Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 10. November 2010, 18:06

Aussaatsaison 2011

Hallo,

langsam beginnt es schon mir in den Fingern zu jucken.

Obwohl ich mir fest vorgenommen habe im nächsten Jahr nichts auszusäen, bin ich heute schwach geworden.

Gerade habe ich bei http://www.atomic-plant.de/ ein paar Sämereien bestellt.

Lachenalia patula und pusilla
Drimia platyphylla
Cyrtanthus elatus
Ornithogalum maculatum
Crassula ausensis und eine sp nov Nieuwould
sowie Tylecodon singularis.

Ausserdem habe ich noch Samen von Euphorbia obesa geschenkt bekommen.

Zum Glück sind diese alle nicht so platzraubend.

Es grüßt Josef

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Josef« (10. November 2010, 18:47)


2

Mittwoch, 10. November 2010, 19:13

... Gerade habe ich ein paar Sämereien bestellt.
Zum Glück sind diese alle nicht so platzraubend.


Die Samen nicht :D , aber später dann ;) .
Aber mach mal, die Sukkus werden immer ganz prima bei dir :thumbup:

Frauke

3

Mittwoch, 10. November 2010, 21:49

Noch bin ich meinem Vorsatz treu, dieses mal keine Sämereien zu besorgen, aber wenn dann die ersten Aussaatfotos kommen, wirds schwierig werden für latente Süchtler wie mich.. ;)

Also Josef, laß uns dann bitte die Kleinchen auch sehen! :D
Alles Liebe
Sabel

4

Sonntag, 21. November 2010, 19:44

Hallo,

heute habe ich zwei Arten ausgesät:

Sarcocaulon crassicaule und Pelargonium klinghardtense. Die passen gut zu meiner "Winterwachserfraktion".

Von den anderen habe ich bereits die Drimias und Lachenalias am Dienstag letzter Woche gesät.

Von den Drimias ist eine Art nach zwei und die andere nach drei Tagen aufgelaufen:



Es grüßt Josef

5

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 19:27

Hallo,

meine vorerst letzte Samenbestellung sieht so aus:

Drimia uniflora
Hoodia gorgonii
Ornithogalum apertum
Peperomia andina, dolabella X andina und monticola
Schitzobasopsis minima
Sinningia eumorpha


Es grüßt Josef

6

Sonntag, 5. Dezember 2010, 19:43

Hallo Josef,

da hast du dir eine interessante Auswahl an Saatgut, mit zumindest für mich unbekannten Arten zusammengestellt. Ich wünsche dir viel Erfolg und würde mich freuen, wenn du uns auf dem Laufenden hältst.

Auch ich habe mich ganz kurzfristig dazu entschlossen mich erneut der Aussaat zu widmen und bereits die ersten Vorkehrungen getroffen. :) Näheres demnächst als extra Thema...
Gruß Markus

7

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 20:05

Hallo Markus,

hier ist noch die Website von der letzten Bestellung:

http://www.bercht-cactus.nl/bl.php

Dort gibt es auch Samen von vielen Kakteenarten zu erwerben.

Den Preis für die Samen finde ich fast unschlagbar. Vielleicht nimmst du Ludwig Bercht in die Lieferantenliste für Samen auf.

Es grüßt Josef

8

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 20:11

Hallo Josef,

besten Dank für den Hinweis und selbstverständlich werde ich diese Adresse in die Linksammlung aufnehmen.
Gruß Markus

9

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 09:18

Hallo zusammen

trotz aller Vorsätze, dieses Jahr nichts auszusäen :whistling: habe ich bei Ludwig Bercht Samen bestellt :thumbsup:.
Ich bin aber eine 'Ohnekunstlichtaussäerin' und habe noch so 1-2 Monate Zeit, obwohl es in den Fingern kribbelt und ich es kaum abwarten kann.
lg Uschi :rolleyes:

10

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 19:45

obwohl es in den Fingern kribbelt und ich es kaum abwarten kann.

Keine Sorge, wir können dafür detaillierte Aussaatberichte kaum abwarten...! :thumbsup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

11

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 23:42

8) Moinsens,

tja, da war die Enttäuschung schon groß, Januarkuas ohne Samenliste...........................!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

12

Dienstag, 11. Januar 2011, 12:33

Lachenalia und Drimia

Hallo,

hier mal zwei Bilder von der Lachenalia- und Drimia-Aussaat:



Viel Spaß beim Schauen. Mit der Aussaat der anderen warte ich noch bis Februar. Das Zimmergewächshaus steht aber schon bereit.

