Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. Juli 2011, 00:13

Delosperma

Hie ein paar Bildchen von eingangs erwähnten.. ich finds sehr hübsch.
Hat auch einen netten Knubbel unten, wohl höhergesetzte verdickt Wurzel. Welches es aber genau ist: keine Ahnung.
Die Blütenblätter waren bisher bei keiner Blüte größer, kann aber sein, daß dies mit dem derzeit schlechten Wetter zusammenhängt.
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC18749_120.jpg
  • SDC18752_120.jpg
  • SDC18755_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

2

Montag, 11. Juli 2011, 00:38

Heute gabs bei gefühlten 45 Grad im Schatten 8) endliche eine schönere, offenere Blüte..
»sabel« hat folgendes Bild angehängt:
  • SDC18808a_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

3

Mittwoch, 17. August 2011, 23:02

Ich habe sie jetzt mal für mich unter Delosperma napiformae eingereiht
»sabel« hat folgendes Bild angehängt:
  • SDC19657_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sabel« (22. August 2011, 00:44)


4

Montag, 22. August 2011, 00:43

Beim Gießen hab ich einen Tropfen Wasser auf den reifen Samenstand gebracht, es hat nicht mal eine Minute gedauert, bis sich die Samenkapsel geöffnet hat. Sobald sie wieder trocken war, schloß sie sich wieder.
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC19778_120.jpg
  • SDC19779a_120.jpg
  • SDC19781_120.jpg
  • SDC19782_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

5

Montag, 22. August 2011, 08:50

Klasse! Auch die Fotos... Tja, auf gewissen Art und Weise denken halt auch die Pflanzen mit: Samen wird erst dann verteilt, wenn er auch Chancen hat zu keimen. Ansonsten wird er schön geduldig zurück gehalten. :thumbsup:
Irgendwie erinnert mich die geöffnete Samenkapse optisch etwas an eine Feige. Wahrscheinlich hätte ich auch mal getestet wie´s schmeckt. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

6

Montag, 22. August 2011, 12:09

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

7

Montag, 22. August 2011, 22:09

Feige? Findest du? ich fühl mich da eher an trockne Silberdisteln erinnert.
Jdenfalls eine hübsche Pflanze, der ein wenig Werbung nicht schadet. :D
Alles Liebe
Sabel

8

Montag, 22. August 2011, 22:21

Mischung aus Feige und Physallis - eindeutig! ;)
Die Werbebotschaft kam auch rüber.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

9

Freitag, 22. Juni 2012, 02:01

Das D. napiformae blüht wieder, allerdings hab ich die ersten drei oder vier Blüten auch wieder verpaßt..
»sabel« hat folgendes Bild angehängt:
  • SDC11165_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

10

Samstag, 11. August 2012, 21:01

Hallo,
die D. napiforme machen sich bei mir in vielen Töpfen breit.
Diese Delosperma bosseranum wurde im Frühjahr radikal von einer Maus abgeerntet:



Es grüßt Josef

11

Samstag, 11. August 2012, 21:53

... und das passiert, wenn man sich mit mir anlegt:



Das war übrigens die einzige Maus, danach war Ruhe.

Es grüßt Josef

12

Samstag, 11. August 2012, 21:58

8| :pinch:
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

13

Samstag, 11. August 2012, 22:09

Autsch.....................!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

14

Sonntag, 12. August 2012, 00:37

..wobei die Maus aber offenbar wußte, was sie tat. Die Form der Pflanze ist doch schön!

Und die napiformae keimt im eigenen Töpfchen wie wild. Mal sehen, was überlebt..
Alles Liebe
Sabel

15

Donnerstag, 28. Februar 2013, 22:40

Hallo,

ich brauch da mal wieder einen Tip ... diesmal geht's um meine Delosperma auf dem Balkon. Ich hab die heute mal durchgesehen und zumindest den Eindruck, daß sie den Winter "bisher" überlebt haben.
Sollte ich die Pflanzen zurückschneiden, die vertrockneten Abschnitte sehen ja nicht so toll aus, oder verwächst sich das?
Besonders bei der Hängenden, aber auch den anderen!



Gruß
Jürgen

16

Donnerstag, 28. Februar 2013, 22:57

Hallo Jürgen,
ich würde mit dem Schneiden noch warten, bis sie austreiben. Richtig trocken sieht mir keine der Pflanzen aus.
Es grüßt Josef

17

Donnerstag, 28. Februar 2013, 23:05

Danke, dann lass ich die Schere stecken!

Gruß
Jürgen

18

Montag, 29. April 2013, 11:08

Hallo, ich bin noch ganz neu hier!
kann mir irgendjemand sagen, wie man Delosperma von Drosanthemum unterscheidet? Ich hab seit einigen Jahren winterharte Delosperma cooperi und andere in einem Trog aber wenn man sich die Bilder bei google anschaut kommen bei mir Zweifel auf, ob das wirklich welche sind...
Freue mich über eine Antwort !
:D Rettet die Obicaceaen!!! :D

19

Montag, 29. April 2013, 11:39

Hallo,
ich glaube, dass die Delospermas eher glatte Blätter haben und krautiger wachsen, beide sind aber nahe verwandt.
Es grüßt Josef

20

Montag, 29. April 2013, 12:49

Hallo Mittagsblumen-Fan,

an erster Stelle mal ein Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum!
Wenn du mal Fotos von deinen Pflänzchen hier zeigst, dann wird es einfacher und anschaulicher...

Viel Spaß hier und herzliche Grüße - Shamrock (aka Matthias)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969