Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 19. Juli 2017, 12:15

So, dann darf ich mich nun aber auch wieder entspannt zurücklehnen:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


42

Mittwoch, 6. September 2017, 23:02

Hier hab ich auch etwas beizusteuern ;)
Zwar nur eine blühende Pflanze, dafür tut sie es auch mehrmals:



LG
Frauke

43

Mittwoch, 6. September 2017, 23:23

Herrlich!
Aber klar, mit nur einer Blütenwelle im Jahr gibt sich keine Copiapoa zufrieden. :)

Bitte nicht falsch verstehen, soll absolut kein Vorwurf sein - aber gib der Guten mal etwas weniger Wasser. Normalerweise sollte die nämlich flach bis flachkugelig wachsen... Copiapoen sind diesbezüglich sehr genügsam.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


44

Sonntag, 10. September 2017, 09:06

Flache Pflanzen bekomme ich auch nicht hin. (Fast) alle meine Pflanzen werden gepflegt wie Ariocarpen und die brauchen bekanntlich reichlich Wasser und Dünger. Darunter leider dann aber auch die Copiapoa-Arten.

PS (Shamrock): Dafür blüht aber auch die C. laui. :rolleyes:

45

Sonntag, 10. September 2017, 09:15

Bekommt man die C. lauii eigentlich auch säulig? Vielleicht blüht die ja auch erst ab einer gewissen Höhe? :whistling:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


46

Dienstag, 19. September 2017, 21:05

Zumindest blühen und duften die anderen Copiapoen trotz widriger Wetterbedingungen:


Copiapoa calderana
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


47

Dienstag, 19. September 2017, 21:52

Sehr hübsch!..
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

48

Mittwoch, 20. September 2017, 08:05

Tolles Foto, Matthias :thumbup: Mir gefällt der grüne Hintergrund ja gut..........!

Auch hier haben die Copiapoen immer noch Knospen und blühen beim kleinsten Sonnenstrahl. Es sind extrem dankbare Kandidaten in der Sammlung, ohne sie wäre es um mind. fifty shades of Strahlegelb ärmer!

49

Mittwoch, 20. September 2017, 08:54

Eben, sie blühen und duften bis weit in den Herbst. :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


50

Mittwoch, 20. September 2017, 12:53

Sagenhafte Aufnahme! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

51

Mittwoch, 20. September 2017, 17:21

Danke für das viele Lob! Sogar Tom hat sich bei einem grünen Hintergrund dazu hinreißen lassen - das muss ja wirklich was heißen.
Da ich an anderer Stelle mal wieder gefragt wurde, wie ich denn so hochprofessionelle "Frohning-Hintergründe" erstelle, sollt auch ihr gerne in den Genuß der Dokumentation kommen. Grün geht z.B. so:


Oder so:


Schwarz dagegen so (wer genau guckt, sieht auch das Wespennest im Hintergrund vom Hintergrund):


Blau oder Weiß ist je nach Bewölkungssituation ja wohl selbsterklärend.

Manchmal bin ich selbst erstaunt, wie man mit so pragmatischer Herangehensweise so hochprofessionell wirkende Fotos erstellen kann. Wer´s selbst mal testen will: Kauft bloß keine roten oder orangefarbenen Plastikkisten, das wird nix! Höchstens beim Frohning.
So, und nun räum ich mal wieder die Verlängerungskabel zurück in die Garage. :whistling:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


52

Mittwoch, 20. September 2017, 20:59

Danke fürs making off :D
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

53

Donnerstag, 21. September 2017, 16:51

Matthias, mir gefällt das Foto aus Beitrag 46 ebenfalls sehr gut, wobei ein etwas dezenteres oder dunkleres Grün, eventuell noch besser passen würde.

Danke auch, für die Doku.

54

Donnerstag, 21. September 2017, 21:09

wobei ein etwas dezenteres oder dunkleres Grün, eventuell noch besser passen würde
Danke Markus, das geht natürlich auch. Dazu muss man diese Plastikkiste nur so stellen, dass sie im Schatten steht, während das eigentliche Motiv in der Sonne bleibt:


Und wenn die Copiapoen nicht durch ihre Bedornung überzeugen, dann durch ihre Epidermisfarbe - Copiapoa tenuissima:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


55

Freitag, 22. September 2017, 07:20

Wow!! :love:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

56

Freitag, 22. September 2017, 12:14

Dazu muss man diese Plastikkiste nur so stellen, dass sie im Schatten steht, während das eigentliche Motiv in der Sonne bleibt:
Perfekt. :thumbup:

57

Freitag, 22. September 2017, 15:00

Wunderbar :thumbup:
Das Dunkelgrün bringt deine schicken Copiapoas bestens zur Geltung! ^^
Hier gehen gerade auch die nächsten Knospen auf - 2 Tage Sonne reichen ja auch, oder? Mei sind die genügsam, dachte ich mir.
Genügsamer als ich 8o

In diesem Sinne sonnige Grüße!

58

Samstag, 23. September 2017, 09:34

....und dies alles nach wie vor mit dem Smartie? Oder hast Du Deine Kamera tatsächlich schon aus der Cartonage gezogen? 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

59

Samstag, 23. September 2017, 10:44

Gelegentlich kommt schon auch mal die Kamera zum Einsatz, aber hier im Forum dann eigentlich so gut wie gar nicht.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


60

Dienstag, 26. September 2017, 00:06

Die sind wirklich genügsam. Diesmal mit ganz dezentem Hintergrund (war der Fußabstreifer auf dem Balkon) - Copiapoa haseltoniana, Copiapoa gigantea oder Copiapoa cinerea var. gigantea, ganz wie man will:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969