Es grüßt Josef

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (12. Januar 2011, 20:37)


13

Mittwoch, 12. Januar 2011, 00:49

Heut in der Mittagspause hat es mich ganz übel gepackt: Ich hab mich bei Köhres eingeloggt: 46 verschiedene Sukki-Samen (Othonnas, Pelargonien, ein paar verschiedene Askleps, Dorstenien, Jatrophas, Momordica, Uncarinas und etwas das Tridentina geminiflora heißt (Kennt das wer?) ) werden in Bälde mein sein :love:, und bei Norbert Kleinmichel bin ich leider schon vor ein paar Wochen schwach geworden 8o ..(Samen und Pflanzen..), die Lieferung soll diese Woche kommen - Juhu!

Welche Drimia hast denn da, Josef?
Alles Liebe
Sabel

14

Mittwoch, 12. Januar 2011, 05:24

Hallo Sabina,

das ist eine Drimia sp e of Nuwerus von http://www.atomic-plant.de/start%20dt.html . Die hatte ich mir wegen der Blüte rausgesucht.

Leider brauchen die Zwiebelchens ja ein paar Jahre bis zur Blüte, dafür bleiben die meisten klein.

Bei deiner Auswahl ist mir aufgefallen, daß einige doch recht groß werdende dabei sind.

Es grüßt Josef

15

Mittwoch, 12. Januar 2011, 20:18

Hallo,

damit das Schauen auch wirklich Spaß macht, hier die Bilder in besserer Qualität:



Es grüßt Josef

16

Mittwoch, 12. Januar 2011, 21:58

Huhu Josef,

atomic plant ist Norbert Kleinmichel, ich hab mir da aber eher Kakteen (fertige Pflanzen) ausgesucht, nur noch 2 Pelargonium - Samen und eine Avonia albissima, die hab ich nämlich letzten Sommer umgebracht..

Was die Größe der zukünftigen Pflanzen betrifft: Das dauert ja a bissl, bis sie mir über den Kopf wachsen, da hab ich vielleicht wieder einige Frühverstorbene zu beklagen und Platz für neues Grünzeug ;) ..
Alles Liebe
Sabel

17

Donnerstag, 13. Januar 2011, 06:40

Hallo Sabina,

zur Sicherheit kannst du ja, bei gutem Aussaaterfolg, einige Sicherungskopien wegtauschen.

Es grüßt Josef

18

Donnerstag, 13. Januar 2011, 23:18

Aber gerne :D - ich stell später auch Fotos ein, aber erst muß die Beute den Weg zu mir finden.. ich bin schon ganz vorfreudig!
Alles Liebe
Sabel

19

Montag, 24. Januar 2011, 18:16

Der Countdown läuft!

Hallo ihr,

da ich nicht länger warten kann, habe ich heute bereits die Töpfchen (28 7er) mit Substrat gefüllt. Eine kleine Variation habe ich vorgenommen:

Mischung: 2/3 Bims, knapp 1/3 Lava und ein wenig Caudex-Substrat abgedeckt mit feinem Vermiculite.

Das Anzuchtgewächshaus hatte ich schon letzte Woche vorbereitet und Wärmematte und Energiesparleuchte bereitgelegt.

Bis auf 6 Portionen sind meine Sämereien alle angekommen.

Die Töpfchen werden morgen mit warmer 1%iger Chinosollösung, 0,1%iger Düngerlösung angestaut und anschließend mit Samen beschickt.

Ich hoffe euch am Wochenende die ersten Kleinen zeigen zu können. Im letzten Jahr waren die Pachypodium bispinosum mit drei Tagen die schnellsten und die sind auch wieder dabei.

Die Energiesparleuchte wird von 6-10 Uhr und von 16-20 Uhr zugeschaltet.

Es grüßt Josef

20

Montag, 24. Januar 2011, 19:00

Hallo Josef,

ich wünsche dir viel Erfolg mit der Aussaat und freue mich schon auf weitere Berichte und natürlich auf die Bilder.
Gruß Markus