Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 12. August 2011, 21:19

Gelbes Rätsel gelöst: Coryphanta cornifera

Wer ist denn da so gelb?
»Shamrock« hat folgende Datei angehängt:
  • Rätsel (2).jpg (100,59 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Juni 2014, 20:26)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Shamrock« (16. August 2011, 08:56)


2

Freitag, 12. August 2011, 21:39

Eine Leuchtenbergia principis...

würd ich jetzt mal tippen...
Viele Grüsse
El
Die Intelligenz auf unsrem Planeten ist eine Konstante...die Bevölkerung wächst.

3

Freitag, 12. August 2011, 21:57

Ich lach mich schief (keine Sorge, ist kein Auslachen!!!) - aber warum hab ich genau gewusst, dass dies jetzt kommt?!? :D
Ich hab sogar schon vorgesorgt, Leuchtenbergia principis sieht nämlich so aus:
index.php?page=Attachment&attachmentID=11033 index.php?page=Attachment&attachmentID=11034

Also, netter Versuch aber falsch! :P
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


4

Samstag, 13. August 2011, 00:05

8) Einer aus der Gattung, die viele rote Narben vorweisen kann! 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5

Samstag, 13. August 2011, 08:12

Man sollte halt die dunkle Brille abnehmen, wenn man im Düsteren mit der Taschenlampe umherstrolcht... 8)

Es wäre auch viiiel zu einfach gewesen, da Du die Bilder deiner LP grade erst gezeigt hast...

Jetzt wo man so den direkten Vergleich hat...die Staubbeutel der LP sind viel mehr ins orange...
Sah halt gestern abend mit der Funzel ein wenig anders aus... :evil:
Mist wieder nix gewonnen... ;)

Viele Grüsse
El
Die Intelligenz auf unsrem Planeten ist eine Konstante...die Bevölkerung wächst.

6

Samstag, 13. August 2011, 09:02

Es wäre auch viiiel zu einfach gewesen, da Du die Bilder deiner LP grade erst gezeigt hast...

Eben, eben! ;) Also, heller Tag - neues Glück...! Ich kichere immer noch vor mich hin, weil prombt Leuchtenbergia kam.

@ Tom: Bei dieser Gattung mit den vielen roten Narben sind die Narben doch auch meistens (wenn nicht sogar immer?) eher rund. Also auch falsch.

Und überhaupt: Nur weil man hier etwas aus der Blüte in Großaufnahme sieht, heißt das doch noch lange nicht, dass auch die Blüte groß ist.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


7

Samstag, 13. August 2011, 09:07

8) Frailea? 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

8

Samstag, 13. August 2011, 09:17

Frailea?

In der Tat gelb genug aber auch falsch.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


9

Samstag, 13. August 2011, 09:19

8) Chile? 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

10

Samstag, 13. August 2011, 09:43

Chile? Ganz bestimmt ein wunderschönes Land mit deutlich besserem Wetter als hier. Zumindest regnet´s in der Atacama ganz bestimmt weniger als im deutschen August. Aber für Kakteen aus der Atacama ist die gezeigte Narbe nicht typisch. Auch restliches Chile kommt hier nicht in Frage. So ein reines Gelb dürfte in Chile, zumindest bei sukkulenten Pflanzen, auch kaum zu finden sein.

Bevor ich jetzt mit den ersten Tipps anfange, lassen wir den anderen hier doch auch mal eine Chance. Ich ziehe mich somit etwas zurück und wünsche frohes Weiterrätseln!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


11

Samstag, 13. August 2011, 09:45

8) Mammillaria? 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

12

Samstag, 13. August 2011, 13:51

Hmh, nein!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


13

Samstag, 13. August 2011, 17:51

8) Coryphantha? 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

14

Samstag, 13. August 2011, 21:44

Bingo!
Rein obliatorisch: Welche?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


15

Sonntag, 14. August 2011, 08:31

;( Verdammt!
Verdammt!
Verdammt, verdammt!
No Plan! ;(
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

16

Sonntag, 14. August 2011, 20:49

Coryphanta No Plan? Muss eine cv. sein. In meinen Büchern finde ich sie nicht.
Kleiner Tipp: Einfach mal hier im Forum etwas genauer bei Coryphanta gucken. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


17

Montag, 15. August 2011, 19:37

Ich werde den Eindruck nicht los, dass die Rätsel hier sich nicht mehr allzugroßer Beliebtheit erfreuen. Schade. Vielleicht noch als kleine Unterstützung: Coryphanta allgemein
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


18

Dienstag, 16. August 2011, 08:10

8) Das ist ja keine "kleine" Unterstützung! Ist mit C.cornifera das Rätsel gelöst? Wenn auch mit Hilfe des Zaunpfahls. 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

19

Dienstag, 16. August 2011, 14:31

Also, geht doch! Damit ist das Rätsel auch endlich gelöst. Glückwunsch an Tom!
Außer der Leuchtenbergia war ich mir auch noch relativ sicher, dass Astrophytum vermutet wird. Jedenfalls hatte ich mich hierzu mit einem A. myriostigma vorbereitet:
index.php?page=Attachment&attachmentID=11082

Ist der Leuchtenbergia schon ziemlich ähnlich obwohl deren Verwandtschaft ja eher bei Ferocactus liegt.

Soll ich nochmal ein neues Narbenrätsel starten oder ist der Bedarf jetzt erstmal gedeckt? Es würde zumindest nicht so gelb ausfallen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


20

Dienstag, 16. August 2011, 18:27

8) :thumbup: 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher