Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 2. Juni 2011, 16:08

Gymnocalycium gibbosum

8) Moin,

dem Jens hab ich folgendes Pflänzchen zu verdanken;
G. gibbosum.
Der Schatten verhindert die komplette Öffnung, mal sehen, wenn die Sonne wieder durchs Blattwerk zittert..........

ciao, Tom.
»Thomas Kühlke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF4663 (Bearbeitet)_klein.jpg
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

2

Sonntag, 5. Juni 2011, 12:45

8) Moin ,

auch hier geht´s weiter.
Immerhin öffnen sich die beiden nun etwas mehr.

ciao, Tom.
»Thomas Kühlke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF4682 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF4679 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF4676 (Bearbeitet)_klein.jpg
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

3

Mittwoch, 20. Juni 2012, 14:52

Menno, blödes Wetter! Würde heute nochmals die Sonne scheinen, wären es doppelt soviele Blüten. Aber sicher kein Grund zum Meckern. Geschmack ist immer eine sehr persönliche Angelegenheit aber ich finde, diese G. gibbosum-Blüten sind so mit die edelsten der gesamten Gattung Gymnocalycium:


Übrigens: Auch so ein alter Sack, der da blüht.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


4

Mittwoch, 20. Juni 2012, 19:32

Wie schon erwähnt, alte Säcke sind schon Klasse!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5

Sonntag, 24. Juni 2012, 22:38

Noch ein paar G. gibbosum-Impressionen:
»Shamrock« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gymnocalycium gibbosum (4).jpg
  • Gymnocalycium gibbosum (5).jpg
  • Gymnocalycium gibbosum (2).jpg
  • Gymnocalycium gibbosum.jpg
  • Gymnocalycium gibbosum (3).jpg
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


6

Sonntag, 24. Juni 2012, 22:40

Naja, da kommt wieder purer Neid auf Euer Wetter auf, meine Gymnos frieren vor sich hin. Urs

7

Sonntag, 24. Juni 2012, 22:43

Klasse! Ich hummel Dir was, mit der ollen Pollenwanz!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

8

Sonntag, 24. Juni 2012, 23:11

Tolle Bilder, Matze! Wunderschön! Mach uns mal bitte ein Bild vom ganzen Kaktus! Ich will den alten Sack sehen..

Urs, Du darfst unser heutiges Wetter haben, wir waren wieder bei über 30 Grad.
Alles Liebe
Sabel

9

Montag, 25. Juni 2012, 20:40

Mach uns mal bitte ein Bild vom ganzen Kaktus! Ich will den alten Sack sehen..

Ich habe doch geahnt, dass diese Frage kommen wird. Deshalb hatte ich ihn ja auch schön brav fotografiert - aber dann kam die Frage nach dem alten Sack nicht und gestern habe ich dann die Sack-Fotos wieder gelöscht...! ;( Sehr schade denn das eine hat mir persönlich sehr gefallen. Gut, dann werde ich halt mal neue erstellen. Ganz alte Fotos vom G. gibbosum-Sack findet man übrigens hier: [Bestimmt] Gymnocalycium - aber wie heiße ich genau?

Aber schön, dass auch so verwanzte Fotos gefallen!

Kurz zum Wetter heute: Kühle 18°C Maximum, kaum Sonne - Pulli-Wetter halt. War aber auch der erste Pulli-Tag seit längerer Zeit und ab morgen soll´s wieder T-Shirt-(bzw. Fußballtrikot)kompatibel sein.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


10

Dienstag, 26. Juni 2012, 21:01

Siehste, das heutigen Foto finde ich nicht so sonderlich gelungen:


Basal ist das G. gibbosum so richtig schön verholzt und darüber etwas eingeschnürt. Dies steigert sich in der Winterpause enorm, so dass der alte Sack richtig in Schräglage gerät. Der schiefe Sack von Franken... Mit den ersten Wassergaben richtet sich das Gymnocalycium dann wieder schön auf aber diese Einschnürung bleibt immer etwas.

Weil er auch noch brav weiterblüht, darf natürlich ein Blütenfoto auch nicht fehlen:


Und, wie bereits an anderer Stelle erwähnt, ist das G. gibbosum (wahrscheinlich wegen des angenehmen Blütenduftes) bei den Insekten extrem beliebt. Insbesondere die Hummeln scheinen den Duft zu lieben:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


11

Dienstag, 26. Juni 2012, 21:50

Toller alter Schnürsack!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

12

Freitag, 5. Juli 2013, 21:39

Fast zwei Wochen später als letztes Jahr war heute wieder G. gibbosum-Showtag:


Aber genau wie letztes Jahr: Kaum rührt sich was bei einem G. gibbosum, drehen die Hummeln auf dem Balkon total am Rad...!
Anflug:


Kräftig umrühren:


Und weg:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


13

Freitag, 5. Juli 2013, 21:46

Ui, da hat sie ja ordentlich Gepäck, die Hummel. Tolle Blüten. Urs

14

Freitag, 5. Juli 2013, 22:26

........und tolle Hummeln!! Ich liebe diese "Flugkünstler"!
Dein gibbosum schmeißt aber auch wieder eine ordentliche Lage!!Herrlich!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

15

Freitag, 5. Juli 2013, 22:31

Dein gibbosum schmeißt aber auch wieder eine ordentliche Lage
Es sind drei verschiedene an der Zahl, welche hier einen Synchronblühwettbewerb veranstalten. Auf dem ersten Fotos die zwei von hier Totgesagte leben länger! (Frosthärte bei Gymnocalycien) und auf dem zweiten Foto der Alte Schnürsack. Die Hummeln waren aber überall.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


16

Samstag, 6. Juli 2013, 00:31

Ein Traum diese Blüten. Habe bis jetzt gar nicht so auf die G. gibbosum geachtet, werde sie ab heute mit anderen Augen sehen. Danke für die schönen Fotos.
L.G.Robert

17

Samstag, 6. Juli 2013, 22:05

Sehr gerne geschehen! Wie in Beitrag 3 schon erwähnt: Auf mich machen diese G. gibbosum-Blüten stets einen sehr edlen Eindruck. Ein besseres Wort dafür wüsste ich auch nicht. Einfach edel! Vielleicht rede ich sie demnächst mit Gymnocalycium von gibbosum an?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


18

Montag, 8. Juli 2013, 13:28

So langsam geht der alte, edle G. von gibbosum in den floralen Endspurt 2013 über:


Einzelne Knospen kommen zwar noch nach aber so herbstliche Nachschlagaktionen sind eigentlich nicht seine Art.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


19

Montag, 8. Juli 2013, 13:51

Na, der alte Von hat aber auch etwas geleistet.................. :rolleyes:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

20

Samstag, 27. Juli 2013, 16:20

So, meines will aber auch nicht so recht aufgehen, vielleicht morgen.........
Zweites G. gibbosum wurde mir 2004, als solches in Saatform von Köhres verkauft, sieht aber mittlerweile anders aus.
Wer steckt da wirklich dahinter?
»Thomas Kühlke« hat folgende Bilder angehängt:
  • img_0439-1 (Bearbeitet).jpg
  • img_0440-1 (Bearbeitet).jpg
  • img_0441-1_klein.jpg
  • img_0442-1_klein.jpg
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom