Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Samstag, 3. März 2012, 21:47

Also erst einmal fällt mir auf, dass deine Blätter auch kleine weiße Flecken haben.
Und jaaaaaa... die wuchern regelrecht in den ersten Tagen.... in die Länge.... :rolleyes:

Also ich hab zwei Knubbelchen... ich gieße aber gerade nicht so wirklich, weil ich mir denke, hey, vielleicht wollen die ja auch ne kleine Winterruhe. Ab morgen soll es hier wieder kühler werden. Aber sobald es ein wenig sonniger ist, werd ich sie gießen. Bei einem Knubbel gucken kleine grüne Triebspitzen, beim anderen nicht. Aber da die Wurzel ja eigentlich Wasser speichert und bei beiden alles noch hart und noch nicht weich ist, geb ich's nicht auf :)

Mama-Moringa wird jetzt auch ein bisschen buschiger, doof nur, dass der "Stamm" eben weiterhin so schmal bleibt.
Mal sehen, was ich mir da noch einfallen lasse.
Morgen mach ich mal eine Fotosession mit Adenium, Moringa und meinen anderen Sukkulentenaussaaten...

... ich geb deiner oleifera i.ü. noch max. 5cm bis die ersten Blätter gelb werden... :rolleyes:
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

82

Samstag, 3. März 2012, 22:47

Ja Puuh, ich denke, die bräuchten Dünger; aber es ist nicht so gravierend, also warte ich noch ein wenig, bis die Sonne stärker ist; ich fürchte, sonst schießen die vielleicht noch mehr in die Höhe und werden zu spindelig..

Wir reden in ein bis zwei Wochen weiter, ob ich mehr Glück habe als Du.. :rolleyes:
Alles Liebe
Sabel

83

Samstag, 3. März 2012, 22:51

die 5cm mehr haben sie in 3 Tagen erreicht ;)
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

84

Samstag, 3. März 2012, 22:56

So viel Geduld habe ich. :thumbsup:
Alles Liebe
Sabel

85

Mittwoch, 21. März 2012, 00:24

na na na? wo bleiben denn die Updates??? ... nun gut, dann kommen eben welche von mir.

Mama-Moringa hat sich eigentlich ganz gut gemacht. Aber nun, wo sie so toll oben austreibt und wieder abwirft und weiter austreibt, ist der "Stamm" doch irgendwie immer noch sehr dünn und gakelig ... nun, so begab es sich, dass ich neulich mal wieder ein paar Zentimeterchen gekappt habe.
Die oberen Teile nochmal in drei Stücke geschnippelt und in Substrat gesteckt und bei dem, was von Mama-Moringa noch übrig ist, wird man dann ebenso sehen.... :whistling:

bei meinen kleinen Mini-Knollen hat sich immer noch nichts getan. Die eine sieht aus, als würde sie schlafen (aber die "Knolle" -von etwa 1 knappen cm Durchmesser- ist noch hart und nicht weich) und die andere hat einen kleinen grünen Punkt, welcher mal hoffentlich irgendwann ein neuer Trieb werden will (denn diesen hat sie schon geraume Zeit).
Aber ich gebe nicht auf, beobachte und berichte weiter.
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

86

Mittwoch, 21. März 2012, 01:00

Tja, was soll ich sagen.. :wacko: ich hab noch keine neuen Bilder gemacht.. Ich hab die oleiferas umgetopft, das heißt nur in einen größeren, tieferen Topf gesetzt, das hat die Biester sofort animiert, die vorher grünen unteren Blättchen abzuwerfen.. Ich sprühe derzeit wie eine Wilde und ich denke ich werde ein paar von ihnen probeweise kappen, um zu sehen, ob sie sich nicht besser verzweigen.
Die Moringa longitubas sind noch beide am Leben, mittlerweile auch nicht mehr im ZimmerGHW, weil sie sich schon einkringeln mußten und trotzdem oben mit den Köpfchen angestoßen sind. Die sehen aber noch gut aus, kein einziges gelbes Blättchen.
Alles Liebe
Sabel

