Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Samstag, 13. Juni 2015, 21:48

Ein Hoch auf die alte Garde der verbeamteten Briefträger sowie auf eine zuverlässige Postlieferung!

Denen kann man doch auch gleich mal die erste Blüte der winter- bzw. zumindest frostharten Opuntien widmen. In dem Fall sogar mit grünem Stempel (womit man dann gleich wieder beim Thema Post ist):


Bin gespannt wie lange es noch dauert, bis bei den restlichen Opuntien die Post abgeht.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


122

Samstag, 13. Juni 2015, 22:12

Sehr schöne Aufnahme! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

123

Sonntag, 14. Juni 2015, 10:29

Definitiv viel schöner als die gelben Briefträger-Fahrräder...... :thumbup: !

124

Dienstag, 16. Juni 2015, 01:03

UPS-Dunkelbraun wäre mal eine nette Blütenfarbe...

Die reingelbe Opuntia scheint nichts von einer großen Blütenwiese zu halten. Täglich gehen nun so um die fünf Blüten auf - bisher kein Ansatz von Synchronblüte. Leider! Mal gucken wie´s weitergeht. Bis dahin etwas Rot für Tom. Irgendwas aus der Opuntia polyacantha-Verwandtschaft:


Selbstverfreilich auch frost- wenn nicht sogar winterhart. Aber leider auch nicht genügend Ohren, um da mal welche lang zu ziehen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


125

Dienstag, 16. Juni 2015, 21:16

Aber leider auch nicht genügend Ohren, um da mal welche lang zu ziehen.

..........aber leider saugeil diese Blüte!! :thumbsup: Langsam wachsen mir auch schon neue Ohren.................. 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

126

Dienstag, 16. Juni 2015, 21:30

Langsam wachsen mir auch schon neue Ohren
Wenn sie glochidig werden, dann freuen sich deine Frauen!

Muss aber gestehen, dass mir diese Farbe schon auch sehr gefällt... 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


127

Mittwoch, 17. Juni 2015, 11:20

Muss aber gestehen, dass mir diese Farbe schon auch sehr gefällt... 8o
Mir auch :thumbsup:
Irgendwas Rotes habe ich in mein Beet auch gesetzt......ich hoffe, die Farbe geht dann auch in diese Richtung ^^
Und Tom haben wir eh schon weichgekocht - das nächste Kühlke'sche Projekt wird dann wohl definitiv ein Freibeet werden - ob deine Frauen damit happy sind, Tom? 8o

128

Freitag, 26. Juni 2015, 21:34

Die gelbe Wiese blieb aus aber selbst während der arktischen Phase dieses Sommers waren immer einige Blüten offen. Heute sah´s dann beispielsweise so aus:


Und ein Ende ist immer noch nicht in Sicht... :D

Erst eins - schenken wir uns...
Dann zwei:


Dann drei:


Dann vier:


Und schon steht allerlei Getier vor der Tür:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


129

Freitag, 26. Juni 2015, 21:46

Ein sehr schöner Adventskranz........ :thumbsup:
Und viel schöner bei diesen Temperaturen als im Winter....zumal ja jede einzelne dieser Blüten die Sonne gleich mitbringt! Bin neidisch.....und wie lange dauert es, bis man so einen schönen Opuntia-"Teppich" sein Eigen nennen kann?
Ob wohl die Imker einen Unterschied am Blütenhonig feststellen, wenn die Bienen besonders viel bei Matthias im Garten zu Gast waren? 8o

130

Freitag, 26. Juni 2015, 21:53

Herrliches Gelb!! Und wieder zieht es an!!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

131

Freitag, 26. Juni 2015, 21:53

Das satte Gelb der Blüten lässt sofort ein wohliges Gefühl von Sonne und Sommer aufkommen. :thumbup:

132

Freitag, 26. Juni 2015, 21:59

.............und jede Menge Rapskäfer ankommen................. 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

133

Sonntag, 5. Juli 2015, 20:54

Opuntienblüten und Co.

naja, mehr als "gelb" habe ich auch nicht zu bieten, aber die Masse macht's! leider bekomme ich sie nicht komplett ins Bild, soeben gezählt: es sind 37 Knospen. Auf dem Kakteenhügel gibt es doch noch eine andere Farbe!
»cool-oma-renate« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1050646_klein.jpg
  • P1050642_klein.jpg
  • P1050658_klein.jpg

134

Sonntag, 5. Juli 2015, 21:58

Wunderschön! Insbesondere die rosa Blüte. :thumbup:

Gezählt hab ich nie. Aber sie blühen immer noch - wird wohl auch noch ein bissl anhalten, bis alle Knospen damit durch sind. Die Früchte dürften dann locker für einen Eimer Marmelade reichen...
Noch ein paar Impressionen? Gerne doch:


Hier mit dem Augenfleckigen Marienkäfer - der größten, heimischen Marienkäferart:


Aber in rot gefallen sie mir trotzdem besser:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


135

Sonntag, 5. Juli 2015, 22:15

Herrlich, was Ihr so schönes zeigt!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

136

Sonntag, 5. Juli 2015, 22:48

Herrlich, was Ihr so schönes zeigt!! :thumbsup:
Absolut! Das macht definitiv "Appetit" auf die eigenen Opuntien.....wun-der-schön.
Und wie wohl eine Feigen-Feigenkaktus-Marmelade so schmeckt? Zuviel der Feige? 8o

137

Sonntag, 5. Juli 2015, 23:15

Opuntienblüten und Co.

Ja in rot, Klasse! Gefallen mir auch! :S

138

Dienstag, 7. Juli 2015, 08:27

Ich habe vorige Woche diese Opuntia geschenkt bekommen und da orange bisher noch nicht so oft vertreten war, hier ein Foto von Opuntia macrorhiza 'Apricot'.
»Jens« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_IMG_7975.jpg

139

Dienstag, 7. Juli 2015, 08:58

Sehr schön, danke für´s Zeigen. Da noch eine rote oder grüne Narbe und die Blüte wäre perfekt. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


140

Dienstag, 7. Juli 2015, 09:03

Sehr schön, sieht klasse aus, besonders auch durch die dunklere Mitte!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher