Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. Mai 2011, 23:09

Portulacaceae in 2011

Da ja doch der ein oder andere ein Pflänzchen dieser Familie besitzt, starte ich hier mal die Saison 2011. Und ihr müsste nicht auf Blüten lauern, die Pflanzen sind auch ohne Blüten zeigenswert ;)

Da heute mal wieder die Sonne raus kam, hab ich am späten Nachmittag ein Blütchen an einem/r? Anacampseros entdeckt. Die Pflanze hatte ich mir vor vielen Jahren mal aus Italien mitgebracht, allerdings hab ich es noch nicht geschafft, diese zu bestimmen. Weiter geht es dann mit dem einzig überlebenden Sämling, wo ich, glaube in 2008, mal einige Winzlinge von TOM69 bekommen habe.



Die Pflanzen wachsen derzeit etwas unkontrolliert, die muss ich auch dringend mal umtopfen.
Und noch meine Würmchen, Anacampseros ustulata (heißt heute Avonia ustulata)



LG
Frauke

2

Donnerstag, 26. Mai 2011, 08:52

Sehr schön! Auch mit den Steinen im Hintergrund. Prinzipiell schon eine wirklich interessante Gattung... Hoffen wir mal, dass da 2011 noch ein bissl was dazu kommt.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Donnerstag, 26. Mai 2011, 09:53

8) Moin,

interessant auf jeden Fall!
Nur, wo soll man damit denn auch noch hin.........?

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

4

Donnerstag, 26. Mai 2011, 22:49

8) ...
Nur, wo soll man damit denn auch noch hin.........?

....


Genau das frage ich mich auch - hab da eine Aussaat von 20 Arten - Anacampseros und Avonia. Aber noch sind sie sehr klein...

5

Donnerstag, 26. Mai 2011, 22:51

8) Moin Edmund,

ok, ich bau mal an............

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

6

Montag, 30. Mai 2011, 01:05

Hier ein Anacampseros alstonii.
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC18084_120.jpg
  • SDC18085_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

7

Montag, 30. Mai 2011, 08:34

Was für eine Knolle! :thumbsup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


8

Montag, 30. Mai 2011, 09:04

8) Moin Sabina,

Runkelrübe?

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

9

Montag, 30. Mai 2011, 12:50

Ja Sabel bist Du .... 8o Wahnsinn! Super! Die hast Du aber nicht vom Flohmarkt, oder???

Liebe Grüße
vom TOM

10

Montag, 30. Mai 2011, 21:29

Ach, das nur ein Rübchen mit einem Durchmesser von etwa 3 cm - und ich habs bei Specks Exotica gekauft. :D Sehr unkompliziert in der Pflege.
Alles Liebe
Sabel

11

Montag, 30. Mai 2011, 23:49

.. ich hab noch Bilder vom Anacampseros telephiastrum, das zweite ist ein Selbstausgesätes (Ähnlich sehen sie sich ja nicht so recht, aber auch auf dem Samentütchen stand der gleiche Name ?( )..
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC18044_120.jpg
  • SDC18087_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

12

Dienstag, 31. Mai 2011, 08:38

Hmh, bei so selbstfertilen Blüten gehört schon etwas dazu, wenn man den Samen durcheinanderbringt...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


13

Dienstag, 31. Mai 2011, 21:40

Ich kenn mich zuwenig bei denen aus, als daß ich sicher wüßte, ob das nun beides telephiastrum sind oder nicht..ich wart halt mal auf die Blüte.
Alles Liebe
Sabel

14

Mittwoch, 15. Juni 2011, 23:48

Also beim linken der beiden muß ich nicht mehr lange warten :D
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC18282_120.jpg
  • SDC18294_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

15

Dienstag, 21. Juni 2011, 23:47

und die Rübe scharrt knospenmäßig auch im Startloch. :D
Ich weiß aber noch aus den letzten Jahren, die blühen nur auf, wenn es wirklich heiß und prallsonnig ist. Haltet mir die Daumen, daß der Wetterbericht fürs Wochenende lügt, die besten Chancen, die Blüten zu erwischen, sind mittags.
»sabel« hat folgendes Bild angehängt:
  • anacampseros alstonii _120.jpg
Alles Liebe
Sabel

16

Mittwoch, 22. Juni 2011, 08:35

Ich kann leider nur den linken Daumen so richtig drücken aber dies wird gemacht!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


17

Mittwoch, 22. Juni 2011, 08:38

8) Moin Sabina,

weißt Du doch, wenn wir etwas können, dann Daumen drücken!!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

18

Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:17

Und Sabina, hat´s geklappt? Heute war ja vorerst der letzte dieser herrlichen Sonnentage. Ab morgen soll´s (laut Wetterbericht) schon wieder richtig übel aussehen.

Mein Anacampseros telephiastrum hat grad noch rechtzeitig die Kurve gekriegt:
»Shamrock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Anacampseros (3).jpg
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


19

Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:54

Hi Matze.
ja cool.
Bei meiner habe ich heute eine Knospe entdeckt. Aber dazu mehr zur anderen Zeit und anderem Ort.
Gruß Timo

20

Mittwoch, 29. Juni 2011, 22:04

Bei meiner habe ich heute eine Knospe entdeckt.

Also, geht doch! :D Glückwunsch!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969