87

Mittwoch, 21. März 2012, 01:04

also kappen soll man sie ja erst ab 60cm. Es würde mich wundern, wenn sie diese Größe bei dir schon erreicht hätten.
Ich würde es auch noch nicht machen. Warte damit noch ein paar Wochen. Da kommen schon noch neue Blättchen - und Zentimeter. Zu dumm, dass die Zentimeter nur in die Höhe gehen und nicht in die Breite des "Stammes" ;(
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

88

Mittwoch, 21. März 2012, 01:07

8) Hört sich alles nicht gerade einfach an. Bei meinem Ableger von Puuh sah ja auch alles lange gut aus............
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

89

Mittwoch, 21. März 2012, 01:17

Also ich hab noch 6 von den oleiferas, da muß eine zum Wohle der anderen dran glauben, die wird gekappt und zwar nach dem untersten ersten oder zweiten Blattpaar (oder wo die halt ursprünglich ´rauskamen..).
Für Pflanzen, die glauben, sie können ungeschoren davonkommen und 60 cm erreichen, hab ich keinen Platz.
Alles Liebe
Sabel

90

Mittwoch, 21. März 2012, 01:19

:thumbsup:
Gut, wenn du noch 6 hast, dann schnippel mal einfach ab.
Ich halt dir auf jeden Fall die Daumen. Das wird schon. Also wenn jemand die Moringa bezwingen kann, dann doch sicher du!
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

91

Mittwoch, 21. März 2012, 01:25

Also wenn jemand die Moringa bezwingen kann, dann doch sicher du!
Auf die eine (Leben) oder andere (Kompost) Art 8o
Alles Liebe
Sabel

92

Mittwoch, 21. März 2012, 01:32

Na na na, wer wird denn da so pessimistisch sein? Schließlich bist du meine letzte Hoffnung auf eine Moringa mit Caudex! :rolleyes:
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

93

Mittwoch, 21. März 2012, 12:42

8) Ich mach den Oberdaumendrücker!!(Und schwatz Dir später, bei Gelingen, eine ab!!)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

94

Mittwoch, 21. März 2012, 21:49

So, das sind mal beide Arten. Probeweise hab ich bei den oleiferas ein Schnapsglas mit Wasser dazugestellt, weiß nicht, ob die Verdunstung von dem bißchen Wasser was bringt, aber ich versuchs mal.
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC10238_120.jpg
  • SDC10240_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

95

Mittwoch, 21. März 2012, 21:54

Manno, die sehen bei jedem irgendwie gleich aus und dennoch findet man online keine praktischen Hinweise, das find ich echt fies!
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

96

Mittwoch, 21. März 2012, 22:28

8) Hat eigentlich schon Jemand versucht, die Sämlinge in diesem Stadium mit Dünger zu füttern?
Ich meine eine "Extraportion". Sieht fast so aus, als würde ihnen etwas fehlen...............
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

97

Mittwoch, 21. März 2012, 22:31

hab ich noch nie gemacht ... aber was soll denn da auch für Dünger rein? Sukkulentendünger? Grünpflanzendünger? hach ... menno
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

98

Mittwoch, 21. März 2012, 22:42

8) Also, das sind Sämlinge, die sollen wachsen, somit eine ordentliche Stickstoffgabe!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

99

Mittwoch, 21. März 2012, 23:06

Klar dünge ich (seit letzter Woche), aber die müssen sich jetzt mal vom Umtopfen erfangen..
Alles Liebe
Sabel

100

Mittwoch, 21. März 2012, 23:17

aber die müssen sich jetzt mal vom Umtopfen erfangen..
8) Du hast die schon umgetopft?
Das scheint für die "Kleinen" wohl viel zu früh!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom