_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

29

Montag, 9. Juli 2012, 12:47

Er hat aber auch eher ein blasses Gelb..

.was auch eher typisch ist. Schön!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

30

Mittwoch, 8. August 2012, 16:33

Und meine Hybride erblühte heute, aber nur unter der Lampe, draußen war es ihr zu kalt. Urs
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Astr.aster.Hybr..jpg

31

Mittwoch, 8. August 2012, 21:38

Hallo Urs,

die ist ja weiß, wie schön :) Unglaublich, die Farbvarianten machen die A. asterias für mich ja noch reizvoller :love:

Liebe Grüße
vom TOM

32

Donnerstag, 9. August 2012, 01:24

Schön, Urs!
Meine öffnet sich morgen, mit etwas Glück!
Alles Liebe
Sabel

33

Samstag, 11. August 2012, 18:36

Klasse Weiß, liebe Urs, sehr schön!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

34

Samstag, 11. August 2012, 21:29

Also ich glaube, die Farbe kommt auf dem Foto nicht so ganz rüber, es war ziemlich dunkel beim Fotografieren, weiß ist er nämlich nicht. Mal sehen, ob die zweite Knospe noch hochkommt und das Licht dann besser ist. Urs

35

Samstag, 11. August 2012, 22:05

Durch den Blitz erhellt, vielleicht?
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

36

Sonntag, 12. August 2012, 00:42

Meiner hat, wie angekündigt, am Donnerstag ge- und heut ist er schon wieder verblüht..
»sabel« hat folgendes Bild angehängt:
  • SDC11914_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

37

Sonntag, 12. August 2012, 09:08

Wahrlich eine herrliche Erscheinung!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

38

Dienstag, 28. August 2012, 06:04

Astrophytum asterias

Hallo zusammen,

seit ein paar Jahren freuen sich die Astrophytumsammler über Asteriaskultivare "Kaputo" oder "Superkaputo". Gekauft hätte ich mir keine. Aber als mir im Jahre 2000 Samen im Tausch angeboten worden sind, habe ich sie genommen und ausgesät:



War erfolgreich wie man sieht ,oder ?

L.G.

CABAC

39

Dienstag, 28. August 2012, 09:49

Perfekte Pflanzen würde ich mal sagen aber dennoch kann ich mit diesen ganzen Astrophytum-Hybriden noch deutlich weniger anfangen als mit den Echinopsis-Hybriden. Die klassischen, artreinen Astros dürfen in keiner Sammlung fehlen - gar keine Frage! Aber so Zeugs braucht doch kein Mensch.
Nur weil man in der Gattung Astrophytum so wunderbare mischen kann, muss man doch nicht alles von vorne bis hinten durchhybridisieren. Sollen die Asiaten mit den schönen Astros machen was sie wollen, mich interessieren die Ergebnisse nicht.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


40

Dienstag, 28. August 2012, 12:38

Sollen die Asiaten mit den schönen Astros machen was sie wollen, mich interessieren die Ergebnisse nicht.

Dem kann ich nur beipflichten.
Obwohl ich ja auch einige Hybriden(Echinopsis) und Kultivare (Notocactus) habe, halte ich die japanischen Züchtungen doch für "gewöhnungsbedürftig".
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom